" /> X-Kontakt vom Zündschloss gesucht - Elektrik Allgemein - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: X-Kontakt vom Zündschloss gesucht  (Gelesen 34212 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« am: Freitag 2 November 2012, 21:42:44 »
Wie komm ich am besten beim S4 C4 ans Zündschloss bzw. das Kabel dahin ran? Von unten ist der Lüftungskanal im Weg. Ich brauch den X-Kontakt (Klemmen Nr. weiß ich grad nicht) damit das Radio ausgeht wenn ich den Schlüssel abziehe. Oder kann ich mir das auch woanders abgreifen?
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Online Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1624
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #1 am: Freitag 2 November 2012, 22:07:24 »
Servus,

das wäre die Klemme 86s am Zündschloss!
Allerdings kann ich dir keine Kabelfarben verraten!

EDIT: Im Coupe hat das Kabel 0,5² und ist Rot!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #2 am: Freitag 2 November 2012, 22:15:07 »
Mich wundert es ja schon dass das nicht funktioniert. Weil ein rotes dünnes Kabel kommt am Radio an, aber da ist nie Spannung drauf. Es sei denn der Zündstartschalter ist defekt und darum kommt da nix an. Ist es denn ab Werk so verbaut daß es mit ausgeht wenn man den Schlüssel zieht oder nicht?
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Online Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1624
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #3 am: Freitag 2 November 2012, 22:24:23 »
Nein,

Ab Werk gab es das meines Wissens nicht!
Oder es ist evtl nicht richtig eingepinnt!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #4 am: Freitag 2 November 2012, 22:29:51 »
Hab alle Pins an dem schwarzen 8 poligen Stecker mit der Prüflampe durchgecheckt, da ist kein plus weiter vorhanden als das Dauerplus Klemme 30. Da muss ich mir wohl doch eins selber rüberziehen. Nur kommt man halt total blöd ran an den Stecker, drum wollt ich ja wissen ob es da nen Trick gibt wo man das Signal noch her bekommen könnte.
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Memphis

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
    • VW Polo 6N
    • Audi S2 Avant
    • Simson S51
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #5 am: Freitag 2 November 2012, 22:45:56 »
Geht denn dein Warnsummer wenn das Licht noch an ist? Hängt auch am Kontakt 86s. Eventuell kannst du am Warnsummer auch die Spannung abgreifen (nur ne Vermutung, Schaltplan wäre hilfreich).
Allgemein wäre ich damit jedoch vorsichtig, da der S-Kontakt bei Audi/VW schnell durchbrennt, jedenfalls bei manchen Zubehörradios. Ich würde zusätzlich ein Relais einbauen.

MfG
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #6 am: Freitag 2 November 2012, 22:54:48 »
Ja, der blöde Summer geht noch, der nervt total. Wo sitzt denn das Ding? Mit dem Strom sollte es kein Problem geben, das JVC-Radio hat mich schon durch mehrere Autos begleitet. Bisher immer problemlos. Ich kann ja mal den Strom messen, aber der Hauptstrom fließt eigentlich über das Kabel an Klemme 30, das kleine rote ist ja nur ein Steuersignal.

Ach und übrigens, das Phänomen mit dem durchgebrannten S-Kontakt kommt davon dass VW/Audi in seinen Radio-Kabelbäumen die Klemmen 30 und 86s vertauscht hat. Wenn man nun ein Zubehör Radio anschließt dann zieht es seinen Hauptstrom von der 86s, welche dann natürlich den Hitzetod stirbt. Meist bemerkt man das aber, weil die Radios die Sender nicht im Speicher behalten wenn sie so angeschlossen sind. Ich prüfe beim Radioeinbau in sämtliche Autos immer ob diese Kontakte richtig rum belegt sind, damit der Fehler nicht passiert.
« Letzte Änderung: Freitag 2 November 2012, 23:09:09 von repairman »
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Memphis

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
    • VW Polo 6N
    • Audi S2 Avant
    • Simson S51
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #7 am: Freitag 2 November 2012, 23:50:51 »
Im Schaltplan vom Audi 80 geht das rote 0,5mm² Kabel vom S-Kontakt zum Steuergerät vom Minichecksystem. Dort gehen auch alle anderen Kabel für den Warnsummer ran (Remote vom Radio, Türkontakt, Parklicht...). Liegt nahe, dass der Summer in dem Fall im Kombiinstrument ist. Habe aber keine Ahnung ob das auf den S4 übertragbar ist. Wenn der Warnsummer nicht im Fußraum ist, dann wirds aber so sein. 

Kommst du wirklich nirgendwo an den Kabelbaum vom Startschalter ran? Von da wäre es ja am einfachsten ein Kabel rauszuführen .

MfG

EDIT: Oder du baust das Kombiinstrument aus und suchst das Kabel.
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #8 am: Samstag 3 November 2012, 00:20:29 »
Das Summen kommt von oben, sitzt also bestimmt im Kombiinstrument. Werd es wohl ausbauen müssen. Nur wie bekommt man das riesen Teil raus? Ach übrigens, es beginnt schon zu summen wenn man die Zündung nur ausschaltet, nicht erst wenn man den Schlüssel abzieht. Na ich will auf jeden Fall dass das Radio über die Zündung mit geschaltet wird.
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Memphis

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
    • VW Polo 6N
    • Audi S2 Avant
    • Simson S51
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #9 am: Samstag 3 November 2012, 00:44:29 »
Naja Batterie abklemmen, Airbag raus (vorher Sprengmeister werden, so wie alle die an Airbags bauen  :zwinker:), Lenkrad ab, Abdeckung ab, Lenkstockschalter ab, dann die Schrauben vom KI suchen und rausnehmen.

