" /> Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig? - Abgasanlage - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?  (Gelesen 30379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 3joern

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11
Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« am: Samstag 28 November 2009, 21:10:05 »
Hi, fahre noch komplett serie S6 20V, was ist denn besser, wenn man in Zukunft eine Leistungssteigerung anstrebt, die SIMONIS hat ja 76mm meine ich oder?
Hat jemand Erfahrungen damit gemacht, habe gelesen das einflutig besser sein soll.
MfG

Offline DerNorweger

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7
  • fährt zur Zeit nur mit Chip
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #1 am: Freitag 24 September 2010, 20:54:26 »
Ich selber fahre in Moment noch original, aber mein Kumpel allerdings fährt ca. 600PS (im Motor nicht anden Rädern) und die Anlage von BN Pipes (2x60mm) und eine 3" Downpipe ohne Katalysator.

Meiner Meinung nach können 2x60mm Rohr mehr Abgase abführen als ein 76mm Rohr. Sicher beides gleich gut. Nimm das was dir in die Hände fällt.

Ich werde es genau so machen wie mein Kumpel. Die Anlagen sagen mir einfach mehr zu.


Viele Grüße aus Norwegen
- Audi A4 2004 2,5TDI Quattro MTM
- Audi S6 Limo 1995 2,2T Quattro Customsoftware/WG Feder
- Passat VR6 1995 2,8l Exclusiv

Offline 5-zylinderteam

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 281
    • Audi 100 S4
    • Audi 90 20v turbo
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #2 am: Sonntag 30 Januar 2011, 09:50:15 »
Hallo,bin neu hier will mich erstmal vorstellen:Ich heiße Stefan komme aus Niedersachsen und fahre schon ca.18 Jahre Audi 5 Zylinder.                                                                                                          Nach meines wissen ist eien 1-flutige besser da weniger Rohrreibungsverlust.Hatte auch überlegt und nach geforscht.Von der Fläche sind die 2Flutige besser.Habe aber eine Einlutige gebaut!  mfg  Stefan
VEMSler und Spass dabei!

Offline Bearclaw

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #3 am: Dienstag 1 Februar 2011, 18:14:05 »
Hallo,

Da gab es mal im Meckisforum R.I.P :'( ein Interresanten Beitrag drüber.
Also ich baue gerade für meinen 2x63,5! Sieht auch schöner aus :)

Grüße Sascha

Offline 5-zylinderteam

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 281
    • Audi 100 S4
    • Audi 90 20v turbo
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #4 am: Dienstag 1 Februar 2011, 18:52:51 »
VEMSler und Spass dabei!

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #5 am: Sonntag 27 Februar 2011, 01:25:12 »
hallo, muss das thema nochmal hochziehen.

Ich fahre einen AAN S6 Avant mit RS2 Technik aber noch mit 250kpa. Habe nun auch vor, eine 76mm Anlage ab Kats zu fahren. Was wirds bringen mit 300kpa und Anpassung, wie wirds klingen und vorallem, ist die Simonsanlage was wert oder ist es Minderwertige Qualität? Ist es sinnvoll, den 7200 einflutig ab Turbo zu fahren, oder ist der Lader einfach zu klein und damit ein "nice to have"-Kauf?
Fragen über Fragen... aber im Netz gibts kaum Infos zu RS2 Lader mit 76mm am AAN und des daraus machbaren.
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline silverliner

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 365
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #6 am: Sonntag 27 Februar 2011, 10:52:47 »
Moin,

Genaueres würde eine Druckmessstelle direkt nach Turbinenaustritt bringen. Mit RS2 Nennleistung bei 6500 sollten nicht mehr wie 300mbar Druckverlust über die Gesamtanlage - gegenüber Umgebungsdruck - enstehen.
Auf dem Bild der Downpipe von 5-Zylinderteam - echt saubere Arbeit  :daumenhoch:- wäre die ideale Messstelle auf dem kurzen, geraden Stück vor den Lambdasonden. Die Druckentnahmestelle (max. 2mm Durchmesser) sollte senkrecht zur Strömungsrichtung ausgeführt sein (statischer Druck). 200 mbar Druckverlust sollten angestrebt werden, das wäre ein guter Wert. Je weniger desto besser, aber mit Kat und Dämpfer sind eben Grenzen gesetzt.

Grüße
VEMSler und Spass dabei!

