" /> Welche Batterie im S2 Coupe - Elektrik Allgemein - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Welche Batterie im S2 Coupe  (Gelesen 27471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Welche Batterie im S2 Coupe
« am: Mittwoch 12 September 2012, 13:23:16 »
Hallo,

wieviel AH sollte eine Batterie im S2 Coupe haben ?
Aktuell hat meine 60AH.

Da die LiMa defekt ist, die Batterie tiefenentladen, Zustand dieser laut Tester 68% beträgt
und sie zudem fast 4 Jahre alt ist, steht ein Austausch an.

Reichen 60AH oder besser 70?
Mit welchem Hersteller habt ihr gute Erfahrungen gemacht ?

Der S2 hat ein bißchen Sonderausstattung aber nix wildes.
HiFi System ist keins verbaut, mein Gamma Radio reicht  8)


Grüße

Offline W12

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
Re: Welche Batterie im S2 Coupe
« Antwort #1 am: Mittwoch 12 September 2012, 15:10:00 »
Batterien nur noch von Moll.
Eigene Erfahrung.
Abmessen, wieviel Platz da ist, und dann die entsprechende Moll kaufen, Ah-Werte sind relativ zweitrangig, da eine 70er Moll zB einer 70er Bosch in allen Werten samt Leidensfähigkeit (selbst unfreiwillig mit kaputter LiMa getestet) Turmhoch überlegen ist.

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Welche Batterie im S2 Coupe
« Antwort #2 am: Mittwoch 12 September 2012, 15:43:20 »
Batterien nur noch von Moll.
Eigene Erfahrung.
Abmessen, wieviel Platz da ist, und dann die entsprechende Moll kaufen, Ah-Werte sind relativ zweitrangig, da eine 70er Moll zB einer 70er Bosch in allen Werten samt Leidensfähigkeit (selbst unfreiwillig mit kaputter LiMa getestet) Turmhoch überlegen ist.

Wie äußert sich für dir "turmhoch überlegen" ?

Denke das die Ah und A Werte schon ihren Sinn und Aussagekraft haben.


Offline 80er-uri

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 224
Re: Welche Batterie im S2 Coupe
« Antwort #3 am: Mittwoch 12 September 2012, 19:10:03 »
4 Jahre ist für eine gute Batterie nix.
Einmal Tiefentladen heist nicht gleich unbedingt tot,da gibt es gute Ladergeräte dafür,aber nix vom Baumarkt oder normales KFZ Ladergerät.
Das sind schon die Computerladergeräte ,hab da schon einige Batterien wiederbelebt.....
Was ich aber aus Erfahrung nie wieder kaufe ist Varta........
Batteriegrösse ist auch von der Verbauten LIMA abhängig,denke wirst ne 90er haben.
Würde selbst schon mindesten eine 70Ah Baterie reinmachen,da einfach mehr tolleranz ist,nur als Beispiel das Parklicht,einmal gebraucht oder vergessen und das Ding ist gleich leer.........
Ich habe meine Batterien schon einige Jahre........Wenn eine vorallem im Winter nicht gebraucht wird hängt die am Pflegeladergerät meisten öfter mal für ca 2tage am Stück

Zu den Batterieangaben,Baterie ist noch lange nicht gleich Batterie nur weil das selbe draufsteht,es sind auch grosse Temperaturunterschiede wo man merkt ob die was taugt.....da gibts einiges dazu ,Ladezyklen,Kurzschlussfest,max. Entladestrom,Wartungsfrei oder nicht,und und und ........... nur als Stichpunkte,einfach googeln.
einmal quattro immer quattro

Offline W12

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
Re: Welche Batterie im S2 Coupe
« Antwort #4 am: Mittwoch 12 September 2012, 22:42:56 »
Batterien nur noch von Moll.
Eigene Erfahrung.
Abmessen, wieviel Platz da ist, und dann die entsprechende Moll kaufen, Ah-Werte sind relativ zweitrangig, da eine 70er Moll zB einer 70er Bosch in allen Werten samt Leidensfähigkeit (selbst unfreiwillig mit kaputter LiMa getestet) Turmhoch überlegen ist.

Wie äußert sich für dir "turmhoch überlegen" ?

"Mir" äussert sich Turmhoch überlegen, wenn eine Batterie trotz nicht vollständiger Ladung wegen defekter LiMa noch Monatelang mitmacht, besonders beim Kaltstart. Und wenn diese selbe Batterie dann nach Austausch der LiMa wieder auf ihre Werte kommt, die sie beim Kauf hatte.


Denke das die Ah und A Werte schon ihren Sinn und Aussagekraft haben.

Ja, "denk" ruhig weiter. Oder lies´ mal Batterietests vom ADAC, wo die Dinger richtig durchgequält werden. So derbe, wie Unterschiedlich alleine schon bei Nominell gleich starken Batterien die Messwerte sind, so krass positiv sticht die Moll auch im Alltag heraus. HTH.

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Re: Welche Batterie im S2 Coupe
« Antwort #5 am: Mittwoch 12 September 2012, 22:48:03 »
Ob die Batterie Müll ist (vom Tiefentladen) oder nicht, hängt einfach davon ab, wie lange sie schon in diesem Zustand ist.
Das beim Tiefentladen entstehende Bleisulfat darf einfach nicht komplett kristallisieren, da es schwer bis unlöslich ist und sich an den Bleiplatten festsetzt und somit
fliessenden Strom und das Laden verhindert. Je nach Zustand und Ladegerät kann erfolgreiches Laden auch schonmal ne Woche in Anspruch nehmen, sofern noch möglich.

Ansonsten wie 80er-Uri geschrieben würde ich mind. ne 70Ah Batterie nehmen, damit man einfahc noch Reserven hat.
Ich hab im 220V soweit ich weiss ne 75Ah drinne, kann aber morgen nochmal nachschauen :)
Ansonsten spielt es jetzt nicht so eine grosse Rolle.
Ich hatte auch mal übergangsweise ne 50 oder 55Ah-Batterie drinne (so nen kleinen Klotz) und er lief damit genauso gut, auch starten war damit genauso gut möglich :)
« Letzte Änderung: Mittwoch 12 September 2012, 22:52:22 von Bbenne123 »

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Welche Batterie im S2 Coupe
« Antwort #6 am: Donnerstag 13 September 2012, 00:10:11 »
Servus,

Werksausrüstung war eine 63Ah Batterie!
Diese hat die Abmessung L/B/H: 293/175/175, die Befestigung "B4" und Polart "1"!

In der Höhe kann man noch variieren! Länge und Breite sind so schon recht knapp bemessen unter der Rücksitzbank!
Allerdings sollte man bei höheren Batterien definitiv den +Pol abdecken, die Rücksitzbank liegt dann auf!

Ich glaube ich hatte anfangs eine 66Ah drin die sehr stramm saß!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline delkim

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 124
Re: Welche Batterie im S2 Coupe
« Antwort #7 am: Donnerstag 13 September 2012, 00:13:57 »