Dass der Warnsummer schon angeht wenn nur die Zündung aus ist könnte Verschleiß vom Zündschloss sein. Ist bei mir auch so. Wenn du den Schlüssel reindrückst müsste er eigentlich wieder aus gehen weil dann ja der S-Kontakt im Schalter gedrückt wird.
                                                 
http://www.24max.de/audifaq/ki_belegung_A6_C4/C4-KI.htm

Laut dieser Tabelle ist am roten Stecker Pin 15 der S-Kontakt, rotes Kabel

Edit: verdammt, Link geht nur wenn man ab "http" kopiert und im Browser einfügt.

EDIT by Admin: Link repariert
« Letzte Änderung: Samstag 3 November 2012, 10:19:32 von Andi T. »
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #10 am: Samstag 3 November 2012, 00:54:25 »
Ich belass es bei Lenkrad ab, den Airbag Mist hab ich nämlich gar nicht drin. ;D Das deutet also darauf hin dass der Zündstartschalter kaputt oder verschlissen ist. Na mal sehen ob der reparabel ist. Dass ich die ganze Lenksäule strippen muss um den Tacho rauszubauen hätt ich jetzt aber echt nicht vermutet...
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Memphis

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
    • VW Polo 6N
    • Audi S2 Avant
    • Simson S51
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #11 am: Samstag 3 November 2012, 01:05:27 »
Ich habs auch noch nicht gemacht beim C4 aber Lenkrad muss raus, hinter der Lenksäulenverkleidung sollten 2 Schrauben vom KI sein. Siehst ja dann selber was alles ab muss. Und das ist immer noch bequemer als im Fußraum rumzukriechen.

Der Zündstartschalter muss nicht unbedingt kaputt sein, das Zündschloss wird zu viel "Axialspiel" haben. Oder eine Kombination aus beidem. Bei Zündstartschaltern musste ich feststellen, dass Zubehör (Febi z.B.) nichts taugt. Also wenn, dann biste mit einem originalen ZSS am besten bedient, zumal der nur minimal teurer sein sollte.

MfG
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #12 am: Samstag 3 November 2012, 01:23:39 »
Na ich werd mal sehen ob ich das hinbekomm... :)
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Offline Carsten

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #13 am: Samstag 3 November 2012, 11:36:35 »
Beim C4 kann das Lenkrad drinbleiben!

Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #14 am: Sonntag 4 November 2012, 01:55:44 »
So Kabel liegt drin, funktioniert alles. Ging halbwegs zu machen. Das Zündschloss hat übrigens wirklich zu viel Spiel. Wenn man den Schlüssel reindrückt gehts Radio wieder an. Und der Zündstartschalter ist auch im Eimer, Riss drin. :-\
Wird ein neuer werden.
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Online Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1624
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #15 am: Sonntag 4 November 2012, 11:22:16 »
Das Spiel wie du es beschreibt habe ich an beiden Fahrzeugen!
Sowohl an Polo und Audi!

Und es geht bei beiden auch das Radio an!

Das liegt an der Konstruktion des Schlosses!
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)

Unbetätigt

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Auf Stufe 1 oder höher
Deutlich zu sehen, der Schließzylinder ist durch die Formgebung nach "Innen" gewandert.
Dabei wird ein Schalter im Zündanlassschalter betätigt (Klemme 86s)

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Zündschloss in Null Stellung nachdem in Stufe 1 oder höher gedreht und wieder zurückgestellt wurde.
Hier sieht man deutlich das der Schließzylinder nicht ganz in die Ausgangsposition zurück geht.
Der Kontakt für die Klemme 86s wird weiterhin betätigt.

Nach Abziehen des Schlüssels geht der Schließzylinder wieder in Ausgangsposition zurück!

Wenn der Schalter einen Riss hat sollte er natürlich raus!
Bei dem alter die hier die meisten Fahrzeuge haben gehört das schon fast auf die ToDo Liste für die Wartung
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #16 am: Sonntag 4 November 2012, 13:21:15 »
wow, da hast dir ja richtig mühe gemacht, sogar mit bildern. ich werd einen neuen besorgen und hoffen daß es dann wieder funktioniert. hab erstmal die feder weggelassen die den riss verursacht hat. jetzt muss man zwar den schlüssel nach dem starten ein stück zurückdrehen damit der anlasser wieder ausspurt, aber ich fahr ja eh erst im april wieder. falls es nicht klappt, kann man das zündschloss nacharbeiten so dass es weniger spiel hat?
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...

Online Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1624
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #17 am: Sonntag 4 November 2012, 13:25:13 »
Die Rasterstellungen sind nicht vom Zündschloss abhängig.
Diese sind in den Anlassschalter integriert!
Dort ist dann auch das Spiel in Drehrichtung wenn der Schalter ausgeleiert ist!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline repairman

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 208
    • Audi S4 2.2 20V Turbo(C4)
    • Audi A4 1.8 20V Turbo(B5)
    • Honda XRV750 Africa Twin
Antw:X-Kontakt vom Zündschloss gesucht
« Antwort #18 am: Sonntag 4 November 2012, 13:45:47 »
ach so, also ist allein der schalter für den defekt verantwortlich. na gut, dann sollte ein neuer es ja beheben. :)
Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen - noch mehr Ladedruck...