" /> Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU) - Allgemeines - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)  (Gelesen 38341 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vmax13

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 362
    • Audi A6 C4 2.5 TDI
    • Audi S6
Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« am: Dienstag 1 November 2011, 17:09:28 »
Hallo Leute,

ich suche einen ABY oder AAN Fahrer/in. Die/Der sich freiwillig von mir seinen ABY/AAN auf die FSI Zündspulen umrüsten lässt. Ich würde alle benötigten Teile und Werkzeuge mitbringen. Ihr müsstet lediglich die Material kosten tragen, die bei etwa 200€ liegen.

Ich suche eine/n Freiwillige/n weil ich für das Forum eine Schritt für Schritt Anleitung in Bildern erstellen will. Ich aber damals meinen Umbau gar nicht dokumentiert habe. Auch den Umbau beim Kollegen haben wir nicht dokumentiert. :rolleyes: >:(

MfG
Norbert
« Letzte Änderung: Montag 5 Dezember 2011, 19:44:12 von Andi T. »
Optik bringt keine Leistung

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1616
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #1 am: Montag 5 Dezember 2011, 19:45:46 »
Servus,

Ich habe das mal oben angepinnt..
Eine wirklich gute Idee um den überteuerten Angebote aus dem Weg zu gehen!

Also Freiwillige vor.... :zwinker:
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline tbodervettefan

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 101
  • Er wolte tauschen, wir aber nicht :)
    • 80 2.3 1992 quattro
    • A6 S6 1995 quattro
    • A4 B5 1995 quattro
    • A3 S3 2002 quattro
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #2 am: Freitag 2 März 2012, 20:13:26 »
Hey, worin genau liegt denn der Nutzen dieser Aktion ? Unser AAN läuft top, Verbrauch im Rahmen, was kann sich verbessern ? Bin gespannt auf Antwort, Gruß Thomas

Offline Vmax13

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 362
    • Audi A6 C4 2.5 TDI
    • Audi S6
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #3 am: Freitag 2 März 2012, 22:00:57 »
Ich suche im speziellen eben Leute bei denn das Zündsystem probleme macht.  Denn nur dort lohnt sich der Umbau auch. Was an den Umrüstkit auf die FSI Zündspulen besser ist als am originalen Zündsystem ist einfach, die Kosten und das Bauteile entfallen können.

Eine original Zündspule kostet bei Audi etwa 180€, eine neue FSI nur 40€. Zu dem entfallen die Zündendstufen, weil diese in den FSI Zündspulen schon verbaut sind. Eine Zündendstufe kostet bei Audi neu etwa 220€, wenn die entfällt gibt es wieder eine Fehlerquelle weniger.
Optik bringt keine Leistung

Offline Audi5000-GF-A2

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 267
    • Audi 5000 20VTQ
    • Audi 80 B3 quattro 1,9l
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #4 am: Freitag 2 März 2012, 22:05:29 »
So sehe ich das auch.
Des weiteren bin ich beim Umbauen von 3B auf AAN Steuergerät und von den Kosten her geringer.

MfG.

Offline tbodervettefan

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 101
  • Er wolte tauschen, wir aber nicht :)
    • 80 2.3 1992 quattro
    • A6 S6 1995 quattro
    • A4 B5 1995 quattro
    • A3 S3 2002 quattro
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #5 am: Freitag 2 März 2012, 22:29:20 »
Hey Danke für die Info, unserer schnurrt super - zum Glück - da ist ein Umbau derzeit wohl nicht nützlich.....Gruß Thomas

Offline W12

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #6 am: Freitag 23 März 2012, 20:10:33 »
Eine Zündendstufe kostet bei Audi neu etwa 220€,
Hm? Ich habe im Zubehör, deutsche Markenware (Hella?) irgendwas mit 75€ im Kopf.

Und die FSI-Spulen sollen wohl eine andere Bursttime benötigen, mit dem AAN/ADU-Stg laufen die wohl zu heiss.

