" /> 20VT fahren ohne LMM - Chiptuning und Elektrik - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: 20VT fahren ohne LMM  (Gelesen 34455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline inge quattro

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
20VT fahren ohne LMM
« am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 18:03:06 »
Hallo zusammen,

wollte mal fragen ob es (noch) möglich ist, ohne Umrüstung auf VEMS OHNE Luftmassenmesser zu fahren? Da war ja mal was mit Differenz- Drucksensor o.ä.
Macht das noch jemand, Erfahrungen, Aufwand, Kosten usw...

Gruß
Thorsten

Offline mini_GUN

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:20VT fahren ohne LMM
« Antwort #1 am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 18:23:34 »
technisch machbar ist es, nur der Programme Code der dafür nötig ist werden nur sehr wenige Leute schreiben können, 
PKM sollte dir helfen können, aber weswegen willst Du so was?

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Antw:20VT fahren ohne LMM
« Antwort #2 am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 18:38:32 »
es gibt ein gerät welches den llm emuliert.
muss natürlich angelernt werden.
in ami land fahren viele mit dem ding.
mir fällt der name nicht mehr ein...

Offline inge quattro

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
Antw:20VT fahren ohne LMM
« Antwort #3 am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 18:57:18 »
Hallo,

möchte meinen S4 von ca. 400 auf ca. 500PS aufrüsten und eben ohne LMM fahren, und wenn's geht mit der Motronic, also ohne auf VEMS umzurüsten. PK hat das früher auch so gemacht, macht es aber nimmer, bzw. bekommt er diese Sensoren nimmer her..., deswegen die Frage.

Gruß
Thorsten

Offline Christian

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 204
Antw:20VT fahren ohne LMM
« Antwort #4 am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 19:46:53 »
Nix für Ungut aber bei den Umbaukosten für 500 PS sollte die Vems doch drin sein.

Und die Vems hat auch einige andere Vorteile, wie dir bestimmt einige andere hier im Forum bestätigen können
Gruß Christian
96er S2 Coupe  GTX35
SQ5 Daily
RS3 8V Daily

Offline inge quattro

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
Antw:20VT fahren ohne LMM
« Antwort #5 am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 19:57:36 »
Naja, ohne Freiprogrammierbare brauche ich halt nur Lader und Düsen und eine Abstimmung, fertig, alles Andere hab ich schon, und die Eintragung ist evtl. auch Einfacher.

Wie schaut's bei der VEMS eigentlich mit der Fehlerauslese aus?
Klopfregelung ist auch so eine Sache hab ich gehört.
Vielleicht ringe ich mich ja auch noch zur VEMS durch...

Gruß
Thorsten

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 968
Antw:20VT fahren ohne LMM
« Antwort #6 am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 20:05:44 »
frag mal im s2 forum.com den prj  drr macht das.
Gruß
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline inge quattro

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
Antw:20VT fahren ohne LMM
« Antwort #7 am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 20:10:58 »
Ja Servus Matze,

auch hier, ja Ok, des hattest mir glaub schon mal geschrieben.
Des ist ja a Amiforum, alles Englisch... :ohmann

Gruß
Thorsten

Offline mini_GUN

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:20VT fahren ohne LMM
« Antwort #8 am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 20:18:10 »
umprogrammieren auf größeren LMM ist auch noch möglich, mit Drucksensor zu arbeiten hat auch Nachteile nicht nur Vorteile.

das freiprogrammierbare Anlagen meistens keine Klopfregelung haben ist eigentlich kein Problem,
denn man sollte auch nie bis an die Grenzen gehen und glauben das die Klopfregelung alles gerade biegt.

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Antw:20VT fahren ohne LMM
« Antwort #9 am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 20:21:55 »
vems unterstützt jetzt die klopfregelung

Offline inge quattro

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
Antw:20VT fahren ohne LMM
« Antwort #10 am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 20:39:04 »
umprogrammieren auf größeren LMM ist auch noch möglich, mit Drucksensor zu arbeiten hat auch Nachteile nicht nur Vorteile.

Auf SQ- LMM bin ich schon, möchte aber u.a. Platz schaffen, deswegen ohne LMM.
Welche Nachteile hat so ein Drucksensor denn?
« Letzte Änderung: Mittwoch 15 Oktober 2014, 20:43:35 von inge quattro »

Offline mini_GUN

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:20VT fahren ohne LMM
« Antwort #11 am: Mittwoch 15 Oktober 2014, 21:13:07 »
da gibt es auch modernere Lösungen wie SQ LMM,

kannst Du hier nachlesen: http://prj-tuning.com/?p=363
Hauptnachteil ist das vielmehr Abstimmarbeit benötigt wird damit es ordentlich läuft und das jedes mal wenn was am Motor verändert wurde.

letztendlich musst Du das alles mit den denjenigen besprechen der das Abstimmen soll, was und wie es gemacht wird, was sinnvoll ist und was nicht.