" /> Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem - Chiptuning und Elektrik - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem  (Gelesen 12419 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nobi47

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« am: Montag 3 Mai 2010, 14:05:02 »
Guten Tag,

 

habe das Auto noch nicht sehr lange, gerade erst gekauft. Also ich habe folgendes Problem....

 

es hatte mir über die Osterzeit die 1. Zündspule rausgehauen. Diese wurde gewechselt, bei der Testfahrt wurde dann bemerkt das die 5. Zündspule auch kaputt ist. Also wurde diese ebenfalls gewechselt. Bei der nochmaligen Probefahrt ist dann wieder die 1. Zündspule (gebraucht teil, hatte noch ne komplette Brücke) kaputt gegangen. Diese wurde wieder gewechselt. Nun hatte ich ihn voriges WE wieder bekommen und er lief sehr gut. Am vorigen Montag war ich nun Tanken und habe versehentlich 95 Oktan Benzin getankt. Seit dem ist es so das der Schub der normaler weiße bei ca 4000 Umdrehungen kommt komplett fehlt und er ab ca 3000 konstant beschleuningt. Es fehlt der komplette Schub den man normaler weiße hat. Wo es einen richtig in die sitze reindrückt. Nun meine Frage denk jemand das es am Benzin liegt, Erfahrungswert? Oder könnte es wieder eine Zündspule sein. Dazu muss ich sagen, ich habe bereits als er lief Gas gegeben und ein Einspritzventil nach dem anderen abgezogen, immer die selbe Veränderung! Ich hätte eventuell noch den Verdacht auf die Zündendstufen.... da weiß ich aber leider nicht wie diese sich bemerkbar machen wenn sich kaputt sind.... Vor allem gibt es da nur eine, oder 5, bzw.. wie kann ich diese Prüfen??? Wo sitzen diese Zündendstufen???

Oder kann es gar ein anderes Problem sein....

 

 

mit Dank im voraus

 

Norbert

EDIT By 1. Mod : Ich habe den identischen Beitrag im Unterforum MOTOR gelöscht ! Martin
« Letzte Änderung: Montag 3 Mai 2010, 15:36:44 von Martin W. »

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« Antwort #1 am: Montag 3 Mai 2010, 15:31:58 »
Moin !

Hat Dein Auto eine Ladedruckanzeige im Bordcomputer ? Wenn ja wie viel zeigt sie maximal an unter Volllast ?

Was steht im Fehlerspeicher ?
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Nobi47

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« Antwort #2 am: Montag 3 Mai 2010, 20:35:14 »
Also ich habe heute wieder Tanken müssen, diesmal aber wie üblich Ultimat (100 Octan). Das Problem ist immer noch.

Ladedruck baut er Problemlos auf. Bei derzeitigen Bedingungen 2,0 Bar. Hatte auch erst nach dem holen von der VW-Werkstatt, bei ca 22-23 C° und stickiger Luft, Berg auf noch dazu. einen Ladedruck von 2,2 Bar. Also da kann es eigentlich nicht an einem Turbo-Ventil bzw kaputten Turbo schlauch liegen.

Die Fehlerspeicher Auslese hat leider nichts ergeben. Keine Fehler.

MFG Norbert

Offline JochenS6C4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 33
  • 5ender for ever
Re: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« Antwort #3 am: Mittwoch 12 Mai 2010, 14:50:09 »
Hallo Norbert,

Da die 1. und 5. Zündspule sich schon verabschiedet hat, vermute ich fast das eine der anderen den Dienst quittiert hat.
Bei mir wars so,und nach dem 3. Besuch beim Freundlichen hab ich alle machen lassen.
Der Leistungsunterschied zwischen 95/98/100 okt. finde ich nicht messbar.
Fahre mit meinem S6 fast immer 95er, ausser wenn ich heizen gehe.
Lasse das schnell prüfen, den bei defekter Zündung gehts auf den Lader.

Gruß Jochen
früher: Audi 80 Typ85 von 1,6l (75PS) auf 2,2l 5S 115PS umgebaut
Urquattro 81er 2,2l WR(200PS)
jetzt:   Audi S6C4 20V, mit SKN-Chip ca.280PS,420Nm, Luftfilter Kingdragon,KW-Gewinde Var-1, 8X18 SMS-Ypsilon,225/40/18,
Seidl Frontschürze, Seitenblinker sw, VSD/ESD von BN-Pipes 2x70mm, Bremscheibe VA Zimmermann, Stahlflex VA/HA

