" /> Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B] - Fahrwerk, Bremse, Lenkung und Getriebe - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]  (Gelesen 30299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1624
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« am: Samstag 9 Oktober 2010, 14:26:16 »
Servus miteinander,

wie hier schon angeschnitten hab ich mich an den Umbau auf eine Größere Hinterachsbremse gemacht!

Die Einzelteile:
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
(Klicken zum vergrößern)

Verbaut wurde:
Bremsscheibe des Audi 200 20V der Hinterachse in der Größe 269x20mm,
Distanzscheibe zwischen Bremsscheibe und Radnabe,
Girling 41/43 inkl. Halter aus dem V8 (200 20V identisch),
EBC Blackstuff Bremsklötze.

Die Sättel wurden überholt und mit einem Vollständigen Dichtsatz von NK versehen.
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
(Klicken zum vergrößern)

Die Distanzscheiben werden benötigt um die größere Topftiefe (7mm tiefer) der neuen Scheiben auszugleichen.
Aus diesem Grund werden auch längere Radbolzen nötig!

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
(Klicken zum vergrößern)

Die Bremse montiert:
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
(Klicken zum vergrößern)

Wegen der nun sehr eingeschränkten Zentrierung der Felgen werde ich mich für den nächsten Scheibenwechsel nach einer anderen Bremsscheibe umsehen an der die Topftiefe zumindest annähernd passt.
Sachdienliche Hinweise werden gerne angenommen! :zwinker:

Zum Fahr bzw Bremsbericht kann man sagen das sich eine wesentliche Verbesserung eingestellt hat!
Der Wagen Taucht vorne nicht mehr so tief ein und sogar die Originale G60 Bremse der Vorderachse ist nicht mehr überfordert!

Lediglich ist der Pedalweg durch die Größeren Kolben der neuen Sättel länger geworden!
Damit kann man aber leben!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 987
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #1 am: Sonntag 10 Oktober 2010, 12:17:21 »
awenn du jetzt noch die Naben vom A4 B5 Quattro HA verbaust sparst du dir die Adapterscheiben. (bin am anfang 2 Jahre so wie du unterwegs gewesen und seit Anfang diesesn Jahres mit den B5 Naben.

gurß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1624
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #2 am: Sonntag 10 Oktober 2010, 12:24:27 »
Servus Matze,

die Naben vom B5 Quattro wären eine Option gewesen wenn ich nicht letztes Jahr beide Radlager ersetzt hätte!
Es soll aber eine A3 Bremsscheibe der Vorderachse geben die eine ähnliche Topftiefe wie die Originale hat!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 987
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #3 am: Sonntag 10 Oktober 2010, 23:09:56 »
jipp habe ich auch hier liegen aber das passt der Lochkreis und die Mittenzentrierung nicht, kann mann ändern aber ist aufwand...
dafür wird die spur nicht breiter....  oder du nimmst ne 280 und drehst diese ab....

gruß matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1624
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #4 am: Montag 11 Oktober 2010, 12:38:55 »
Eine 280er hab ich schon gefunden, da passt der Lochkreis (5x100), Topftiefe (3mm tiefer) und die Stärke (22mm) nicht!
Allerdings gehen in die 41/43 Sättel auch 22mm Scheiben!
Halter hab ich nicht gemessen!

Lochkreisänderung von 5x100 auf 5x112 ist nicht das Problem für mich, sofern nicht schon 10 löcher gebohrt wurden!

Aber die Spur.... :'(
Die gefällt mir so eigentlich schon! :zwinker:

Mal sehen was die Zeit so bringt!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 987
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #5 am: Montag 11 Oktober 2010, 22:42:13 »
ich hatte noch radlagergehäuse rumliegen und mir für nen 1 euro eine komplette ha ersteigert in ebay
hat mich dann nur die neuen Radlager gekostet, nachteil die sporty felgen passen gar nicht mehr .... :evil:
gruß matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline No Mercy

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 123
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #6 am: Dienstag 12 Oktober 2010, 09:37:40 »
Was mich mal interssieren würde: Hat der S2 wohl andere Naaben das die Topftiefe anders ist als z.B. beim Uri und Typ 85?

Weil in meinem 85er Uri hab ich einfach die V8-Bremse eingebaut Plug & Play, da mußte nichts Adaptiert werden oder dergleichen, das paßt so.

