" /> Problem: Lenkrad wackelt beim Bremsen! - Fahrwerk, Bremse, Lenkung und Getriebe - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Problem: Lenkrad wackelt beim Bremsen!  (Gelesen 7622 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 20vwälder

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 62
    • Audi 100 S4 - 1991 20vt
    • VW Golf lV 2001 TDI PD
Problem: Lenkrad wackelt beim Bremsen!
« am: Montag 4 März 2013, 19:50:07 »
Hallo Zusammen!

Habe am Wochenende ein Problem bemerkt.
Wenn ich leicht auf die Bremse trete, vibriert/wackelt das Lenkrad.
Wenn ich den Pedaldruck oder die Geschwindigkeit erhöhe, vibriert das Lenkrad nicht.
Ich habe nun schon ein bisschen in Foren nachgeschaut, dort wird von verzogenen Bremsscheiben berichtet.

Da ich mich da zu wenig auskenne meine Frage, unter welchen Bedingungen verziehen sich die Bremsscheiben? Bei Überhitzung?
Oder kann es sein, dass von langer Standzeit sich etwas Belag absetzt, der vibriert?
Etwa Spiel in Lagern?

Ich fahre mit 322er Scheiben und Brembo 4 Kolben Sättel.

Danke im Voraus, schöne Grüße:

Julian

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 995
Antw:Problem: Lenkrad wackelt beim Bremsen!
« Antwort #1 am: Montag 4 März 2013, 19:56:16 »
oder was ausgeschlagen.. bzw spur passt net ganz
gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Audi5000-GF-A2

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 267
    • Audi 5000 20VTQ
    • Audi 80 B3 quattro 1,9l
Antw:Problem: Lenkrad wackelt beim Bremsen!
« Antwort #2 am: Dienstag 5 März 2013, 08:12:29 »
Genau,
ist eventuell Dreck ect. zwischen
Narbe - Bremsscheibe - Felge?

"Verzogene" Scheiben habe ich habe
ich schon mal gehabt, liegt
daran das teilweise etwas vom
Bremsbelag auf der Scheibe festsitzt.

MfG.

Offline 20vwälder

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 62
    • Audi 100 S4 - 1991 20vt
    • VW Golf lV 2001 TDI PD
Antw:Problem: Lenkrad wackelt beim Bremsen!
« Antwort #3 am: Dienstag 5 März 2013, 08:21:18 »
Danke für Eure Tipps.

Ich werde heute/morgen die Räder runter nehmen und alles durchreinigen, könnte schon sein, dass da Schmutz dazwischen ist.
Ich habe vergangenen Freitag das Gewindefahrwerk eingestellt.
Ich halte euch auf dem Laufenden!
Dass sich der Dreck der sich auf der Scheibe absetzt "runterbremsen" lässt ist unwahrscheinlich?

schöne Grüße