Autor Thema: Ansaugbrücke demontieren Audi C4 mit AAN Motor  (Gelesen 12336 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nogaroc4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 35
    • Audi S6 C4 20V Turbo
Antw:Ansaugbrücke demontieren Audi C4 mit AAN Motor
« Antwort #20 am: Sonntag 11 Oktober 2020, 13:46:43 »
Da Du so schöne Anleitungen hast.
Kannst du mir evtl. sagen mit welchen Drehmomment man die Kappe vom Thermostat/Kühlerwasserregler drauf geht ?
Und wie viel die Schrauben vom Kühlerwasserroher brauchen ? Ich habe das gerade runter genommen und da sind mir die Dichtungen entgegegen gekommen. Die wechsel ich jetzt bei der Gelegenheit auch.
Sind as da auch 20 Nm ?

PS: Händer hat sich entschuldigt und das Geld zurück gezahlt.  ;D Das war keine böse Absicht !!
Gruß
Peter

Audi S6 C4 Avant 20V Turbo MKB: AAN mit Prins Autogasanlage ( 2018 )

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1640
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:Ansaugbrücke demontieren Audi C4 mit AAN Motor
« Antwort #21 am: Sonntag 11 Oktober 2020, 15:05:29 »
Da Du so schöne Anleitungen hast.
Kannst du mir evtl. sagen mit welchen Drehmomment man die Kappe vom Thermostat/Kühlerwasserregler drauf geht ?
Und wie viel die Schrauben vom Kühlerwasserroher brauchen ? Ich habe das gerade runter genommen und da sind mir die Dichtungen entgegegen gekommen. Die wechsel ich jetzt bei der Gelegenheit auch.
Sind as da auch 20 Nm ?

Beides 10NM
Neue Dichtringe mit Kühlmittel benetzen.

PS: Händer hat sich entschuldigt und das Geld zurück gezahlt.  ;D Das war keine böse Absicht !!

 :daumenhoch:
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline nogaroc4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 35
    • Audi S6 C4 20V Turbo
Antw:Ansaugbrücke demontieren Audi C4 mit AAN Motor
« Antwort #22 am: Sonntag 3 Januar 2021, 16:11:49 »
Habe ich alles so gemacht.
Aber ich habe immer noch eine undichtigkeit iim Kühlkreislauf. Aber an einer Stelle wo eigentlich kein Kühlwasser dahinter ist.

Aktuell seht der S6 eh in der Garage ( ist auch eigentlich besser so, denn da kann er kein Ärger machen  ;D ) und werde Ihn wieder in Betrieb nehmen wenn ich das Injektorrail miner Gasanlage sauber verbaut habe.
Der Umrüster hat hier eher nach Praktisch einfach gearbeitet und nicht nach Vorgabe des Herstellers. Den Monat wird er vorraussichtlich noch stehen.
Gruß
Peter

Audi S6 C4 Avant 20V Turbo MKB: AAN mit Prins Autogasanlage ( 2018 )