" /> Chip PKM ABY für AAN - Chiptuning und Elektrik - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Chip PKM ABY für AAN  (Gelesen 19964 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 219
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Chip PKM ABY für AAN
« am: Sonntag 10 April 2011, 16:27:31 »
Hallo an alle!
Ich habe da mal eine Frage.
Passt der Chip von PKM für einen ABY so für meinen AAN?
Wie sieht es mit den Cips von MTM ( 283 PS und 303 PS ) aus, sind die besser oder schlechter zu fahren?
Muss noch dazu sagen das mein Steuergerät mit Wegfahrsperre ist, hier mal die daten vom Steuergerät:

Steuergerät Bosch : Motronic 0261 203 601/602, 4A0 907 551 C

Danke schonmal für die Antworten.

Gruß Thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline Zerwas

  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 613
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #1 am: Sonntag 10 April 2011, 22:16:09 »
Moin Thomas,

Zitat
Wie sieht es mit den Cips von MTM ( 283 PS und 303 PS ) aus, sind die besser oder schlechter zu fahren?

wenn ich richtig informiert bin, ist die 303 PS Version nicht für den original K24/7000 Lader geschrieben worden. MTM hatte damals noch einen K26 für diese Leistungsstufe...

Mit freundlichen Grüßen,

Richard.

Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 219
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #2 am: Mittwoch 13 April 2011, 17:34:12 »
hallo an alle!
so, den chip von mtm mit 303 ps habe ich jetzt ;D
nun fehlt mir noch der passende lader, oder laderteile damit ich meinen umbauen kann.
wie ist es bei diesem chip mit einem k24-7200 lader, geht der auch?
oder was wird mir sonst noch von euch empfohlen zu nehmen?

danke schonmal für die infos.

allzeit gute fahrt
thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline gral

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #3 am: Mittwoch 13 April 2011, 20:30:24 »
Ähm, man macht das eigentlich andersrum... ???
Erst den Lader, dann die Software machen lassen ...  :rauesper

Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 219
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #4 am: Donnerstag 14 April 2011, 22:33:38 »
hi,

sollte man eigentlich :rolleyes:
ich habe den chip günstig bekommen ;D
es muss doch eine möglichkeit geben da einen passenden lader für zu finden, sind doch so viele turbospezis hier im forum :P

gruß thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline Zerwas

  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 613
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #5 am: Freitag 15 April 2011, 10:17:44 »
Moin,

MTM nennt diesen ATL "1470".

Bei diesem ATL handelt es sich um einen K26. Das heißt, er hat den K26 Läufer mit einem Einlassdurchmesser von 64,4 mm. Der RS2 Lader hat ja bekanntlich den K24 Läufer mit einem Turbineneinlass von 59 mm.
Der Turbinenauslass beim MTM Lader beträgt 48 mm und beim RS2 Lader 52,8 mm.
Bei beiden ATL wurde der selbe Verdichter verbaut (2672 G). Man sieht also schnell, dass der RS2 Lader leistungsstärker, bedingt durch seinen größeren Turbinenausslas, ist.

Wenn du die Software fahren möchtest wäre natürlich der originale MTM Lader nicht verkehrt. Oder du besorgst dir einen alten 944 K26 (220 PS Version), der hat den selben K26 Läufer, jedoch einen anderen Verdichter (2667 G-->also auf 2672 G umbauen dann). Die Ölanschlüße sind glaub ich aber anders.

Manche fahren wohl auch mit dem RS2 Lader und der Software aber mal ehrlich, wozu? Dann doch lieber gleich richtig abstimmen. Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, hat die MTM-Abstimmung 1,6 Bar als maximalen Druck programmiert.

Mit freundlichen Grüßen,

Richard.

Nachtrag: "SMS" verbaute den selben ATL...das hatte ich ganz vergessen zu schreiben :).
« Letzte Änderung: Freitag 15 April 2011, 11:10:46 von Zerwas »

Offline Zerwas

  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 613
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #6 am: Donnerstag 19 Mai 2011, 21:00:12 »
Moin,

ich muss mich korregieren der besagte Lader hat keinen 2672 G Verdichter, sondern einen 2670 G.

Mit freundlichen Grüßen,

Richard.

Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 219
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #7 am: Mittwoch 25 Mai 2011, 12:43:08 »
Hallo!
Ich habe mir jetzt den RS2 Lader gekauft. MTM oder REVO waren bis heute nicht für den kleinen Geldbeutel zu bekommen.
Meine frage jetzt, kann ich den so verbauen oder muss ich noch was ändern ( Wasser- und Ölanschluß )?
Auf den AAN Krümmer müsste der ja passen, habe aber noch einen nachgebauten RS2 Krümmer aus der Bucht. Kann sein das ich den noch beschichten lasse, damit der nicht gleich risse bekommt.
Gebt mir bitte ein paar Tipps, damit ich nachher nicht da stehe und mir zum einbau noch die hälfte fehlt.

Danke.

Mit freundlicher Lichthupe
Thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1615
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #8 am: Mittwoch 25 Mai 2011, 12:48:26 »
Servus Thomas,

der RS2 Lader kann so verbaut werden!
ALLE Dichtungen neu machen, ebenso die Muttern!

Wenn der Krümmer mit runter muss dann ist es von Vorteil wenn man auch die Stehbolzen tauscht!
Vorsicht, RS2 Krümmer braucht kürzere Bolzen!
Die Bolzen vom 7A sollten die Günstigsten und von der Länge die Besten sein!
Evtl noch etwas Einkürzen!

Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 219
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #9 am: Montag 30 Mai 2011, 13:16:58 »
Hallo!
Erstmal schönen dank für die Antworten.
Ich habe mal nach den neuen Dichtungen geschaut. Dabei ist mir aufgefallen das der RS2 nach Teilenummer eine andere Ölleitung verbaut hat.
Ölleitung RS2 034 145 771C und der AAN 034 145 771B. Worin liegt der Unterschied?
Habe vor mir gleich die Ölleitung zu erneuern, habe mal wo gelesen das es besser sein soll wegen den ablagerungen in der Leitung um Turboschäden zu vermeiden!
Oder kann ich meine alte Leitung auch reinigen ohne viel aufwand, wenn ja womit?

Danke.

Gruß Thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1615
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #10 am: Montag 30 Mai 2011, 21:41:48 »
Die Leitung vom AAN ist am Kurzen ende etwas anders gebogen!

Die R5 20VT haben mit den Ölleitungen keine Probleme da sie ausreichend dimensioniert sind!
Die 1,8T hatten da eher Probleme.
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 219
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #11 am: Dienstag 31 Mai 2011, 22:45:18 »
Hallo!
Macht es sinn eine Tuningfeder für die Wastegate zu verbauen oder lasse ich das lieber so wie es ist?
Muttern und Stehbolzen mache ich alle neu, besser ist das. Neue Ölleitung kommt auch rein ;D
Turbolader ist gestern angekommen, sieht gut aus :P
Hier mal ein Auszug aus der Beschreibung:
Zustand:

- 100% neuwertig
- Vor unter 5tsd km komplett beim Turboladerinstandsetzer überholt
- neue Rumpfgruppe
- 360 Grad Motorsport Axiallagerung für standhaft mehr Ladedruck
- Turbinenradanschliff für weniger Abgasgegendruck und dadurch höhere Leistung
- Verdichterrad ohne jegliche Beschädigung
- Turbinenrad ohne jegliche Beschädigung
- Abgasgehäuse ohne Hitzerisse
- kein Ölverbrauch
- der Lader arbeitet sehr leise was für eine sehr gute Auswuchtung spricht

-Kurzum: ein modifizierter Turbolader im Bestzustand als sofortiges Ersatzteil, zum Tuning oder passend zu eurem Turboumbau zum Spotpreis! ( Spotpreis war es nicht, 610€ mit Versand )

Auf dem Typenschild steht jetzt folgende Firma mit Seriennummer: MOTAIR Turboladerinstandsetzer

Wie ich dort auf deren Seite gelesen habe, wuchten die die Turbolader mit 200.000 U/min aus!
Versteht sich das als Feinstwuchten?
Was ist mit dem Pop Off vom RS6, hat da schon jemand erfahrungen mit gemacht oder was verbaut man?
Wie Tom schon mal geschrieben hat, soll das vom S3 nicht für die R5 20V Turbos geeignet sein!

Danke für eure Antworten.

Gruß
Thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1615
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #12 am: Dienstag 31 Mai 2011, 22:49:29 »
Was ist mit dem Pop Off vom RS6, hat da schon jemand erfahrungen mit gemacht oder was verbaut man?
Wie Tom schon mal geschrieben hat, soll das vom S3 nicht für die R5 20V Turbos geeignet sein!

Danke für eure Antworten.

Gruß
Thomas



Guten Abend,

du verwechselst hier scheinbar etwas.
Es ging um das N75 wenn du folgenden Beitrag meinst: http://auditurboforum.de/index.php?topic=693.msg4314#msg4314
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 219
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #13 am: Dienstag 31 Mai 2011, 23:06:28 »
Hallo!
Stimmt, wer lesen kann ist klar im Vorteil :rolleyes:

Gruß Thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline speedrs4

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 182
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #14 am: Mittwoch 1 Juni 2011, 06:37:21 »
das ex RS6 06A.145.710.P ist das bessere "POPOFF" weil es Führungssstege hat und somit nie undicht wird ( ausser es reist die Membrane )

Tom

Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 219
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #15 am: Mittwoch 1 Juni 2011, 09:55:02 »
Hallo!
Danke für die Info Tom.
Ich frage mich aber, ob es es was bringt mir dieses einzubauen.
Was hat es gegenüber dem alten für vorteile?
Wie sieht es mit dem Turbolader aus den ich mir gekauft habe, was ahltet ihr davon?

Gruß Thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline speedrs4

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 182
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #16 am: Mittwoch 1 Juni 2011, 10:02:52 »
das alte POPOFF kann sich schräg setzten und ist dann undicht, dieses tritt besonders bei höheren Ladedrücken auf.

Tom


Offline Zerwas

  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 613
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #17 am: Mittwoch 1 Juni 2011, 11:37:45 »
Moin,

Zitat
Wie sieht es mit dem Turbolader aus den ich mir gekauft habe, was ahltet ihr davon?

Naja, ein normaler RS2 Lader halt.  :zwinker:

610 Euro ist doch in Ordnung.

Gut find ich immer die 360er Lager, das vermittelt ein Gefühl der Sicherheit und ist wirklich besser wenn man später mit mehr Ladedruck unterwegs ist.

Mit freundlichen Grüßen,

Richard.

Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 219
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #18 am: Mittwoch 1 Juni 2011, 15:54:36 »
Hallo!
Was ist mit dem Anschliff vom Turbinenrad, was bringt das, auch für dumme verständlich :rolleyes:

Gruß Thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 972
Re: Chip PKM ABY für AAN
« Antwort #19 am: Mittwoch 1 Juni 2011, 21:40:05 »
weniger Abgasgegendruck und Gewicht aber dadurch auch ein wneig schlechteres ansprechverhalten wobei das durchs erleichtern fast ausgleicht
gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo