" /> ladedruckanzeige - Ansaugtrakt - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: ladedruckanzeige  (Gelesen 33396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kkk26

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 29
  • mein erster s4
ladedruckanzeige
« am: Montag 26 April 2010, 17:26:41 »
hab ne frage an die, die ne extra lda eingebaut habe.

habe im stand bei laufendem motor nur -0,5 bar.

sollte der zeiger nicht bei -0,8 stehen?

ist eine racetech
mein fahrzeug:
audi s4 aan, rs step, bj 91

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #1 am: Montag 26 April 2010, 17:41:29 »
Moin !

S2 3b Serie und VDO Uhr =  -0,7bar bei warmem Motor !

Wenn er kalt ist hab ich nicht so viel Unterdruck ...
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline kkk26

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 29
  • mein erster s4
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #2 am: Montag 26 April 2010, 17:56:58 »
komisch, soviel hab ich im schiebebetrieb
mein fahrzeug:
audi s4 aan, rs step, bj 91

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #3 am: Montag 26 April 2010, 18:07:08 »
Hai !

Schiebebetrieb im Bereich von ca 3000 U/min hab ich -0,9bar !
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline martind25

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 108
    • A4q Avant BPW
    • S2 LIMO ABY
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #4 am: Montag 26 April 2010, 19:30:10 »
Hatte ich auch, Grund: einer der Unterdruckschläuche hinter dem Saugrohr hatte nen mega Riss.

mfg Martin

Offline kkk26

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 29
  • mein erster s4
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #5 am: Montag 26 April 2010, 19:52:29 »
na dann werd ich ihn wieder mal abdrücken.

obwohl ich es erst gemacht habe. aber kann ja auch am defekten suv liegen
mein fahrzeug:
audi s4 aan, rs step, bj 91

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1616
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #6 am: Montag 26 April 2010, 20:16:04 »
Servus,

ich hatte da mal ein paar Bilder gemacht :zwinker:

Leerlauf
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Schubbetrieb
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Volllast
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline martind25

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 108
    • A4q Avant BPW
    • S2 LIMO ABY
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #7 am: Dienstag 27 April 2010, 08:22:35 »
@Andi, wo hast die Anzeige inkl. Halterung her?
mfg Martin

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1616
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #8 am: Dienstag 27 April 2010, 12:55:53 »
Servus,

die Anzeige stammt von Sandtler.

http://sandtler.de/katalogangebote/instrumente/sandtler/sandtler_instrumente.htm
Hat aber keine Durchleuchttechnik.

Die Halterung ist der normale Dreheinsatz für die Lüftungsdüsen!
Mit der Fräsmaschine den Durchmesser angefräst und mit Säge und Feile soweit bearbeitet das die Anzeige stramm sitzt!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline martind25

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 108
    • A4q Avant BPW
    • S2 LIMO ABY
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #9 am: Dienstag 27 April 2010, 14:01:20 »
Ah, OK, eh so wie es auch gemacht habe. Dachte zuerst du hast das ganze irgendwo bestellt.

Nur hab ich keine 90Euro (warum geht das Zeichen nicht?) ausgegeben.

Hab einfach ein Manometer mit Ø52mm bis 3bar genommen, das Ziffernblatt eingescannt, Ziffern geändert so das auf der ehemaligen 1 eine 0 steht, den Zeiger so aufgesetzt das er bei Umgebungsdruck auf 0 steht und eingebaut.

hat zwar auch keine Beleuchtung, aber zur kontrolle funktioniert es top. Auch der Unterdruck wird sauber angezeigt.
mfg Martin

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1616
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #10 am: Mittwoch 28 April 2010, 21:19:25 »
Das ist auch ne Möglichkeit.
Da würd mich glatt ein Bild interessieren! :zwinker:

€€€ Bei mir gehts! (Mozilla Firefox 3.6.3)
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline martind25

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 108
    • A4q Avant BPW
    • S2 LIMO ABY
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #11 am: Donnerstag 29 April 2010, 08:28:24 »
Bin Ich Blind oder Blöd, finde den "Knopf" zum Bilder hochladen nicht!
mfg Martin

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #12 am: Donnerstag 29 April 2010, 10:14:06 »
Moin!
Bin Ich Blind oder Blöd, finde den "Knopf" zum Bilder hochladen nicht!


