" /> Kupplung - Rasseln - Fahrwerk, Bremse, Lenkung und Getriebe - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Kupplung - Rasseln  (Gelesen 19333 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steve

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16
Kupplung - Rasseln
« am: Donnerstag 18 August 2016, 13:51:42 »
Hallo erstmal
Ich konnte im Inet nichts genaues herrausfinden und zwar habe ich ein rasseln sobald ich die Kupplung betätige (wenn man sie los lässt ist es weg).

Die einen sagen dies ist normal und die anderen sagen ist das Ausrücklager?>Audi s2 ABY mit SachsPerformance Kupplung
Da ihr euch besser auskennt , wollte ich euch mal fragen was nun Faße ist :zwinker:

Grüsse Steve

Offline MichaelW

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Kupplung - Rasseln
« Antwort #1 am: Montag 5 Dezember 2016, 13:50:59 »
ich hatte das gerade im Oktober, da meinten auch alle, das sei normal...Auf einmal wurde die Geschichte immer lauter und es war das Ausrücklager, das dann auch noch den Kupplungsautomaten mit beschädigt hat. Wenn ich gleich gewechselt hätte, hätte ich mir den vielleicht sparen können.

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1109
Antw:Kupplung - Rasseln
« Antwort #2 am: Montag 5 Dezember 2016, 15:43:15 »
beim ems ist ein gewisses rasseln normal.ist einfach zahnrad spiel auf den wellen.
ohne es gehöt zu haben,ist es natürlich schwierig. aber bis zu einem gewissen grad normal

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 980
Antw:Kupplung - Rasseln
« Antwort #3 am: Montag 5 Dezember 2016, 16:46:00 »
Ja bei unbetätigter  kupplung  ist es normal bei Ems Bund oder starre Scheibe.
Beim treten muss sie ruhig sein
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Steve

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Kupplung - Rasseln
« Antwort #4 am: Donnerstag 12 Januar 2017, 16:44:10 »
Also erstmal Danke für die Antworten  :daumenhoch:...

An sich ist beim ABY ja nen zweimassen verbaut (was glaube ich noch drinnen ist )>aber man weiß ja nie ob damals bei der verstärkten Kupplung nicht das Einmassen verbaut wurde (soll wohl mehr halten?).
Wenn meiner wieder angemeldet ist,kann ich mal ein Soundfile schicken ich glaube das wäre am besten.
Ansonsten wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als das Getriebe auszubauen und nach zuschauen>vielleicht irgendwelche Vorschläge für gute Ausrücklager?

Grüsse Steve