" /> 200 20VT Ufo Bremse ersetzen - Fahrwerk, Bremse, Lenkung und Getriebe - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: 200 20VT Ufo Bremse ersetzen  (Gelesen 22095 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mölltaler

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
    • Audi 200 20V Turbo
    • Audi A4 B5 1.9TDI
    • Bombardier DS 650 Baja
200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« am: Samstag 28 Februar 2015, 07:07:59 »
Hallo,
 
Ich habe für meinen 200er 20V Turbo ein Gewindefahrwerk bestellt und die vorderen Federbeine eingeschickt, da ein Gewindefahrwerk sonst nicht möglich wäre.
 
Nun will ich die originale UFO Bremse wegen Leistungssteigerung tauschen, aber laut Foren geht das nur mit anderen Federbeinen (z.B. HP2 Bremse von 100 S4)
 
Gibt es noch andere Lösungen bzw andere Bremsen die ohne Federbeintausch passen?
Die vom RS4 B5 sollten mit einigen Anpassungsarbeiten passen?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
 
mfg mölltaler

Offline Vmax13

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 362
    • Audi A6 C4 2.5 TDI
    • Audi S6
200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #1 am: Samstag 28 Februar 2015, 07:27:43 »
Guck mal bei eBay der Verkäufer epytec verkauft Adapter mit dem man die Porsche 993/Audi RS2 Sättel am Ufo federbein fahren kann.
Optik bringt keine Leistung

Offline inge quattro

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #2 am: Samstag 28 Februar 2015, 13:23:05 »
RS4 B5 geht mit wenig Aufwand. Hatte/habe ich im 200 20V/S4 C4.
RS2 mit Adaptern, wie bereits geschrieben wurde.
RS4 B6, RS6 u.a. haben auch schon welche gemacht, such mal etwas im group44.
HP2 geht auch mit UFO Beinen, wenn man die Naben abdreht, ist aber umstritten, kenne Leute die sind Jahrelang so gefahren...

Gruß
Thorsten

Offline mölltaler

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
    • Audi 200 20V Turbo
    • Audi A4 B5 1.9TDI
    • Bombardier DS 650 Baja
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #3 am: Samstag 28 Februar 2015, 14:12:51 »
ok super dankschön leute.

Die Nabe abdrehen will ich eben nicht ;-)

mfg mölltaler

Offline Elsadre

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 130
    • VW T4 Generation 111
    • Audi S4 C4 2.2T
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #4 am: Sonntag 1 März 2015, 18:43:06 »
Wenn du die Nabe nicht abdehst oder gegen HP2 tauscht wirt es aber schwer passende Bremsscheiben zu finden. Die Töpfe sind meist sehr kompakt und die Naben gehen gerade so rein. Die UFO Naben haben halt noch sehr viel "Fleisch" um die Bolzenlöcher...
pleasure by pressure...

If you are not breaking parts, you're not going fast enough...

Offline mölltaler

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
    • Audi 200 20V Turbo
    • Audi A4 B5 1.9TDI
    • Bombardier DS 650 Baja
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #5 am: Sonntag 1 März 2015, 22:42:50 »
Ja ich habe mit Ultimot telefoniert, die hätten auch eine Austauschnabe zum Unmbausatz erhältlich.
Weiß jemand wie die Qualität dieser Bremsanlage ist?

mfg

Offline mc2309

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
    • BP Motorsport
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #6 am: Sonntag 1 März 2015, 23:16:33 »
bist aus dem mölltal? :)
hab gerade ttrs bremssättel mit 330er bremsscheiben auf audi 100 federbeine (keine ufos) gebaut.. adapter selbst gemacht.. wird in den kommenden wochen eingetragen in kärnten :)

gruß
bene

Offline mölltaler

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
    • Audi 200 20V Turbo
    • Audi A4 B5 1.9TDI
    • Bombardier DS 650 Baja
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #7 am: Sonntag 1 März 2015, 23:17:51 »
ja natürlich :-)

das wird eingetragen mit selbstgemachten adaptern?

