" /> MTM STG ??(3b Motronik) - Chiptuning und Elektrik - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: MTM STG ??(3b Motronik)  (Gelesen 18625 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 5-zylinderteam

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 281
    • Audi 100 S4
    • Audi 90 20v turbo
MTM STG ??(3b Motronik)
« am: Dienstag 24 Dezember 2013, 14:41:06 »
Hallo,kann mir einer sagen warum manche Software von MTM auch nur mit den STG wo die Eproms drin waren laufen??
Haben die Jungs da im STG was geändert??Hatte das jetzt schon 3 mal.

MfG
VEMSler und Spass dabei!

Offline 5-zylinderteam

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 281
    • Audi 100 S4
    • Audi 90 20v turbo
Antw:MTM STG ??(Motronik 3b)
« Antwort #1 am: Dienstag 24 Dezember 2013, 14:41:41 »
Hallo,kann mir einer sagen warum manche Software von MTM auch nur mit den STG wo die Eproms drin waren laufen??
Haben die Jungs da im STG was geändert??Hatte das jetzt schon 3 mal.

MfG
VEMSler und Spass dabei!

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1624
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:MTM STG ??(3b Motronik)
« Antwort #2 am: Dienstag 24 Dezember 2013, 14:46:32 »
Servus Stefan,

MTM hatte einen Kopierschutzsockel benutzt!
Der Eprom wird mitsamt Sockel gebrannt und ins STG eingesetzt!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 987
Antw:MTM STG ??(3b Motronik)
« Antwort #3 am: Mittwoch 25 Dezember 2013, 00:35:41 »
die frühen hatten nen Kopierschutz auf den steuer Gerät.  die späten nen koprschutzsockel am motor eprom
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline 5-zylinderteam

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 281
    • Audi 100 S4
    • Audi 90 20v turbo
Antw:MTM STG ??(3b Motronik)
« Antwort #4 am: Mittwoch 25 Dezember 2013, 20:23:12 »
OK,kann man das irgentwie sehen im STG?? Kann man den das STG nur mit den Eproms fahren??

Achso,Frohes Fest........................
« Letzte Änderung: Mittwoch 25 Dezember 2013, 20:31:11 von 5-zylinderteam »
VEMSler und Spass dabei!

Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 225
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Antw:MTM STG ??(3b Motronik)
« Antwort #5 am: Donnerstag 26 Dezember 2013, 02:52:08 »
Hi,

ich selber fahre den Chip von MTM mit 303 PS.
Ich denke das die Chips eine Kopie waren, konnte die so bei mir ins Steuergerät setzen!
Laufen seit ca. 50.000 KM ohne Probleme.

Gruß Thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 987
Antw:MTM STG ??(3b Motronik)
« Antwort #6 am: Donnerstag 26 Dezember 2013, 23:45:14 »
es gibt auch mtm ohne Kopierschutz. ..
die Steuergeräte mit haben ein kabel was die obere und die untere platine verbindet....
und dann gibt es noch die mit den Kopierschutz sockel...

aber mann kann alle ändern. ....das sie uberall funktionieren
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline 5-zylinderteam

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 281
    • Audi 100 S4
    • Audi 90 20v turbo
Antw:MTM STG ??(3b Motronik)
« Antwort #7 am: Freitag 27 Dezember 2013, 09:01:49 »
Danke,

Matze den müssen wir mal tel.wenns OK is?!
Hab da soviele MTM-sätze die nicht funz.Wir sind hier wieder am Umbauen ,und da wollte ich gern ein MTM-satz250KPA verwenden der haut aber nur mit dem STG wo der Datensatz ma drinwar hin.
mfg
VEMSler und Spass dabei!