Autor Thema: Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???  (Gelesen 535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Audi 90 Power

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« am: Mittwoch 6 Februar 2019, 00:41:34 »
Hey Leute,

ich wollte ja gerne bei meinem Umbau im 20vT aus Kostengründen erstmal bei der Motronic bleiben.

Jetzt wurde mir vorgeschlagen lieber nen Emu Classic Adapter zu nutzen.

Hat das hier schon mal jemand gehört oder genutzt???

Erfahrungen würden mich sehr interessieren. :)

Offline Sparxx

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 121
    • S2 Limo
    • RS4 B5
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #1 am: Mittwoch 6 Februar 2019, 14:58:10 »
wo willste denn hin mit der Leistung und was beinhaltet der Motorumbau.
Wir sind früher 600PS mit der orig. Motronic gefahren .....
Gab zwar reichlich Kopfzerbrechen und weiterführende Umbaumaßnahmen, aber grundsätzlich braucht man für die kleinen Umbauten so etwas nicht.
Größtes Problem Hitzdraht LMM
"That which does not kill our cars, makes them go faster"

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 941
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #2 am: Mittwoch 6 Februar 2019, 15:43:39 »
Eben bis 550 ist es kein problem mit lmm
Ebenso mit Verteiler möglich.

Und egal ob mit vems emu.... unterschätzt kaltstart, schub zug wechsel, wiederstart, Leerlauf kalt warm mit Klima..,  etc nicht..   
Volllast ist Leicht und schnell gemacht  aber die Sachen für'n Alltag dauern...
Und das hasst mit der motronik
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Audi 90 Power

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #3 am: Mittwoch 6 Februar 2019, 16:19:45 »
Also Block wurde schon gebohrt und gehohnt, Kopf ist gemacht.
Stahlpleuel sind vermessen und bereit, neue Schmiedekolben von Mahle mit 8,5er Verdichtung.

Kurze Ansaugbrücke
Borgwarner Efr 7670 ar 0,83
76mm AGA mit 120mm 100Zeller
Rohrkrümmer, evtl doch Wagner Evo Guss?
7a Nockenwellen

Hab auch mit PK telefoniert und er meinte er kann mittlerweile Motronic ohne LMM. Ansonsten wollt ich den vom s8 nehmen.
Mir hat jetzt nur jemand die Eni Classic empfohlen, aber ich denke ich bleibe bei Motronic

Offline Sparxx

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 121
    • S2 Limo
    • RS4 B5
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #4 am: Mittwoch 6 Februar 2019, 18:35:04 »
klar kann man ohne LMM fahren und programmieren.
Das System dahinter ist alt und funktioniert ... sehr bescheiden....
Den Umbau auf Heißfilm haben wir vor vielen, vielen Jahren auch schon gemacht, auch kein Geheimnis. Funktioniert ...... sehr bescheiden....

Aber gut, jeder wie er denkt ....

"That which does not kill our cars, makes them go faster"

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 941
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #5 am: Mittwoch 6 Februar 2019, 18:46:22 »
Naja seit 2..3 Jahren gibt es den prj  mod frei verfügbar  und das geht sehr gut.

Das nutzt pk ja auch

Gruß
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Sparxx

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 121
    • S2 Limo
    • RS4 B5
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #6 am: Mittwoch 6 Februar 2019, 19:33:51 »
na dann.
Man fragt, ich antworte.
Was jeder daraus machst ist sein Ding.
"That which does not kill our cars, makes them go faster"

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 941
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #7 am: Mittwoch 6 Februar 2019, 20:50:16 »
@Sparxx  ich hoffe ich hab dich verärgert.

@Audi 90 Power... würd den fragen wer es abstimmt..

Gruß
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Sparxx

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 121
    • S2 Limo
    • RS4 B5
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #8 am: Mittwoch 6 Februar 2019, 21:04:36 »
nee, warum auch.

Im Grundsatz sind wir uns ja einig, dass es eigentlich für kleinere Umbauten nicht nötig ist, auf eine andere Steuerung umzubauen.

Wenn man eine ganz neue, leere ECU nimmt, wo man alles, wie beschrieben, abstimmen muss, ist das sehr viel Arbeit.
Eine VEMS hingegen ist kein wirkliches Geheimnis, man kann auf bestimmte Datenstände zurückgreifen und diese dann bearbeiten.
Einige Steuerungen lernen ja selbst und die Möglichkeiten für nicht so versierte Anwender steigt.

Letztlich muss jeder selber wissen, was er macht.

Und von daher mein Spruch...



"That which does not kill our cars, makes them go faster"

Offline Zerwas

  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 604
    • Audi S2/RS2 Team Rostock
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #9 am: Donnerstag 7 Februar 2019, 09:51:27 »
Moin,

die VEMS kann schon viel und hat eine gute Benutzeroberfläche.
Nur das ECU-Innenleben ist leider nicht so der Hit.

Eine meiner ECUs ist bereits nach wenigen km ausgestiegen....Drucksensor hat sich gelöst.
(zusätzlich ist innen ist alles voller Heißkleber)

Dennoch bleibe ich bei dem Kram....auch wenn die Motronic, im R5 relevanten Leistungsbereich, natürlich alles kann.

Beste Grüße,

Richard
-Holz ist schwules Metall-

VEMSler und Spass dabei!
-----------------------------------------
Audi S2/RS2 Team Rostock @ Facebook
https://www.facebook.com/Audi-S2-RS2-Team-Rostock-1768343576787872/

Offline mc2309

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 174
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #10 am: Donnerstag 7 Februar 2019, 10:40:08 »
Eine meiner ECUs ist bereits nach wenigen km ausgestiegen....Drucksensor hat sich gelöst.
(zusätzlich ist innen ist alles voller Heißkleber)

Richard

ist schon wieder heile  ;D ;D

Offline Zerwas

  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 604
    • Audi S2/RS2 Team Rostock
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #11 am: Donnerstag 7 Februar 2019, 10:48:59 »
Hey Bene,

Zitat
ist schon wieder heile  ;D ;D

feini.  :daumenhoch:

Beste Grüße,

Richard
-Holz ist schwules Metall-

VEMSler und Spass dabei!
-----------------------------------------
Audi S2/RS2 Team Rostock @ Facebook
https://www.facebook.com/Audi-S2-RS2-Team-Rostock-1768343576787872/

Offline GOTTLIKE

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 134
    • S6 Avant 20VT
    • VW Passat 3B
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #12 am: Freitag 8 Februar 2019, 11:30:25 »
Naja seit 2..3 Jahren gibt es den prj  mod frei verfügbar  und das geht sehr gut.

Das nutzt pk ja auch

Gruß

Was ist/macht denn ein prj mod?
Gruß Mario

Offline Tille

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 171
Antw:Alternative zur VEMS... Emu Classic Adapter???
« Antwort #13 am: Sonntag 17 Februar 2019, 16:28:10 »
VEMS ist als AAN/ABY/ADU/3B PNP immernoch die sinnvollste Variante wenn man auf der Preis schauen muss.

Wenn man bereit ist etwas mehr auszugeben, ist Maxxecu Race AAN PNP the way to go. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

EMU ist nur als "Black" interessant, dann aber auf dem selben Preisniveau wie die Maxxecu und damit auch raus.

Das ist aber nur meine bescheidene Meinung. Grundsätzlich funktionieren alle 3 Steuerungen gut.

Grüße Steffen
Audi Coupe Typ89 10V Turbo - VEMS - K26 3172 - Deka 630 - E85 - 3" ab Turbo

www.facebook.com/TilleMotorsportEngineering