Möcht nämlich in den S2 auch noch die Bremse einbauen, aber so wie ich das hier sehe hat der S2 wohl ne andere Topftiefe??Sprich andere Naaben?

Gruß
Manfred

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 987
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #7 am: Dienstag 12 Oktober 2010, 22:24:54 »
jipp uri hat eine andere topftiefe,
gruß matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Sonny

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 121
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #8 am: Donnerstag 21 Oktober 2010, 10:24:52 »
Noch einfacher, nehmt einfach die 280er Scheiben vom neueren A8,da ist die Topftiefe nicht mal 2mm tiefer, und die Halter vom alten A8, passt einwandfrei!

Gruss

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #9 am: Donnerstag 21 Oktober 2010, 13:10:16 »
Moin !
Noch einfacher, nehmt einfach die 280er Scheiben vom neueren A8,da ist die Topftiefe nicht mal 2mm tiefer, und die Halter vom alten A8, passt einwandfrei!

Kannst Du mal genau schreiben von welchem A8 was ?
Dazu nimmt man dann die Girling 41/43 oder auch was vom A8 ? Müssen die Scheiben abgedreht werden ??

DANKE und
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Sonny

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 121
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #10 am: Freitag 22 Oktober 2010, 09:40:27 »
Musst nix abdrehen, höchstens den Halter 2mm abfressen, oder 2mm Scheibe / en hinter die Scheibe unterlegen, die Halter sind vom Audi A8 4D ( Teilenummer: 4DO 615 425 C ,günstiger im Zubehör), die Scheiben sind vom A8 4E, 280 x 22 mm, ich hab gelochte von Zimmerman genommen! Sättel Die guten alten 41/43er, aber man kann auch Die Originalen 38er lassen, ist ja nur der Kolben kleiner. Das passt richtig gut, ob Coupe, Avant oder Limo ist dabei egal!
Noch besser ist der komplette Satz vom RS4 B7 ( alles, mit Sätteln usw.), aber war mir einfach zu kosten intensiv!

Gruss

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #11 am: Freitag 22 Oktober 2010, 09:50:11 »
Moin !

Cool ! DANKE ... Schön das sich hier inzwischen mehrere Varianten finden    :bravo:
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Smartiens999

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #12 am: Donnerstag 27 Januar 2011, 13:46:04 »
Hallo,

kann bitte mal einer genau Zitiren was genau alles benötigt wird ?

Nett wären auch Teilenummern.


Offline Sonny

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 121
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #13 am: Donnerstag 27 Januar 2011, 14:53:03 »
Steht doch in meinem Beitrag was für den Umbau wie ich ihn gemacht habe benötigst.

Sattelhalter: 4D0 615 425 C / im Zubehör von TRW günstiger!
                                                                                                                   
Scheiben: 4E0 615 601 J  / ebenfalls im Zubehör (Zimmermann o.Ä )

Bremssattel: Girling 41/43 oder der Originale 38er geht auch.

Der Sattelhalter muss an der Anliegefläche abgefräst werden, oder die Scheiben etwas unterlegt werden, da die Topftiefe 2mm grösser ist.

Beim G 41/41 Sattel ist die Handbremsseilführung etwas anderes, passt aber mit dem Originalen Seil, musste nur am Sattel ne kleine Bohrung machen mit Gewinde machen, das ich das Seil fixieren konnte,passt aber allessehr gut!


So mehr fällt mir nicht ein!

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1624
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #14 am: Freitag 18 März 2011, 21:17:56 »
Servus,

neues Update!

Bedingt durch die Distanzscheiben ist die Zentrier Möglichkeit der Felgen stark eingeschränkt!
Aus dieser Not entstand folgendes:

(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
Klicken zum vergrößern...

Zentrierringe ohne Fase!

Dadurch kann die Felge wieder ohne Probleme zentrisch angebracht werden!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline webblaster

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 112
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #15 am: Freitag 2 September 2011, 00:19:02 »
coole sache ;)
aus welchem material hast du sie gefertigt?

grüße
felix
'83er Urquattro

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1624
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #16 am: Freitag 2 September 2011, 12:31:18 »
Mahlzeit,

die Ringe sind aus PA6 (Polyamid 6) hergestellt!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline S2_Avant

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #17 am: Mittwoch 7 Juni 2017, 23:02:55 »
Steht doch in meinem Beitrag was für den Umbau wie ich ihn gemacht habe benötigst.