Offline Nobi47

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« Antwort #4 am: Samstag 15 Mai 2010, 16:49:47 »
ja ich war bereits dort, es konnte aber nix festgestellt werden. jetzt gibt es in neues Prob. ich hatte gestern bei 5500 schlagartige aussetzer, aber so stark das quasie von allen Zylinder der Funke genommen wurde. Habe dann mal den Luftmassenmesser abgezogen, kurz gefahren. Wenn dieser abgezogen ist, ist das starke aussetzen is selbe aber es beginnt von unten heraus. Danach diesen Stecker wieder angeschlossen und jetzt ist es nicht mehr. Heute habe ich dann auch mal von der Drosselklappe den Stecker abgezogen und Beschleunigt, danach wieder angesteckt! kein Unterschied! es geht nix mehr los! Das was mich wundert ist das seit Freitag nachmittag der Ladedruck dauerhaft bei 1,0 ist. keine Schwankung mehr und nix, langsam bin ich ratlos. Also nächste Woche nochmal den Fehlerspeicher auslesen und mal schauen ob jetzt ein Fehler gespeichert ist. Hatte das schon mal jemand von euch??? lf

lg

Offline bene-18

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« Antwort #5 am: Sonntag 4 Juli 2010, 13:47:38 »
Ich hatte vor 2 wochen das ähnliche Problem.
Nach dem Ortsausgangsschild wollte ich im 2.Gang voll rausbeschleunigen, doch bei ca. 3000 U/min, wo man hört, das der lader anfängt zu drücken, gab es einen heftigen aussetzter. ich habs noch ein paar mal versucht, immer wenn mein autoi druck aufbauen wollte gabs denn aussetzer, als wenn das fahrzeug nicht mehr zünden würde oder kein sprit mehr bekommt oder sonstiges. bin noch ein paar KM gemütlich weitergefahren und am parkplatz mal den stecker abgezogen vom N75 und wieder draufgeschoben, ein paar mal. seit dem hab ich keine probleme mehr, keine ahning warum ^^. ich werde bei mir trozdem mal das N75 austauschen.
Give me five (cylinder)!! ^^

Offline hanswurst0815

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
    • S2 Bj.91 3B coupe quattro
Re: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« Antwort #6 am: Samstag 10 Juli 2010, 13:09:46 »
hi, ich hatte auch mal so aussetzer, bei mir waren es die zündkabel, hat man von außen nicht gesehen aber der kontakt im winkel war durchgegammelt
"3 mark füre alldi Katz sinn ah zuviel"

Offline bene-18

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« Antwort #7 am: Samstag 10 Juli 2010, 20:03:15 »
mein beschriebenes problem war vor 3 tagen wieder.. bin genau so vorgegangen.... muss jetzt wirklich mal mein ventil tauschen.

nur komisch, das mein problem kurz mal alle 4 wochen kommt ^^
Give me five (cylinder)!! ^^

Offline audi_s4_turbo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« Antwort #8 am: Mittwoch 19 Oktober 2011, 19:54:56 »
jetzt gibt es in neues Prob. ich hatte gestern bei 5500 schlagartige aussetzer


hab ich auch, leider noch keine lösung.
am n75 liegts bei mir nicht, habs bereits gewechselt (leider)

hast schon eine lösung????

mfg

Offline Memphis

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
    • VW Polo 6N
    • Audi S2 Avant
    • Simson S51
Re: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« Antwort #9 am: Sonntag 20 November 2011, 13:11:07 »
Genau dieses Problem mit den harten Aussetzern habe ich auch... es kündigt sich vorher mit Leistungverlust bei mittleren Drehzahlen und unsauberem Ladedruckaufbau an. Außerdem hat er dann beim Kupplungtreten im Schiebebetrieb ( bei ca. 1500 u/min ) Leerlaufschwankungen. Wenn ich dann bei laufendem Motor den Stecker vom LMM abziehe und nach einigen Sekunden wieder anstecke, dann läuft er wieder für einige Zeit einwandfrei und mit voller Leistung. Suche schon lange nach dem Fehler... habe auch schon das Schubabschaltventil, den LMM usw. gewechselt. Der Stecker vom LMM sieht auch noch aus wie neu.

Sieht so aus als wäre dieses Problem weit verbreitet. Eine genaue Lösung habe ich jedoch noch nicht gefunden... bin für jeden Tip dankbar!

MfG
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

Offline audi_s4_turbo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« Antwort #10 am: Donnerstag 9 Februar 2012, 21:50:00 »
meiner drückt voll nur ab ca. 5500 is auf einmal schluss. bin im herbst mal 240 gefahren da dreht er nicht mehr so schnell, um das genauer zu verfolgen.
da waren es dann eher langsame aussetzer (weniger Drehmoment)

hast du auch einzelfunkenzündung ohne zündendstufen (hab neue spulen von den neuen audi v8 motoren)?

Offline Memphis

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
    • VW Polo 6N
    • Audi S2 Avant
    • Simson S51
Re: Audi 100 C4 S4 (5 Zylinder Turbo) Leistungsproblem
« Antwort #11 am: Freitag 17 Februar 2012, 22:21:37 »
Also ich hab noch die originalen Zündspulen mit externen Endstufen drin.

MfG
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)