" /> Türpappe - Interieur und Klima - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Türpappe  (Gelesen 9311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lotterer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 93
Türpappe
« am: Montag 2 Dezember 2013, 16:06:11 »
Hallo
Wie bekomme ich vom S4c4 avant die Türverkleidungen ab?
Fahrertür!Beifahrertür!
Sind da irgendwo noch schrauben versteckt die ich wahrscheinlich übersehen habe?
Möchte nichts beschädigen darum die Frage hier.
Danke schonmal im vorhinein

Offline Dragongreeen

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 249
    • Audi 100 C4 S4 AAN '94
    • Audi A6 C4 TDI Quattro
    • Yamaha FZ1-N '10
Antw:Türpappe
« Antwort #1 am: Montag 2 Dezember 2013, 20:24:16 »
Hi,
wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann hast Du je an der A- und B-Säule eine kleine Schraube. Dann die wichtigsten Schrauben hinter dem Türgriff, dazu muss der Deckel des Türgriffs in Richtung Fahrzeugmitte abgezogen werden. Die kleine Bohrung unten am Griff erleichtert einem dort das Abziehen.

Wenn das alles ab ist, kannst Du die gesamte Verkleidung nach oben ziehen und sie sollte sich lösen.
Dabei den Türöffner ausclipsen und hinter die Verkleidung fädeln.

Sollte der Gute muskelbetätigte Fensterheber haben, vorher noch die Kurbeln abschrauben.


Wieder einbauen ist etwas frickelig, da der Türstift durchgefädelt werden muss.

Viel Erfolg!

Offline Lotterer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 93
Antw:Türpappe
« Antwort #2 am: Montag 2 Dezember 2013, 23:01:32 »
Unten am kleinen loch ist da eine Schraube drinnen?
Denn türgriff selber zerlegen?
Geht das gut ohne das was bricht?

Offline Dragongreeen

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 249
    • Audi 100 C4 S4 AAN '94
    • Audi A6 C4 TDI Quattro
    • Yamaha FZ1-N '10
Antw:Türpappe
« Antwort #3 am: Dienstag 3 Dezember 2013, 18:20:21 »
Hab das schon bei zwei C4 gemacht und muss sagen, dass da wirklich Qualität verbaut ist und die Passung recht weit gewählt ist. Noch nie was abgebrochen.
In dem kleinen Loch ist keine Schraube. Das ist nur ein Loch zum ziehen.