" /> Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne - Fahrwerk, Bremse, Lenkung und Getriebe - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne  (Gelesen 15254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline [sTeeWie]

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 83
Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« am: Montag 7 Mai 2012, 00:40:44 »
Guten Tag,

ich möchte bei meinem Audi 80 B4 Quattro gerne die vordere Bremsanlage umbauen, da zum einen die originale Girling 60 reichlich überfordert mit dem Gewicht des Fahrzeugs ist und ein Motorumbau auf 2,7l Biturbo geplant ist.

Zur Auswahl steht die 323x30mm 4 Kolben Porsche 993 BiTurbo und die 360x34mm mit 6 Kolben Porsche Cayenne Sattel.

Verbaut habe ich 8 x 18" Felgen mit ET43 und 5mm Spurplatten.

Wenn ich mir nun aber mal angucke, was mich Ersatzteile kosten, so sehe ich die 6 Kolben an 1. Stelle.
Fraglich ist jetzt nur, ob das ganze unter meine Felgen passen wird. 18" ist ja nicht gleich 18" und ich möchte maximal 1cm Spurplatten fahren, da es sonst mit der teife und den Kotis nicht passt.

Kann mir da vllt. jemand Maße inkl. Sattel?

Was mir nur Kopfzerbrechen bereitet ist, dass ich den 6 Kolben Sattel nicht wie beim Porsche vor der Achse, sondern hinter der Achse verbauen müsste.
Das würde bedeuten, dass ich den rechten Sattel nach links bauen müsste und umgekehrt und somit in Drehrichtung erst die großen und dann die kleinen Kolben kommen würden.
Darf und kann man das so fahren oder gibt es da dann Bremsprobleme bzw. schlechtere Bremsleistungen?
Hatte auch schon daran gedacht die Bremsleitungsbrücke umzuschrauben, jedoch haben die 6 Kolben Sättel nur an einer Seite die dafür vorgesehen Ausbuchtung am Sattel.

Offline Audi5000-GF-A2

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 267
    • Audi 5000 20VTQ
    • Audi 80 B3 quattro 1,9l
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #1 am: Montag 7 Mai 2012, 09:11:00 »
Moin,

es passen beide Arten von Bremse drunter.

Ich habe unter meiner 18" Felge eine 365x34 mit 8 Kolbensattel.

Mit der Spurverbreiterung musst du dann sehen wie es passt.

MfG.

Offline 80er-uri

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 224
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #2 am: Montag 7 Mai 2012, 16:23:10 »
die laufrichtung der bremsscheibe im sattel würde ich nicht ändern,ist ja vorgegeben bei den rs2-sätteln ist das kein problem mit ändern,das verbindungsrohr und die entlüfterschrauben tauschen,oben/unten,obs bei den 6kolben auch so geht weis ich nicht......wenn ja dann so machen ...
weis nicht mehr genau,glaub die achsschenkel seiten vertauschen müsste auch gehn,bin mir da aber nicht mehr sicher,ist ne weile her wo ich da rumgestestet habe.
einmal quattro immer quattro

Offline [sTeeWie]

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 83
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #3 am: Montag 7 Mai 2012, 22:27:14 »
Ich habe nur in einem englischen S2 Forum gelesen, dass dort eine die Cayenne Sättel am S2 Coupé verbaut hat.
Scheint leider auch nicht so, dass er das was an den Sätteln verändert hat.

Laut Ultimot gäbe es wohl verschiedene Sättel. Laut Brembo aber nur so wie am Q7, Touareg und Cayenne in 17" und 18" Ausführung.

Habe dem aus dem englischen S2 Forum bereits kontaktiert und warte nun auf seine Antwort.

Mit dem vertauschen der vorderen Radlagergehäuse funktioniert. Gefällt mir aber optisch nicht so gut.
Alternativ wäre noch ein 996 Turbo Sattel mit 360mm Scheibe zu verbauen.
Jedoch findet man die sehr selten ...

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #4 am: Montag 7 Mai 2012, 23:24:20 »
oder die s8 bremse mit brembo sattel hatte glaub ich 350mm gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline [sTeeWie]

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 83
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #5 am: Montag 7 Mai 2012, 23:38:54 »
Du meinst die 345mm vom S8 ;-)
Kommt leider genauo selten an Sättel.

An die Porsche 993 BiTurbo und Porsche Cayenne kommt man recht oft.
Daher überlege ich noch, ob man den vom Cayenne einfach entgegen der Laufrichtung verbauen kann.

Offline [sTeeWie]

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 83
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #6 am: Dienstag 8 Mai 2012, 11:27:19 »
Habe gerade nochmal nach dem Thema im S2 Forum geguckt.

http://www.s2forum.com/forum/showthread.php?t=42441&page=4

Er scheint den Sattel entgegen der Laufrichtung zu montieren.

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #7 am: Dienstag 8 Mai 2012, 11:30:51 »
hast dan ungleichmässigen belgverschleiß,

würde die leitung drehen, wenn dieorginale dann nicht passt eben selber machen...

gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline [sTeeWie]

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 83
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #8 am: Dienstag 8 Mai 2012, 12:19:46 »
Bremsleitung drehen soll wohl bei diesem Sattel nicht funktionieren.
Also gäbe es nur die Möglichkeit die Achsschenkel zu tauschen um den Sattel nach vorne zu setzen ...