Offline alex256

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #7 am: Samstag 24 März 2012, 00:35:02 »
Ich würde mich als frewilig evtl. erklären, nur wie stellst du dir das genau vor?...und welche Spulen werden dabei benutzt?...

gruß

Offline Audi5000-GF-A2

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 267
    • Audi 5000 20VTQ
    • Audi 80 B3 quattro 1,9l
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #8 am: Samstag 24 März 2012, 06:58:29 »
Moin,










So könnte das später auch aussehen, 3B und 7A VD müssen angepasst werden.
Im AAN, ABY und ADU passt es ohne Probleme aber werden auch heißer da die alte Zündleiste die Hitze hält.

MfG.

Offline speedrs4

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 182
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #9 am: Samstag 24 März 2012, 07:48:30 »
Moin

schon die speziellen Kabelschuhe mit Steckgehäuse/Einzelabdichtungen für Spulen kosten 100,- Euro !

Denkt auch dran, das ein verkürzen der Spulenschließzeit im Eprom nötig ist !

links im Bild der "richtige" Kabelschuh", rechts der ungeignete für normale Kontaktierung.




Tom


Offline Tobias5491

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 186
    • 94´S4 20VT Avant
    • 00´A3 1.9TDI
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #10 am: Sonntag 25 März 2012, 20:15:53 »
Hoffentlich werden auch die richtigen Spulen verbaut und nicht die, die wie bei mehren Fahrzeugen von einer Umrüstaktion betroffen sind.
"Das quattro-Urviech übertönt alles und jeden mit einem brachialen Donnergrollen.
Beim Start bäumt sich das Fahrzeug auf wie ein durchgehender Gaul."

Offline Vmax13

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 362
    • Audi A6 C4 2.5 TDI
    • Audi S6
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #11 am: Montag 26 März 2012, 12:15:12 »
Natürlich werden NUR die Zündspulen aus der Rückrufaktion verwendet, die kann man nämlich zu besonders günstigen Konditionen bei VAG, Bosch und Beru einkaufen. :rolleyes: >:( :P
Optik bringt keine Leistung

Offline Vmax13

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 362
    • Audi A6 C4 2.5 TDI
    • Audi S6
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #12 am: Montag 26 März 2012, 12:30:33 »
Im AAN, ABY und ADU passt es ohne Probleme aber werden auch heißer da die alte Zündleiste die Hitze hält.

Deswegen sage ich auch ausdrücklich, beim AAN, ADU, ABY müssen die FSI ohne AluDeckel (Zündleiste) gefahren werden, weil sie sonst den Hitzetod sterben.

Man könnte es beim AAN, ADU, ABY dann so aussehen lassen, wie bei mir.
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Optik bringt keine Leistung

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #13 am: Montag 26 März 2012, 12:46:01 »
Hallo Tom,


hast du eine Bezugsquelle für die "richtigen Kabelschuhe" gefunden ?

Offline speedrs4

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 182
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #14 am: Montag 26 März 2012, 14:12:00 »
Hallo Tom,


hast du eine Bezugsquelle für die "richtigen Kabelschuhe" gefunden ?

alles bei VW/AUDI

Kabelschuhe gibt es aber nicht einzeln !

die Einzelleitungen mit Kabelschuhe 2mm² haben die Bestellnummer 000 979 237 E
dazu die Abdichtungen 357 972 741 B passend zum Stecker 4B0 973 724


Tom
 

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #15 am: Dienstag 27 März 2012, 10:28:22 »
Danke,

kann das denn sein, das die Kabelschuhe bei Audi um 7€ pro Stück kosten ?
Nininet sagt 3,4€.

Die muss es doch auch im Großhandel geben...

Offline speedrs4

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 182
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #16 am: Dienstag 27 März 2012, 14:24:14 »
Danke,

kann das denn sein, das die Kabelschuhe bei Audi um 7€ pro Stück kosten ?
Nininet sagt 3,4€.

Die muss es doch auch im Großhandel geben...


ein Kabel mit je pro Ende einem Kabelschuh kostet bei VW 3,39- Euro Brutto

Kabelschuhe einzeln gibt es schon lange nicht mehr zu kaufen

Tom

Offline Rasu64

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
    • Audi S6 20VT AAN
    • Audi Cabrio 2,3 NG
    • BMW R 1200 GS TÜ
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #17 am: Freitag 31 August 2012, 23:29:37 »
Moin

schon die speziellen Kabelschuhe mit Steckgehäuse/Einzelabdichtungen für Spulen kosten 100,- Euro !

Denkt auch dran, das ein verkürzen der Spulenschließzeit im Eprom nötig ist !

links im Bild der "richtige" Kabelschuh", rechts der ungeignete für normale Kontaktierung.




Tom




Hi zusammen
Ich habe meinem S6 auch so einen Umbausatz auf Stabzündspulen spendiert.......
Vor dem Umbau hatte ich keine probleme, war eine reine Vorsorgemaßnahme um Störungen zu vermeiden.
Ich hatte, um die orginale Optik zu erhalten den orginalen Deckel montiert, was dazu führte das die Stabspulen nach einer 150 km Autobahnetappe vergüht waren :o
Der Lieferant erwies sich als kullant und schickte mir neue (RS6) Spulen und sagte ich solle den Deckel besser weg lassen ....ok, mach ich!
Nun war ich einige Tankfüllungen unterwegs und mein Durchschnittsverbrauch stieg auf fast 18 ltr. :rolleyes:
Nun meine Frage bezüglich dieser Spulenschließzeit im Eprom die ich natürlich nicht gemacht habe bzw machen lassen!
Kann der Mehrverbrauch von dieser fehlenden Anpassung kommen und oder was kann sonnst noch alles schlecht laufen dadurch?

(Oder hat es durch die verglühten Spulen, woduch der Wagen fürchterlich nach faulen Eiern gestunken hat die Lamdasonde zerlegt ?)
Danke mal für konstkuktive Beiträge
Rainer

Offline dorri

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 63
Re: Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #18 am: Mittwoch 19 September 2012, 15:33:31 »
habe auch ne kurze frage,

bei meinem umbau auf fsi spulen lief alles top, doch nach einem jahr begann mein audi ohne ersichtlichen grund abzusterben!

nach ca. 2monaten fehlersuche immer noch kein fehler in sicht gewesen, allerdings wusste ich schon warum der wagen immer abgestorben ist!
--> das MSG hatte einfach zu wenig strom und somit konnte das MSG nicht arbeiten (gleich wie bei zündung aus!)
nun eine zusatzliche spg.-versorgung direkt von der batterie verlegt mit einem schalter um im fehlerfalle einfach direkt strom aufs MSG zu legen und nachhause zu kommen!

letzte woche habe ich mir dann einen 2. audi 100 s4-aan gekauft und da dieser zündprobleme hatte, habe ich einfach in den neuen wagen die fsi spulen vom alten wagen eingebaut, und siehe da, das auto war noch viel schlechter zu fahren da dieser nun alle 100m abstarb und nach kurzer wartezeit dann wieder angesprungen ist, also wieder original zündung und er läuft!

daher hatte ich die zündspulen im auge, welche ev. durch überhitzen schaden genommen hatten, also 5neue ZS gekauft (vom rs6- zse032 139€)
und der fehler war trotz neuer spulen noch immer vorhanden!

also die +versorgung der zündspulen über ein relais realisiert und alles war wieder top, der wagen läuft, ebenso der andere s4, denn das MSG und die ZS sind an die gleiche spannungsversorgung angeschlossen!

also meine frage, hat jemand schon einmal den gleichen fehler gehabt?

Offline 20vwälder

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 62
    • Audi 100 S4 - 1991 20vt
    • VW Golf lV 2001 TDI PD
Antw:Freiwillige/r gesucht für Umbau auf FSI Zündspulen (ABY/AAN/ADU)
« Antwort #19 am: Mittwoch 3 April 2013, 20:11:19 »
Ich hätte da ne Frage, habe in einem Beitrag gesehen, dass die Zündspulen im Deckel vom AAN ausgefräst sind!
Wurde das via CNC gemacht?
Ich habe auch FSI Zündspulen verbaut, aber bei mir ist der Ori Deckel drauf, denkst ihr es wäre besser mit einem angepassten Deckel zu fahren, ist ein C4 AAN.

schöne Grüße, Julian