mfg

Offline mc2309

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
    • BP Motorsport
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #8 am: Sonntag 1 März 2015, 23:19:26 »
jep.. festigkeitsberechnung macht normalerweise der gutachter.. und wenn nicht, dann mach das ich ;)

gruß
bene

Offline mölltaler

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
    • Audi 200 20V Turbo
    • Audi A4 B5 1.9TDI
    • Bombardier DS 650 Baja
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #9 am: Sonntag 1 März 2015, 23:21:39 »
achso okey ;-)

mit selbst machen meinst du wirklich festigkeit feststellen oder Dokument erstellen :D

mfg

Offline mc2309

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
    • BP Motorsport
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #10 am: Sonntag 1 März 2015, 23:40:31 »
wirklich selbst berechnen.. gibt ja programme dafür :) abnehmen muss dann im endeffekt sowieso der gutachter :)

gruß
bene

Offline mölltaler

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
    • Audi 200 20V Turbo
    • Audi A4 B5 1.9TDI
    • Bombardier DS 650 Baja
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #11 am: Sonntag 1 März 2015, 23:46:17 »
Geht das nur mit Berechnungen? Hab gedacht man muss ein Stück opfern und einen praktischen Beweis erbringen wie viel das aushält bzw. wann es bricht/kaputt ist.

mfg

Offline mc2309

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
    • BP Motorsport
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #12 am: Sonntag 1 März 2015, 23:48:38 »
nein, da reicht die berechnung.. man muss nix opfern :)

gruß
bene

Offline mölltaler

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
    • Audi 200 20V Turbo
    • Audi A4 B5 1.9TDI
    • Bombardier DS 650 Baja
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #13 am: Montag 2 März 2015, 00:03:43 »
ok danke ;-)

Offline AQ 220

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #14 am: Montag 21 September 2015, 21:24:58 »
Das mit ultimot würde mich auch interessieren. Da ich gerade das selbe vorhabe bei meinem 200 20vt nur mit der 360 mm Scheibe von ihnen. Bin auch aus Österreich und bei uns ist das ganze nicht so einfach. Vielleicht hat ja soetwas schon jemand gemacht hab leider nix gefunden  Mfg

Offline inge quattro

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #15 am: Dienstag 22 September 2015, 19:29:46 »
Servus,

also, mit dem Ultimot Zeugs kenn ich mich nicht aus.
Wenn du jedoch auf eine 360er Bremse gehen willst, nimmst am Besten die vom RS4 B5. Die Eintagung ist in D kein Problem, wie das in Ö ist weis ich nicht...

Gruß
Thorsten

Offline AQ 220

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #16 am: Donnerstag 24 September 2015, 21:58:08 »
Danke für die schnelle Antwort. Hast du solch eine Bremse  verbaut.   Muß bei der RS4  B5 Bremse viel umgebaut werden?   Wo bekomme ich die Adapter ? Ich glaube nämlich die 360 von Ultimot ist vom RS4 denn nach auskunft von ihnen ist es eine Bremse von Brembo genau wie vom RS4.
Wenn ich dem TÜV Austria glauben darf kann mann Marken eigene Teile am Leichtesten eintragen lassen. Preislich liegen wir hier wo?

Offline inge quattro

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #17 am: Freitag 25 September 2015, 03:32:07 »
Servus,

ja hab ich, siehe oben, war warscheinlich einer der Ersten, die das gemacht haben.
Es sind nur ein paar Anpassungen nötig, Satteladapter braucht man keine dazu.
Die einzige Sonderanfertigung, was man dazu braucht sind Adapterzentrierringe.
Preislich gebraucht je nach dem, vielleicht so 1000 +/- 500€.
Eintragung in D vor einigen Jahren ca. 65€.

Gruß
Thorsten

Offline Elsadre

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 130
    • VW T4 Generation 111
    • Audi S4 C4 2.2T
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #18 am: Freitag 25 September 2015, 13:41:17 »
Also die 360er Bremse von Ultimot sind die Scheiben vom normalen Phaeton/A8 etc. Hab die auch verbaut, allerdings hab ich mir Sättel und Adapter selber besorgt und nicht deren Apotheken Preise bezahlt. Da passen die UFO Naben in original Zustand nicht rein, Ultimot macht auch nichts anderes als die Dinger abzudrehen.

Der RS4 B5 hat 32mm starke Scheiben...evtl passen deren Töpfe mit den UFO Naben.
pleasure by pressure...

If you are not breaking parts, you're not going fast enough...

Offline inge quattro

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 67
Antw:200 20VT Ufo Bremse ersetzen
« Antwort #19 am: Samstag 26 September 2015, 05:51:22 »
Der RS4 B5 hat 32mm starke Scheiben...evtl passen deren Töpfe mit den UFO Naben.

Klar paßt das, das schreibe ich doch, da braucht nix abgedreht werden!
Die Zentrierung der UFO Nabe ist sogar kleiner als die von den RS4 Scheiben, deswegen sollte man sich Adapterzentrierringe machen und verbauen, wenn's sauber rund laufen soll...

Gruß
Thorsten