" /> Ladedruckverlauf korrekt? - Ansaugtrakt - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Ladedruckverlauf korrekt?  (Gelesen 9682 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martind25

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 108
    • A4q Avant BPW
    • S2 LIMO ABY
Ladedruckverlauf korrekt?
« am: Montag 29 Juni 2009, 20:47:46 »
Hi Forumsgemeinde!

Hab heute bei meinem ABY eine LDA angeschlossen.

Danach hab ich eine kleine runde gedreht um den LD mal zu kontrollieren.

Ergebniss:

normale (3/4 gas) Bescheunigung immer ~0,5bar LD
erst wenn ich das gaspedal voll durchtrete macht er ~1,2bar.

ist das normal oder müsste er nicht "immer" 0,8bar machen?
Die ~1,2 im overboost scheinen ja zu stimmen.

test im 4., 5. und 6. Gang durchgeführt!
Die LD-Schläuche sind relativ "weich".

Was kann unter umständen defekt sein?

Danke euch schon im Voraus für Antworten.
mfg Martin

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Ladedruckverlauf korrekt?
« Antwort #1 am: Montag 29 Juni 2009, 21:50:59 »
Servus,

nein das geht in Ordnung so!
Defekt ist da nichts!

Der LD wird so von der Motronic geregelt.
Wenn du bei 3/4 Stellung schon fast vollen LD anliegen hättest würde der Restweg fast sinnfrei werden!

Die, von dir angesprochenen, 0,8Bar hat z.B. der Serien 3B bei Vollast!

Mit Chip sieht der Verlauf dann noch anders aus!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline martind25

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 108
    • A4q Avant BPW
    • S2 LIMO ABY
Re: Ladedruckverlauf korrekt?
« Antwort #2 am: Montag 29 Juni 2009, 22:01:50 »
Danke dir!

wie teste ich dann den sg. Haltedruck?
mfg Martin

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Ladedruckverlauf korrekt?
« Antwort #3 am: Montag 29 Juni 2009, 22:08:20 »
Der LD wird bei Vollast mit steigender Drehzahl zurückgenommen.
Mit dem Serien Datenstand sollte dann bei ungefähr 6500U/min der Haltedruck ca. 0,5Bar betragen.

Mit meinem Datenstand liegen im 5. bei ca. 3000U/min 1,4Bar an, und bis 6500 auf 0,9Bar Haltedruck zurückgehend!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.