" /> Elektronik problem nach Motoraufbau - Chiptuning und Elektrik - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Elektronik problem nach Motoraufbau  (Gelesen 12906 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Elektronik problem nach Motoraufbau
« am: Freitag 22 August 2014, 13:51:29 »
Hallo liebe 20V Turbo Gemeinde

Endlich ist der  Gt30 Umbau im Cabrio sogut wie fertig   alles dran und alles drin.  Aber als ich den Motor gestern starten wollte, fiel auf
dass das KI komplett nichts anzeigt außer kurz die ABS kontrolllampe .  Kein Zündfunke und auch keine Kraftstoffpumpe am surren. 
Motormasse ist vorhanden.

Kann mir jemand den Schaltplan vom 3B senden damit ich weiter nachforschen kann?     Und hat da jemand noch eine Idee?
lg

Offline Quattro-fuze

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 127
Antw:Elektronik problem nach Motoraufbau
« Antwort #1 am: Samstag 23 August 2014, 10:36:48 »
huhu ,

nun das KI hat eig. nichts mit dem motor zu tun .....

sind zwei verschiedene kabelbäume , denn motor zum laufen zu bekommen sind ledeglich 3x+ und ich meine 3x- nötig am motronic stg stecker,
stg orginal ? oder vems ?

alle aktoren und sensoren angeschlossen ? richtig !?

nur nicht denn überblick verlieren und nicht quer denken ist alles ned so schlimm , evtl noch wegfahrsperrrelais drin ?
kann ja mal im schlauen buch gucken


Gruss andy
- 90er typ89 quattro limousine <----20v 7A mit ner Vems ;)
- mein 90er im umbau auf 20v turbo :)

ler und spass dabei!

nein nein.. ich bin keine Signatur.

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Antw:Elektronik problem nach Motoraufbau
« Antwort #2 am: Sonntag 24 August 2014, 01:50:28 »
Vielen dank

Das problem war Motormasse und ein nicht ganz sauberer masse kontakt von den 2 anderen massekabeln im Motorraum.

Jetzt läuft der Motor   heute die ersten Meter gefahren auf dem Platz.

Stg ist motoronic   vems kommt noch

Jedoch habe ich noch das Problem das im KI ab und zu bei zündung an, wie gewohnt die abs lampe kurz aufleuchtet und ebenso batteroe leichte und Wasserfüllstand kontrolllampe.  Aber wie gesagt nur ab und zu   ansonsten wird nur kurz abs angezeigt und sonst nichts.  Und die Verdeck leichte geht garnicht an.  Obwohl ich da garnicht bei war.   Jemand einen Tip?  Werde das KI nächste woche mal durch pinnen.
Lg

Offline Amok-Alex

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 383
Antw:Elektronik problem nach Motoraufbau
« Antwort #3 am: Sonntag 24 August 2014, 19:28:00 »
Hi,

das mit dem KI klingt für mich etwas nach Erregerkabel der LiMa. So was hatte ich auch schon mal.

MfG Olaf
It's better to keep your mouth shut and appear stupid than to open it and remove all doubt. [Mark Twain (1835 - 1910) ]

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Antw:Elektronik problem nach Motoraufbau
« Antwort #4 am: Dienstag 26 August 2014, 22:51:20 »
Ja olaf   das hatte ich auch schon im kopf.  Habe erregerleitung mit Motor an gemessen und messe Batterie spannung.  So soll es ja nicht sein.  Ich denke mal es kommt aber daher weil die Led für die Batterie im Tacho nicht angeht.  Ebenso wie Verdecklampe und wasserstand kontrollleuchte.

habe das Tacho ausgebaut um zu schauen ob alle Stecker dran sind... leider ja.   Hat jemand einen Tip für mich?

Denn das komische ist.  Ich habe gestern wieder ab und zu alle lampen im Tacho "an" gesehen...
Lg marcel