" /> Ansaugbruecke demontieren 220v - Ansaugtrakt - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Ansaugbruecke demontieren 220v  (Gelesen 14893 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Ansaugbruecke demontieren 220v
« am: Dienstag 4 März 2014, 09:30:11 »
Moin Leute,
würde gerne die Ansaugbrueckendichtung wechseln und dafür muss ja natürlich die Brücke raus. Olli sagte mir,  man benötigt einen sehr langen Imbuss. Gibt es auch andere Möglichkeiten die gut rauszubekommen? Wenn nicht,  wo gibt es passendes Werkzeug dafür?

Auto: 200 20v 3B

Vielen Dank schonmal
Ben

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2


Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Antw:Ansaugbruecke demontieren 220v
« Antwort #1 am: Dienstag 4 März 2014, 10:48:34 »
Der lanhe Inbus hilft, geht aber auch ohne weiteres mit Steckverlängerung (lang) und Kreuzgelenk

Offline Kapitaen Pluto

  • Chatbewacher
  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 198
  • Verteidiger des wahren Blödsinn
    • Audi 200 20V
    • A4 Allroad 3.0TDI B8
Antw:Ansaugbruecke demontieren 220v
« Antwort #2 am: Dienstag 4 März 2014, 16:59:09 »
Ich hab mir den von Hazet mit der Nummer  2584-1  gekauft.
Only real men keep old Audis running

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Antw:Ansaugbruecke demontieren 220v
« Antwort #3 am: Mittwoch 5 März 2014, 18:53:00 »
Danke :D
Ich probiere es morgen mal mit einer Verlängerung und wenn es nicht hinhaut, dann hol ich mir das Teil von Hazet!