Damit es so aussieht wie in dem Beitrag vom Andi T. : Anleitung
Ich persönlich finde es gut wenn die in den Beiträgen zum visualisieren verwendeten Bilder hier im Forum liegen ! Dann sollten wir es schaffen das nicht schon nach ein paar Monaten der Link in´s Leere führt ...
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1616
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #13 am: Donnerstag 29 April 2010, 12:39:36 »
Und das ist auch nicht zu vergessen: Album-Symbol :zwinker:
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline martind25

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 108
    • A4q Avant BPW
    • S2 LIMO ABY
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #14 am: Donnerstag 29 April 2010, 14:06:33 »
Hier die selbstgebaute LDA:

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

Der Zeiger steht deshalb auf 0,5Bar, da ich beim ersten Versuch nicht bedacht habe, dass das Vakuum auf bis zu 1 bar steigt. Die Nadel ist mir bei geschlossener DK immer unten rausgefahren.

Somit hab ich bei 0,5Bar anzeige den Umgebungsdruck.

Für mich reicht es zZ, da ich sie nur zur Überprüfung brauche.

Wenn ich dann mal Zeit habe werd ich entweder ein abgeändertes Ziffernblatt einkleben oder aber mir eine LDA kaufen.

PS: bei meiner Version hab ich zwar keine Beleuchtung dafür aber geht meine Luftdüse normal auf und zu!
mfg Martin

Offline Martin-S2

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 24
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #15 am: Donnerstag 29 April 2010, 21:13:17 »
Ich klink mich mal hier ein aber lediglich um eine Empfehlung an den Mann zu bringen.

Ne gut LDA bekommt ihr von Raid und gehört zur SR Serie,ist mit Weißem Blatt (ich denke mal so wie die meisten das gerne hätten)und ist Rot durchleuchtet und KEIN Rauchglas was erst durchsichtig wird wenn Strom anliegt.Habe sie Selber und bin sehr zufrieden damit und das Preisleistungsverhältniss ist auch angemessen.

Hier mal der Link zum Bild  http://www.tuning-rdi.de/images/product_images/popup_images/646_0.jpg


Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1616
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #16 am: Donnerstag 29 April 2010, 22:51:26 »
... dafür aber geht meine Luftdüse normal auf und zu!
Genau das gefällt mir noch nicht!
Die Anzeigen sind eindeutig zu Tief gebaut!

Sieht cool aus deine LDA  :daumenhoch:
Zur Überprüfung und mehr allemal geeignet!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Seidla

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 86
  • 16V fährt jede Sau!
    • Audi S2 Avant ABY
    • Audi A4 B8 2.0 TDI-Q
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #17 am: Freitag 30 April 2010, 06:51:20 »
Das mit der Luftdüse stört mich bei meiner auch, da gibts zur Zeit nur offen ;)

Auch hätte ich gern ne Rote Beleuchtung...


Hier meine derzeitige LDA:


Audi S2 Avant '94 (Mj: '95) MKB: ABY
Audi 90 Quattro 20V '88 MKB: 7A "Exclusive Sportserie" <-- leider verkauft

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #18 am: Freitag 30 April 2010, 07:42:14 »
Moin !

Ja, meine Lüftung dort ist "dauerzu"  :rolleyes:

Da ich ja den 3b Kram in einer Typ89q Limo habe hab ich aber noch ein weiteres Prob : Möchte das alles möglichst seriennah aussieht und grübel auf einer Lösung rum wo die Ladedruckanzeige irgendwo integriert wird ! Evtl an Stelle des "Bordcomputers" den ich recht überflüssig finde !
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Seidla

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 86
  • 16V fährt jede Sau!
    • Audi S2 Avant ABY
    • Audi A4 B8 2.0 TDI-Q
Re: ladedruckanzeige
« Antwort #19 am: Freitag 30 April 2010, 09:00:53 »
Hm, ich lege ja auch Wert auf Seriennahe optik. Aber die Integration im KI wird warscheinlich doch in nem Gebastel enden. Deshalb hab ich sie in die Lüftungsdüse platziert.

Eine Option wäre noch bei den ZI's evtl. anstelle des Voltmeters gewesen, aber dort kuckt man halt schlecht hin beim Vollgas geben  :evil:. Gerade dann wenn die LDA wichtig ist...
Audi S2 Avant '94 (Mj: '95) MKB: ABY
Audi 90 Quattro 20V '88 MKB: 7A "Exclusive Sportserie" <-- leider verkauft