Sattelhalter: 4D0 615 425 C / im Zubehör von TRW günstiger!
                                                                                                                   
Scheiben: 4E0 615 601 J  / ebenfalls im Zubehör (Zimmermann o.Ä )

Bremssattel: Girling 41/43 oder der Originale 38er geht auch.

Der Sattelhalter muss an der Anliegefläche abgefräst werden, oder die Scheiben etwas unterlegt werden, da die Topftiefe 2mm grösser ist.

Beim G 41/41 Sattel ist die Handbremsseilführung etwas anderes, passt aber mit dem Originalen Seil, musste nur am Sattel ne kleine Bohrung machen mit Gewinde machen, das ich das Seil fixieren konnte,passt aber allessehr gut!


So mehr fällt mir nicht ein!

hi,

hast du da ein foto? deckt der bremsbelag die komplette scheibe ab?

VG

Offline Kryptonite

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:Re: Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #18 am: Donnerstag 8 Juni 2017, 19:57:56 »
Steht doch in meinem Beitrag was für den Umbau wie ich ihn gemacht habe benötigst.

Sattelhalter: 4D0 615 425 C / im Zubehör von TRW günstiger!
                                                                                                                   
Scheiben: 4E0 615 601 J  / ebenfalls im Zubehör (Zimmermann o.Ä )

Bremssattel: Girling 41/43 oder der Originale 38er geht auch.

Der Sattelhalter muss an der Anliegefläche abgefräst werden, oder die Scheiben etwas unterlegt werden, da die Topftiefe 2mm grösser ist.

Beim G 41/41 Sattel ist die Handbremsseilführung etwas anderes, passt aber mit dem Originalen Seil, musste nur am Sattel ne kleine Bohrung machen mit Gewinde machen, das ich das Seil fixieren konnte,passt aber allessehr gut!


So mehr fällt mir nicht ein!

hi,

hast du da ein foto? deckt der bremsbelag die komplette scheibe ab?

VG


Fahre das mit den S4/RS4 B5 Sätteln in meinem S2 Avant. Vorteil: Handbremsseile + Bremsleitung sind S2 Serie.
Es wird mit den Belägen nicht die gesamte "Scheibe" abgedeckt.
stärker mit KKK Turbolader

Audi A4 1.8T      -> K04
Audi S2 Coupe   -> K27.2
Audi S2 Avant    -> K24

Offline Audi 90 Power

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 30
Antw:Bericht Umbau Hinterachsbremse auf Girling 41/43 [S2 3B]
« Antwort #19 am: Mittwoch 9 Januar 2019, 02:03:06 »
Hi Leute,

ich habe vor 2 Wochen nen schicken Audi 90 Quattro mit ABY ergattert.
Das Auto stand über 8 Jahre und die Bremsen waren fest.

Jetzt wollte ich die Kolben und Führungsbolzen säubern und neu schmieren und in dem Zuge natürlich Scheiben und Belüge erneuern.

Da ist mir heute aufgefallen, dass die Scheiben für hinten zu klein sind.
Ich habe mit der Schlüsselnr (ehemals 7a quattro) bestellt, aber festgestellt dass umgebaut wurde auf Girling 41/43 mit 269er innenbelüfteter Scheibe.

1. Problem:
Der Lochkreis ist bei 4x108 geblieben und ich finde keine 269er Scheibe mit dem LK. Weiß einer aus welchem Auto? Sie ist 25mm dick.

2. Problem:
Das Bremspedal kommt nicht zurück nach Betätigung. Nach ordentlicher Entlüftung ging's, aber war sehr weich.
Das hab ich mir erklärt, weil die Kolben keinen Wiederstand hatten, da sie lose hingen.
Wollte ja die Kolben rausdrücken um Sie zu säubern, aber es tut sich nichts obwohl sie sich mit der Schraubzwinge leicht reindrücken lassen.
Hab dann erstmal hinten angefangen mit Hilfe des Handbremshebels und als ich hinten fertig war ist mir aufgefallen, dass das Pedal wieder unten liegt.
Ist mein Hauptbremszylinder defekt oder Bremskraftverstärker???
Ein quattro mit ABS.