" /> Kabelverlegung - Elektrik Allgemein - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Kabelverlegung  (Gelesen 21534 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Kabelverlegung
« am: Montag 24 Februar 2014, 21:29:02 »
Hallo liebe Forengemeinde,
ich bin auf der Suche nach einem einfachen Weg um 2 Kabel vom Motorraum, Nähe Luftfilterkasten in den Innenraum, Bereich Fussraum Beifahrer/Mittelkonsole zu ziehen.
Hab schon mal grob geschaut, aber so richtig finde ich nix. Im Fussraum ist ja das Steuergerät und Unmengen von Kabeln, aber da kommt man ja kaum ran.
Hat jemand von euch, der schon mal den Motorraum leer bzw. das Armaturenbrett draußen hatte, nen Tip für mich?
Es handelt sich um einen Audi 100 S4 mit dem AAN Motor.
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1120
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #1 am: Dienstag 25 Februar 2014, 06:50:34 »
Hi

Hast du klima?
Das einfachste ist durch die tülle der klimaleitung nach innen zu gehen.
Spritzwand halbe höhe beim hosenrohr.

Gruß jan

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #2 am: Dienstag 25 Februar 2014, 19:50:44 »
Hallo Jan,

ja ich habe Klima, die hab ich aber außer Betrieb genommen und den Kompressor ausgebaut, ging eh nicht das Ding. Hatte keine Lust auf Fehlersuche, ich brauch die eh nicht.
Wie auch immer, ich werde mal an der Stelle nachforschen. Das müsste dann unterhalb vom Lenkgetriebe und Lenkungsdämpfer sein, richtig? Oder meinst du oben im Windlauf, wo der Kasten von der Lüftung sitzt?
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1120
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #3 am: Dienstag 25 Februar 2014, 20:03:36 »
Beides falsch  :zwinker:
Ich kenns nur vom S2, vllt ist der AAN da anders:
-halbe Höhe Spritzwand
-Beifahrerseite dem Hosenrohr folgend sitzt eine große schwarze Gummitülle wo die Beiden Klimaleitungen rauskommen.


Hoffe das war einigermaßen verständlich?!
Kanns grad nicht besser erklären

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #4 am: Dienstag 25 Februar 2014, 20:22:32 »
Sicher dass du einen Audi 100 C4 vor dem geistigen Auge hast? Meine Klimaleitungen gehen auf der Fahrerseite am Längsträger nach hinten, eine geht dann oben im Windlauf an den Heizungskasten, die andere hab ich noch nicht verfolgt. Ich bin mir nicht mal sicher wo genau der Wärmetauscher für die Klima sitzt. Entweder das Ding ist auch im Heizungskasten, oder es sitzt im Innenraum irgendwo tief unterm Armaturenbrett. Auf der Beifahrerseite ist jedenfalls unten im Motorraum nix von der Klima. Nur Spritfilter, Luftfilterkasten und Lader mit Abgasrohr sind da grob zu finden.
Mir kommt aber grade ne Idee - Explosionszeichnungen. Ich guck mal was nach...
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #5 am: Dienstag 25 Februar 2014, 20:44:30 »
Also, ich habe bei partscats geschaut, meine Klimaleitungen gehen nicht in den Innenraum, sondern nur bis in den Windlauf. Dort drin liegt der Heizungskasten, in welchem sich der Verdampfer befindet.
Diese Möglichkeit der Verlegung fällt also leider aus.  ???
 
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Barny

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 444
  • Spass Kostet
    • VW T4 TDI 2.4
    • Audi S2 Coupe 2.2T ABY
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #6 am: Mittwoch 26 Februar 2014, 21:42:27 »
Ist natürlich auf der falschen seite... aber das hat bislang bei jedem Auto geklappt ;-) Motorhaubenzug verfolgen und da durch wenn sonst nichts sichtbar ist auf der Beifahrerseite

Bei meinem Coupe  bin ich auch durch die Tülle der Klimaleitungen gegangen wie Jan beschrieben hatte, geht am einfachsten 8)

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #7 am: Mittwoch 26 Februar 2014, 22:41:54 »
Ich werde am Wochenende mal genauer nachforschen. Über die Fahrerseite will ich nicht, das Kabel vom Sensor ist dafür zu kurz.
Werde berichten ob ich Erfolg hatte...
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Firebird69

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #8 am: Donnerstag 27 Februar 2014, 13:39:15 »
Verfolg mal die Drucksteuerleitung von der Saugbrücke zum Steuergerät, da kommt man hinter den Handschuhfach raus...