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #7 am: Sonntag 27 Februar 2011, 19:06:15 »
Nabend,

Ich meine eher, was bringt es leistungstechnisch? Und wie klingt
eine 76mm AGA im Zusammenhang mit originalen AAN Kats und
Hosenrohr?
MfG Prosac
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline silverliner

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 365
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #8 am: Sonntag 27 Februar 2011, 19:58:55 »
Servus,

das habe ich gemeint...je geringer der Druckverlust der Abgasanlage, desto größer ist das Druckgefälle über die Turbine.
Was widerum bedeutet, dem Verdichter steht mehr Antriebsleistung von der Turbine zur Verfügung, Laderdrehzahl steigt, Durchsatz steigt und die Motorleistung steigt. Oder einfacher ausgedrückt, die vom Motor kommende Abgasenergie wird von der Turbine besser ausgenutzt.
Vorteile durch eine zweiflutige Ausführung würde ich mir nicht unbedingt erhoffen, wenn ich einflutig groß dimensionieren kann. Zweiflutig wird meist in Serie auch aus begrenztem Einbauraum eingesetzt. Für einen Relativvergleich an einem Fahrzeug - gleiche Abstimmung - kann eigentlich nur die Messung des Drucks nach Turbine zeigen, welche Ausführung den geringeren Strömungswiderstand hat. Aber wer hat schon diese Vergleichsmöglichkeit für die Einzelanfertigung? Deswegen habe ich weiter vorne Druckverlustwerte genannt - aus eigenen Messungen - die helfen können, die eigene Anlage zu beurteilen.

Grüße
VEMSler und Spass dabei!

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #9 am: Sonntag 27 Februar 2011, 20:50:40 »
Ahso, jetzt hab ich deine Ausführung verstanden. ;)
Dass eine großdimensionierte abgasanlage gut für Motor, Turbo und abgasgegendruck ist, war mir
Geläufig. Ich dachte bloß, es gibt jemanden, der mir in Zahlen eine Auskunft geben kann, weil er etwas ähnliches verbaut hat. Na ich werd mal die abgasanlage bestellen, anbauen und mich überraschen lassen. Vielleicht mach ich dann noch einen Umbau auf einflutiges hosenrohr. Nu mal schauen.  :evil:
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline 5-zylinderteam

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 281
    • Audi 100 S4
    • Audi 90 20v turbo
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #10 am: Sonntag 27 Februar 2011, 21:41:43 »
Einflutiges Hosenrohr??? Hab ich was verpasst?

mfg
VEMSler und Spass dabei!

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #11 am: Montag 28 Februar 2011, 03:14:02 »
Damit meine ich normal einflutig vom Turbo zum Kat. Nich alles so auf die Goldwaage legen.  :zwinker: ;D
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline gral

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #12 am: Dienstag 1 März 2011, 00:11:19 »
Zitat
Vielleicht mach ich dann noch einen Umbau auf einflutiges hosenrohr. Nu mal schauen.
Schade, hätte gerne ein Zweiflutiges gesehen  :/]

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #13 am: Dienstag 1 März 2011, 02:36:28 »
Geht bestimmt auch zu machen.  :zwinker:
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline gral

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #14 am: Dienstag 1 März 2011, 23:42:16 »
Zitat
Geht bestimmt auch zu machen.  Zwinker
Denke ich auch. Einfach einen Keil in den Auslass der Abgasseite treiben und dann zweimal anflanschen  :afro:

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #15 am: Mittwoch 2 März 2011, 06:51:25 »
Vielleicht ist das eine Marktlücke  ;D
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline steftn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #16 am: Sonntag 27 März 2011, 01:57:00 »
Wär evtl. ein 2-flutiges Rohr nicht auch deswegen schlecht, weil sich die Einzelresonanz der beiden getrennten Abgasströme negativ beeinflussen könnte?
Suche Coupe B2 Karosse (auch Quattro)

Offline W12

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #17 am: Sonntag 3 Juli 2011, 11:10:35 »
Nach meines wissen ist eien 1-flutige besser da weniger Rohrreibungsverlust.Hatte auch überlegt und nach geforscht.Von der Fläche sind die 2Flutige besser.Habe aber eine Einlutige gebaut!  mfg  Stefan
Der Pin ist zwar schon was älter, aber im Netz gibt es Druckverlustrechner, Online oder zum Download, bei denen man auch die Rauhigkeit der Wände vorgeben kann.

Wenn man damit spielt, ist mehr Fläche immer besser. Heisst also 2-Flutig.

Bei einem System mit schwindenden Gassäulen wie dem Auspuff kommen dann zwar noch andere Aspekte dazu, aber die Richtung stimmt.
Die 2-flutige Anlage beim 20V hat ja auch unterschiedliche Lauflängen, da hatte sich Audi für die Serie wohl was bei gedacht.

HTH.  :zwinker:

Offline prosac

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 270
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #18 am: Sonntag 3 Juli 2011, 15:41:37 »
Hallo,
Hab mir inzwischen vor etwa 2 wochen eine 76mm Anlage ab
Turbo ranbraten lassen. Ist ne sehr lustige Sache in Bezug auf Sound
und der ganzen Agilität. Ich will ja keinen 1/4 Meile Drescher draus bauen.
Es ist ja immernoch mein Alltagsauto. Ich denke, für jeden der ein wenig auf
den 5 zylinder klang steht, sollte so eine AGA fast Pflicht sein.

MfG Marco
It’s not turbo lag, it’s foreplay

Offline gamml

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Audi S6 Abgasanlage einflutig oder zweiflutig?
« Antwort #19 am: Montag 18 Juli 2011, 13:16:39 »
@Marco: Hast ein Bild?