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #9 am: Dienstag 8 Mai 2012, 20:36:08 »
hast du ein Foto vom sattel
gruß
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline [sTeeWie]

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 83
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #10 am: Dienstag 15 Mai 2012, 13:49:24 »
Habe jetzt die Bremssättel vom Porsche Cayenne hier liegen.
Nun benötige ich jedoch noch passende Adapter um eine 360mm Bremsscheibe vom A6 4F fahren zu können.

Kennt einer eine gute Adresse?

Firmal Ultimot möchte 400€, Firma Vandit Performance möchte 300€, Firma GT Power ganze 450€.
MTB habe ich bereits angeschrieben und warte nun noch auf eine Rückantwort.


Offline 80er-uri

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 224
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #11 am: Dienstag 15 Mai 2012, 22:34:19 »
EPYTEC,machen auch nach mass,hab von dem mehrere adapter,bin zufrieden damit,guter kontakt ist gegeben...........
einmal quattro immer quattro

Offline [sTeeWie]

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 83
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #12 am: Dienstag 15 Mai 2012, 22:39:19 »
Dort habe ich bereits schon angefragt.
Man sagte mir, dass es frühestens in 2 Monaten was werden würde :(

Offline 80er-uri

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 224
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #13 am: Dienstag 15 Mai 2012, 23:58:27 »
scheint dann wohl gut zu laufen bei dem..........
einmal quattro immer quattro

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #14 am: Mittwoch 16 Mai 2012, 13:36:46 »
@80er-uri wo hast du die dann eintragen lassen?

gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline 80er-uri

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 224
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #15 am: Donnerstag 17 Mai 2012, 00:23:16 »
noch gar nicht,wenn keiner beim tüv danach fragt geb ich auch keine auskunft darüber,


am S6 fällts nicht auf da nur durchmesser minimal grösser und original audi sattel und scheiben drauf sind ,am 80er Avant schauts halt original nach rs aus,also original Audischeiben und sattel und somit keine eintragung.
habe auch keine gelochten scheiben drin damits nicht auffällt,ist doch eh nur möchtegernoptig,die löcher braucht keine sau auf der strasse,zumal wenn ich  die original audi rs2 brembosattelhalter hinleg(die wie zahnstocher im gegensatz zu den epitec oder ultimotadaptern aussehen) und die tuneradapter,reicht da nur hinsehen und ein materialgutachten das zumindest ich sicher bin dass die dinger halten werden ,hab mich da schon grundsätzlich mit einem leitenden tüver(ingenieur) darüber unterhalten .......eine eintragung  macht aber sicher nicht jeder tüver,die meisten haben sowiso keine ahnung von der materie und wollen nur gutachten codiert auf das teil oder abe sehn............sonst geht eh nix,einzelabnahmen kann nicht jeder und auch nicht jeder bezahlen........

grundsätzlich!!!!!
,einen bremsenumbau in einer konfiguration die es nicht schon original ab werk an dem betreffenden auto gegeben hat,wird dir kein tüver in ganz deutschland eintragen!!!!!!!
allein schon die abstimmung mit den hinteren bremsen ,wer macht das ??? wer legt die hand ins feuer ???
wenn ich schon sehe wieviele bremskraftverteiler  audi in einer modelreihe mit berücksichtigung der motorisierung,sonderaussattung,hängerkupplung usw. verbaut hat ...... einstellbare wird ebenfalls keiner eintragen !!

egal ob mit gutachten für die adapter oder abe oder mit grüsse von merkel persönlich...........
ein reales gutachten kostet einen 5stelligen betrag !!!!!!!!
unterm strich,wenn einer sagt er hats eingetragen,dann hat der tüver beide augen verschlossen gehabt ..........
einmal quattro immer quattro

Offline Stefan-S2

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 141
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #16 am: Freitag 29 Juni 2012, 18:03:04 »
Muss das nun nochmal asugraben.

@80er-URI
Hast du die Cayenne Bremse an deinem S6 drin ? Kann ich mir das mal ansehen ?

MfG Stefan
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDI AEL VTG S6 Paket

Offline 80er-uri

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 224
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #17 am: Freitag 29 Juni 2012, 23:20:12 »
Hallo

Ne,hab nur hinten A8-Scheiben drin 310er mit Adapter an den Sätteln...........
einmal quattro immer quattro

Offline Stefan-S2

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 141
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #18 am: Freitag 29 Juni 2012, 23:49:12 »
Und vorne was hast da verbaut ?

MfG
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDI AEL VTG S6 Paket

Offline 80er-uri

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 224
Re: Porsche 993 Bi Turbo oder 6 Kolben Cayenne
« Antwort #19 am: Samstag 30 Juni 2012, 00:49:56 »
Vorne ist org.,mir reicht die bremsleistung der hp2 völlig,hinten hat es sich grad angeboten weils runtergefahren waren und das umrüstzeugs sammt scheiben billiger waren als das original gedöns,zudem ziehe ich ab und zu schwere hänger,da ist hinten etwas dezent mehr nicht falsch ,es überbremmst hinten auch nichts,völlig passend so.......
einmal quattro immer quattro