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #9 am: Donnerstag 27 Februar 2014, 22:44:48 »
An dieser Leitung habe ich schon gearbeitet, habe einen extra Sensor für eine Ladedruckanzeige eingebaut.
Hab ihn gleich oberhalb vom Motorsteuergerät angeschraubt und mit einem T-Stück in die Leitung eingebunden.
Aber vor lauter Kabeln hab ich nicht gesehen woher der Schlauch kam, nur irgendwie von oben.
Samstag geht es an dieser Stelle weiter, hab mich heute erstmal mit Lupo-Elektrik rumschlagen müssen.
Am Anlasser kam keine Spannung mehr an Klemme 50 an. Verbaute kleine Kisten.  >:(
Der Zündstartschalter war es gewesen...
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Firebird69

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #10 am: Freitag 28 Februar 2014, 12:27:52 »
ich hab auch ne extra Ladedruckanzeige verbaut...allerdings den Druckschlauch vom Motorraum druchgezogen. Hätte ich auch mal drauf kommen können den Druck am MSG abzunehmen... :rolleyes:

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #11 am: Sonntag 2 März 2014, 20:23:03 »
Also, ich habe mich heute mal tief in den Beifahrerfussraum reingeklemmt. Ich habe das Motorsteuergerät mitsamt dem ganzen Kasten drumherum ausgebaut. Dahinter waren dann viele kabel zu sehen. Ich habe ganz oben rechts, wo das Seil für Procon-Ten durchgeht, einen kleine freie Kabeltülle gefunden. Da hab ich nen Draht duchgeschoben. Im Motorraum war von dem Draht natürlich nix zu sehen, ich kam direkt hinterm Lenkgetriebe raus, wo oben drauf auch noch der Lenkungsdämpfer sitzt. Ich habe dann vom Kasten der Heizung im Windlauf unten einen Wasserablaufgummi entfernt, und da hab ich dann meinen Draht gesehen. Ich hab meine Kabel zwischen Stehwand und Lenkgetriebe reingefädelt und im Draht eingehangen, mit dem ich sie nach vielen Versuchen dann nach drinnen ziehen konnte. Den Kasten mit dem Steuergerät einbauen ging absolut mies, aber ich hab es geschafft, die Kabel sind drin. Nun kann ich innen weiter verkabeln. Aber ganz ehrlich, nochmal so ne Aktion muss nicht unbedingt sein, es hat Stunden gedauert... :(
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Firebird69

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #12 am: Dienstag 4 März 2014, 09:33:10 »
Hi, könntest du nochmal die Lage der Procon-Kabel im Innenraum beschreiben? oder vielleicht sogar ein Bild einstellen?

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #13 am: Dienstag 4 März 2014, 18:01:39 »
Also wie die Procon Kabel im Innenraum verlaufen kann ich dir nicht genau sagen, da hab ich nicht weiter drauf geachtet. Ich habe aber paar Bilder gemacht.
Hier wie ich den Sensor für die Ladedruckanzeige verbaut habe.
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Und hier sieht man wo in etwa die Kabel für Abgastemperatur und Lambda Signal reinkommen.
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Du musst das Motorsteuergerät mitsamt Kabel dran rausnehmen, dann den Kasten ausbauen, (2 Muttern oben, eine unten) und dann sieht man ganz oben rechts in der Ecke einen grauen dicken Seilzug.
Das ist das Procon-Ten Seil. Ohne Kasten hab ich leider kein Bild gemacht.

Edit bei Admin, IMG entfernt
« Letzte Änderung: Dienstag 4 März 2014, 22:56:09 von Andi T. »
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #14 am: Dienstag 4 März 2014, 18:04:11 »
Oh, sieht bissl komisch aus, aber die Bilder sind drin. Wie ging das doch gleich richtig?
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1628
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:Kabelverlegung
« Antwort #15 am: Dienstag 4 März 2014, 22:58:14 »
Habs berichtigt!  :zwinker:

Bilder aus der Forengalerie nicht mit IMG einbinden!
Einfach die SMG Links einfügen und es funktioniert!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.