" /> Ruckeln/ Aussetzer - Chiptuning und Elektrik - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Ruckeln/ Aussetzer  (Gelesen 12583 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline S620VT

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Ruckeln/ Aussetzer
« am: Dienstag 8 Juli 2014, 20:15:57 »
Moin,
Hab ein Problem bei meinen S6 C4 20VT
Undzwar hab ich beim Beschleunigen immer Aussetzer.
Gewechselt wurde Zündkerzenstecker weil der Vorbesitzer wohl einen abgebrochen hatte und ich dachte mit einem neuen wäre das Problem gelöst aber leider nicht....
Druck wurde auch überprüft verliert aber nur minimal Luft könnte es das auch schon sein ?
Fehlerspeicher wurde auch ausgelesen und hat ausgeben das das Steuergerät defekt wäre.
Sonst einer eine Idee was es sonst sein könnte ?

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 968
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #1 am: Dienstag 8 Juli 2014, 21:14:15 »
ist er gechippt, Zündspulen...

gruß Matthias
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline S620VT

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #2 am: Dienstag 8 Juli 2014, 21:24:07 »
Nein ist orginal bis auf anderen ESD.
Wie kann ich die am besten prüfen ?
Tut mir leid hab leider nicht soviel Ahnung !

Offline Bobby5pötter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 66
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #3 am: Dienstag 8 Juli 2014, 21:25:29 »
Zündspulen oder Endstufen...

Letztere hätte ich noch nen paar liegen...

Bobby
www.audis2.de

Möpse und Motoren...!

Offline quattro_Andi

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #4 am: Dienstag 8 Juli 2014, 21:34:35 »
Denke da wie Bobby!  Zündspulen hätte ich noch liegen.

Offline S620VT

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #5 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 07:32:50 »
Hab hier gerade gelesen das mehrere auf Stabzündung umbauen ?
Wie sieht das denn mit dem Kosten, Aufwand der Vor und Nachteile aus. Und für mich als Hobby Schrauber möglich es selbst zu machen ?

Offline Vmax13

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 362
    • Audi A6 C4 2.5 TDI
    • Audi S6
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #6 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 08:35:52 »
Es gibt fertig Sets zu kaufen Preisspanne 250 - 550€, im Internet. Mit 3 Stunden Google kann man ihn auch komplett alleine bauen. Da ist die Suche nach Shops die die Stecker anbieten schon mit drin. Ich kann dir ein Fertiges Set anbieten passt Plug&Play nur Stecker stecken und los fahren.

Vorteile:
- laufende Kosten sehr niedrig Stabzündspule 20 - 40€, originale ca. 160€
- schneller Wechsel der Spule bei defekt (wenn ohne Deckel gefahren wird) keine 5min
- Entfall der Zündendstufen, damit eine Fehlerquelle weniger, Preis pro Stück ca. 200€

Nachteile:
- laut Aussagen passen die Schließzeiten nicht. [Meine erste Spule ging bei nach 35tkm defekt. Die anderen 4 Laufen immer noch Problemlos.]

« Letzte Änderung: Mittwoch 9 Juli 2014, 08:54:36 von Vmax13 »
Optik bringt keine Leistung

Offline S620VT

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #7 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 09:06:13 »
Hört sich ja schon ziemlich gut an.  :)
Interesse hätte ich  an deinem Komplett Set.

Offline Bobby5pötter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 66
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #8 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 09:32:39 »
Hab die Stabzündspulen bei mir wieder rausgeworfen...
Funktioniert haben se, aber bei Sommer mit Deckel zu fahren war unmöglich. 5 Minuten Stau, und die Karre hat geruckelt...

Bobby
www.audis2.de

Möpse und Motoren...!

Offline Vmax13

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 362
    • Audi A6 C4 2.5 TDI
    • Audi S6
Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #9 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 09:49:27 »
Deswegen nur ohne fahren. Da ist selbst Stau und Sommer kein Thema, so fahre ich es seit 3 Jahren.

Bei Interesse an einem Set PN an mich. Dann klären wir alles weitere.
Optik bringt keine Leistung

Offline S620VT

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #10 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 11:15:41 »
PN müsstest du schon haben  :zwinker:

Offline S620VT

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #11 am: Donnerstag 10 Juli 2014, 15:50:42 »
Was ich noch dazusagen muss es tritt nur bei warmen Motor auf das Ruckeln und die Leistung fällt auch stark ab und die Drehzahl hält sich nur so gesehen, aber Zündspule wird es sein ?
« Letzte Änderung: Donnerstag 10 Juli 2014, 16:04:41 von S620VT »

Offline Dragongreeen

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 249
    • Audi 100 C4 S4 AAN '94
    • Audi A6 C4 TDI Quattro
    • Yamaha FZ1-N '10
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #12 am: Donnerstag 10 Juli 2014, 23:01:37 »
Ich würde erstmal mit einem Multimeter die Kerzenstecker und Zündspulen durchmessen (Werte siehe FAQ im Forum).
Abweichende Widerstandswerte können da schnell Klarheit schaffen.

Es schadet auch nichts mal die Kerzen zu überprüfen. Elektrodenabstand bei 0,6mm? Waren Kerzen locker (Anzugsmoment 25Nm bei kaltem Motor)?

Welcher Fehler steht eigentlich konkret im Steuergerät?

Offline Quattrofant

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 253
    • Audi S2 Coupe/ Proje
    • Nissan Sunny GTI
Antw:Ruckeln/ Aussetzer
« Antwort #13 am: Donnerstag 31 Juli 2014, 20:36:03 »
aber Zündspule wird es sein ?
Kann dir hier so keiner sagen. Ist möglich, weil das Fehlerbild dazu passen würde. Können aber auch ein halbes Dutzend andrer Sachen sein. Auf die Art "Mein Auto macht dies und das" --> "da ist dieses oder jenes kaputt" funktionieren solche Geschichten nicht.

Ist das so ein richtig hartes Ruckeln, wie komplette Aussetzer, oder weicher, als ob er nur kurz nicht mehr voll zieht? Bleibt die Leistung weg, bis du vom Gas gehst und wieder drauftrittst, oder kommt der Druck  gleich so wieder? Was macht die LD-Anzeige, was genau sagt der Fehlerspeicher?

Ich persönlich würde nicht anfangen, jetzt auf ne andre Zündanlage umzurüsten. Wenn du selber schreibst, du hast nicht soviel Ahnung, dann bin ich skeptisch, wenn du die Zündanlage selber umbaust. Wenn du danach immer noch Schwierigkeiten hast, bist du in Teufels Küche,  weil auch der Umbau unsauber gemacht sein kann. Erst Fehler suchen und beseitigen, dann anfangen, umzubauen.