" /> Kupplungsscheibe zerstört - Fahrwerk, Bremse, Lenkung und Getriebe - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Kupplungsscheibe zerstört  (Gelesen 28824 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Killa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 64
Kupplungsscheibe zerstört
« am: Dienstag 24 September 2013, 21:11:12 »
Hi,

habe einen Audi 80 Avant Fronti mit 3b Technik. Getriebe soll vom audi 80 16v sein. GKB weiss ich morgen erst :P

Als ich eben im 3. Gang vollgas gegeben habe hats bei ca. 2500 Touren wo gerade schön Ladedruck einsetzen wollte auf einmal grrrrr gemacht und ich hatte keinen Vortrieb mehr. Nach dem ausrollen hab ich versucht vorsichtig anzufahren. Die Gänge gingen bis dahin noch alle rein und der Wagen setzte sich in Bewegung. Bei minimal Gas gabs dann aber wieder dieses Unschöne Geräusch. Ich hoffte noch das es nur die Verzahung eines Antriebswellengelenkes zerlegt hätte und bin noch langsam 1km nach Hause gerollt.

Auf dem Hof wollte ich kontrollieren ob die Welle sich dreht und der Wagen stehen bleibt aber das war nicht der Fall. Nach dem Test qualmte es kurz etwas aus dem Motorraum und nun gehen die Gänge nur noch sehr schlecht rein und selbst bei getretener Kupplung setzt sich der Wagen lecht in Bewegung.

Ich vermute das sich die Kupplungsscheibe zeregt hat, werde übermorgen mal das Getriebe ausbauen und schauen was Sache ist.

Da ich vermute das die Kupplung aber vom 3b stammt wollte ich mal fragen ob wer von euch schonmal so ein Problem hatte.

Sollte man verstärkte Teile verwenden oder wieder Serien 3b Teile.

Mein Motor hat lediglich ein Chip und ist sonst fast Serie

Gruss Jens
Audi S6 C4 MTM 380
Audi Coupe Quattro Typ 85 mit 7a und K-Jetronic

Offline S2Coupe87

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 127
Antw:Kupplungsscheibe zerstört
« Antwort #1 am: Mittwoch 25 September 2013, 23:16:03 »
Bist du sicher das, das Getriebe vom 16V ist?
Meiener Meinung nach passt das nicht an den 5 Zylinder.
Kupplungsdurchmesser 16V: 228mm
Kupplungsdurchmesser 20V: 240mm

Gruß Jan

Offline Killa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 64
Antw:Kupplungsscheibe zerstört
« Antwort #2 am: Donnerstag 26 September 2013, 23:52:33 »
So das Getriebe ist wirklich vom 16v. Wenn ich den GKB nicht schon wieder vergessen habe.... glaube AXG oder AXB war das. Die verbaute Kupplung war wirklich die kleine 228. Deswegen hat sich auch die Kupplungsscheibe zerlegt, ist wohl nicht für das Drehmoment gedacht.  :rolleyes:

Habe jetzt die S2 Kupplung dran mit dem NG Schwungrad wo wohl der Stift nachträglich eingesetzt wurde. Habe Getriebe zwar schon dran aber noch nicht ganz fertig. Hoffe es klappt, der Geberzylinder wollte nicht so richtig rein ins Getriebe, hat uns etwas aufgehalten.

Gruss Jens
Audi S6 C4 MTM 380
Audi Coupe Quattro Typ 85 mit 7a und K-Jetronic

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:Kupplungsscheibe zerstört
« Antwort #3 am: Freitag 27 September 2013, 08:08:26 »
welche druckplatte hast verbaut. ng ist nicht gleich s2
Gruß
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Killa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 64
Antw:Kupplungsscheibe zerstört
« Antwort #4 am: Freitag 27 September 2013, 12:15:25 »
Hab nen komplettes Kupplungskit gekauft von LUK für den S2 3b, also Scheibe, Druckplatte und Ausrücklager.
Audi S6 C4 MTM 380
Audi Coupe Quattro Typ 85 mit 7a und K-Jetronic