Autor Thema: Wasser in der Reserveradwanne  (Gelesen 4350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tbodervettefan

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 101
  • Er wolte tauschen, wir aber nicht :)
    • 80 2.3 1992 quattro
    • A6 S6 1995 quattro
    • A4 B5 1995 quattro
    • A3 S3 2002 quattro
Wasser in der Reserveradwanne
« am: Freitag 16 Dezember 2011, 21:41:09 »
hallo, habe seit Kauf meines A6 S6 c4 im Frühjahr immer wieder mal Wasser in der Reseveradwanne entdeckt...nach einiger Suche festgestellt, dass die Wanne mal stark angerempelt wurde und kleine Haarrisse an einer Ecke hat. Voll Stolz auf die Enteckung die Stelle mit Scheibenkleber verschlossen.....Trotzdem immer wieder Wasser eingedrungen  ??? Auto abgespritz, Junior in den Kofferraum gelegt und - kein Wasser gefunden. Erst bei Regenfahrt wirds naß....Die lange schöne Wetterperiode alles o.k. - klar - habe Kofferrauminnenleben weitgehend entfernt, alles dünn mit Babypuder bestäubt und auf den Regen gewartet.....jetzt wieder Wassereintritt nach Fahrt....von hinten läufts rein, folgt dem Rand der Reserveradwanne und läuft an der Senke rein in die Mulde....also Abdeckung zur Kofferraumöffnung mit viel List enfernt und habe an der Heckwand oberhalb Kofferraumboden je rechts und links in der Nähe unterhalb der Rückleuchten der Spur im Babypuder folgend einen kleine Gummistöpsel entdeckt, von dem aus das Rinnsal bereits durch leichte Rostspuren bewiesen ins Fahrzeug läuft. Was ist denn hinter den Stöpseln verborgen ? Läuft da ein Hohlraum voll ? Oder geht das zugestopfte Loch ins Freie ? Bevor ich das abdichte und eine Wasserbeule im Auto einschließe...Bin gespannt auf Info  :P