" /> Achskörper oder auch Hilfsrahmen verzinken... - Fahrwerk, Bremse, Lenkung und Getriebe - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Achskörper oder auch Hilfsrahmen verzinken...  (Gelesen 22695 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sven_Günter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9
    • 220V Perlmutt Weiß
    • Coupe typ 89 2,3 fronti
    • A6 C4 Quattro TDi Avant
    • A6 C4 Quattro TDi Limo
Achskörper oder auch Hilfsrahmen verzinken...
« am: Samstag 28 Januar 2017, 14:48:28 »
Da ich wie viele von euch ein Feind des Rostes bin folgende frage:

Kann man Achskörper sorgenfrei verzinken also Feuerverzinken lassen?
Oder sind die Temperaturen Material schädigend?

Unsere Firmen- Nachbarn machen es im großen Stil ( riesige Stahlteile)  und mit ein wenig Vitamin B würden die sowas sicherlich machen.

Falls sich jemand fragt warum nicht lackieren....
Ich bin bisher mit all meinen Autos so verfahren immer alles Sandstrahlen zu lassen und es dann zu lackieren ( EP Füller und Farbe ).
Aber ins innere kommt man nicht ran, da blieb immer bloß wachsen.

Weiß jemand von euch ob es gefahren in dem Berich gibt?

Weil einfach so ausprobieren werde ich es nicht und muss irgendwie an eine 100 % sichere Aussage kommen.


Gruß Stephan




Offline Bert

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:Achskörper oder auch Hilfsrahmen verzinken...
« Antwort #1 am: Sonntag 29 Januar 2017, 10:24:55 »
Also für eine 100% Aussage müsste man genau wissen aus welchem Material der Achskörper ist.

Ich persönlich würde es lassen.

Galvanische Verzinkungen sind für Stähle bis 1000 N/mm² Zugfestigkeit OK (Wasserstoffversprödung).
Allerdings hält das nicht wirklich ohne Zusatzversiegelung. Man kennt das auch von billigen Sporfahrwerken, Bremssätteln etc.
Nach dem ersten Winter ist wieder alles verrostet.

Feuerverzinkung oder Zink / Lamellenbeschichtung sollte deutlich besser halten.
Allerdings würde ich einen dünnwandigen Blechträger keinen 350°C + aussetzen.
Man sagt, dass es ab 150°C zu Gefügeänderungen und Bauteilverzug kommen kann.



« Letzte Änderung: Sonntag 29 Januar 2017, 10:29:10 von Bert »

Offline Christian

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 204
Antw:Achskörper oder auch Hilfsrahmen verzinken...
« Antwort #2 am: Sonntag 29 Januar 2017, 11:39:49 »
ich würde da eher chemisch entlacken damit auch innen alles sauber ist und danach KTL ( = kathodisch-tauchlackieren) und zusätzlich pulverbeschichten.
Da hat man  lange Ruhe.
Kommt aber auch drauf an ob innen schon Rost ist und wieviel
Gruß Christian
96er S2 Coupe  GTX35
SQ5 Daily
RS3 8V Daily

Offline mc2309

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
    • BP Motorsport
Antw:Achskörper oder auch Hilfsrahmen verzinken...
« Antwort #3 am: Sonntag 29 Januar 2017, 17:04:53 »
wenn da schon viel rost vorhanden ist und vor allem viele rostlöcher, dann kann man das mit der chemie auch vergessen, die geht aus den löchern nie 100% raus und dann platzt jede lack- oder pulverschicht die da draufkommt ab (so hat mir das ein beschichter erklärt, weil ich das gleiche vorgehabt hab) ich hab alles sandgestrahlt und dann mit zink-epoxy grundiert und danach alles in schwarz lackiert..


Offline Christian

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 204
Antw:Achskörper oder auch Hilfsrahmen verzinken...
« Antwort #4 am: Sonntag 29 Januar 2017, 19:53:21 »
Kommt aber auch drauf an ob innen schon Rost ist und wieviel, hatte ich ja schon geschrieben
Gruß Christian
96er S2 Coupe  GTX35
SQ5 Daily
RS3 8V Daily

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Antw:Achskörper oder auch Hilfsrahmen verzinken...
« Antwort #5 am: Sonntag 29 Januar 2017, 21:20:16 »
eine 100% sichere Aussage wirst du nie bekommen, egal von wem.
Wenn du überlegst, wie lanke die original Lackierung gehalten hat, sollte Sandstrahlen/grundieren/lackieren auf für die nächsten 20 Jahre gut sein.

Aber Probier das ruhig mal aus mit dem Feuerverzinken & berichte, wir lernen auch immer gerne was neues :-)

Gruß

Offline Sven_Günter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9
    • 220V Perlmutt Weiß
    • Coupe typ 89 2,3 fronti
    • A6 C4 Quattro TDi Avant
    • A6 C4 Quattro TDi Limo
Antw:Achskörper oder auch Hilfsrahmen verzinken...
« Antwort #6 am: Sonntag 29 Januar 2017, 21:39:07 »
Vielen Dank für eure Antworten, bringt mich schonmal vom Gefühl her weiter...

Einfach probieren ist wohl schlecht wenn dann was brechen sollte oder so;)

Grüße

Offline Kapitaen Pluto

  • Chatbewacher
  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 198
  • Verteidiger des wahren Blödsinn
    • Audi 200 20V
    • A4 Allroad 3.0TDI B8
Antw:Achskörper oder auch Hilfsrahmen verzinken...
« Antwort #7 am: Sonntag 29 Januar 2017, 21:53:31 »
Es gibt da bei Achsen noch etwas, was geht, heißt Gelbchromatieren oder so...
... ich hab meine nach dem Sandstrahlen mit Teerepoxid gestrichen.
Only real men keep old Audis running