" /> [AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: [AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step  (Gelesen 18265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast 1

  • Gast
[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« am: Dienstag 8 Juli 2014, 11:22:39 »
Hallo Leute,

ich habe seit ca 400km einen RS Step in meinem 100 S4. Läuft von der Sache her wirklich sauber, allerdings tritt sobald die Ladedruckanzeige die 0 überschreitet ein ratterndes mechanisches Geräusch auf. Nehme ich den Fuß dann nur minimal vom Gas ist es sofort weg, gebe ich mehr Gas wird es etwas lauter. Von Zeit zu Zeit kommt es mir auch so vor als würde er bei gleichbleibender Pedalstellung (ca. 0,5 bar) plötzlich den Ladedruck verlieren, wenn ich dann beschleunige ist er aber sofort und willig wieder da.

Ich konnte das Geräusch bisher leider noch nicht genauer eingrenzen, außer das man es bei geschlossenen Scheiben viel deutlicher hören kann als wenn man bspw. mit geöffneter Scheibe (und Haube) an einer Mauer vorbeifährt. Es scheint nicht direkt abhängig von Motor oder Laderdrehzahl zu sein.

Verändert wurde:

- RS2 Düsen
- Wagner Evo Krümmer
- H Schaft Pleuel
- Glyco Sputterlager
- K24 / 7200
- Neue Kolbenringe
- Ventilsitze erneuert
- Tom Schmalz Software mit R201 Widerstand
- Stabzündspulen (liefen aber bereits vor dem Step ohne Probleme)

Ich bin da wirklich ratlos und habe Angst das mir demnächst was gravierendes um die Ohren fliegt. Der Audi hat mich in letzter Zeit nämlich schon ziemlich viele Nerven und Moneten gekostet.

Vielleicht schaffe ich es mal eine Sounddatei von dem Geräusch zu erstellen

Gruß Chris

Offline fastrichi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 34
  • Bin der Richard aus Oberösterreich
    • Audi S4 C4 AAN
    • Chrysler Voyager 2.8 CRD
    • Renault Clio 1.9D
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #1 am: Dienstag 8 Juli 2014, 14:25:51 »
Wastegate?  ???
Audi S4 C4 AAN 6 Gang Schalter 1991 303ps mtm (sperrer)(hoffentlich bald mehr)
Chrysler Voyager 2.8 CRD Automatik
Mugen MBX 6

WER SPÄTER BREMST IST LÄNGER SCHNELL

Offline No Mercy

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 123
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #2 am: Dienstag 8 Juli 2014, 16:18:35 »
Vom Geräusch her könnte es auch Klopfende Verbrennung sein, wenn der Rest Mechanisch ok ist.

Gast 1

  • Gast
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #3 am: Dienstag 8 Juli 2014, 18:09:28 »
Den Gedanken hatte ich auch und habe dann ultimate getankt ohne Veränderung des Problems. Habe alles vorm Zusammenbau mehrfach durchgedreht und getestet. Seltsam ist halt das das Geräusch ohne Ladedruck wirklich gar nicht auftritt. Wenn am kurbeltrieb was im buhl ist müsste es das doch tun oder?

Offline No Mercy

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 123
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #4 am: Dienstag 8 Juli 2014, 18:48:16 »
Wenns nur auf Druck kommt kann auch einiges sein.

-Klopfen der Verbrennung
-Laderproblem

Da du aber schreibst wennst leicht vom gas gehst ist es weg würde zu klopfen passen.

Hast du denn ne Übersicht wie dein Lambdawert ist?
In welchem Drehzahlbereich bei wieviel Last/Ladedruck macht er es?

Gruß
Manfred

Offline Kapitaen Pluto

  • Chatbewacher
  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 198
  • Verteidiger des wahren Blödsinn
    • Audi 200 20V
    • A4 Allroad 3.0TDI B8
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #5 am: Dienstag 8 Juli 2014, 19:30:55 »
Klemm zum Spaß mal die Ladedruckanzeige ab, nicht das es von der selber kommt.
Only real men keep old Audis running

Gast 1

  • Gast
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #6 am: Dienstag 8 Juli 2014, 23:05:28 »
Ok das mit der Anzeige werde ich mal testen.

Ich habe die große downpipe leider noch nicht verbaut und entsprechend auch keine breitbandlambda. Kann ich mororklopfen auch irgendwie an den Kerzen oder sonstiges erkennen?

Habe noch vergessen die große pierburg Pumpe zu erwähnen bei serienmäßigem BDR.

Es tritt so gut wie immer und unabhängig von der Last ab ca 3000 u/min und o,1 bar Druck auf. Vollgas kann ich noch nicht testen, da ich gerne erst die kolbenrigen 1000km einfahren wollte

Gruß und danke für die Tipps

Chris

Offline No Mercy

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 123
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #7 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 00:03:25 »
Klopfen siehst nicht an den Kerzen.

Ich würde vermuten das deine Software nicht Stimmt und deswegen Klopfts.

Wenn du Serien BDR fährst dann gehe ich von aus 3 Bar BDR?

RS2 Düsen laufen mit Ihrer Angegebenen Menge aber nicht bei 3 Bar sondern 3,8 Bar soweit ich weiß.

Dann denke ich wird deine Software nicht passen weil er dann zu Mager läuft. Also Doch die Verbrennung.

Soweit meine Meinung.

Steck doch mal Serien Düsen mit Serien Steuergerät rein soweit vorhanden und Teste. Wenn er dann läuft ist die Sache klar.

Gruß
Manfred

Gast 1

  • Gast
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #8 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 08:17:42 »
Hi

Der aan hat einen 4 bar BDR. Hätte zur Not aber auch noch einen vom adu liegen.

Gruß Chris

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #9 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 08:39:08 »
Steuerzeiten kontrolliert?

Ist der Lader neu oder gebraucht ?

Serien STG und Düsen sind ein guter Tip.

Kontrollier ob alle Nockenbrücken fest sind.

Öl mal durch nen Filter laufen lassen und auf Späne kontrollieren.


Gruß

Gast 1

  • Gast
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #10 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 09:20:12 »
Steuerzeiten habe ich mehrfach kontrolliert, da er anfangs nicht richtig lief passt alles. Brücken sind alle mit dem vorgeschriebenen Drehmoment angezogen, ebenfalls mehrfach kontrolliert.

Der Lader war gebraucht aber in sehr gutem Zustand mit wenig km, kein wellenspiel.

Mein stg wurde auf den anderen Widerstand umgebaut, aber zum testen kann ich mir sicherlich irgendwo eins besorgen.

Ich möchte behaupten das das Geräusch (wenn ich im Auto sitze und fahre) von der linken Seite des Motors kommt, aber sowas täuscht halt auch gerne mal.

Ich werde die kolbenringe ohne Last einfahren und dann kommt das Öl eh raus und frisches rein, oder kann es dann schon zu spät sein?

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #11 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 09:45:09 »
Kannst du dein Geräusch besser beschreiben?
Ist das ein  *klong klong klong* wie beim Lagerschaden oder ein rasseln/klappern wie bei einem losen Blech ?

In deinem ersten Post schreibst du etwas von 0,5 Bar.
Ist das Geräusch dann auch da bei + 0,5 Bar LD oder nur beim erreichen/durchfahrenvon +0,1 Bar?

Mach mal den Ansaugschlauch runter und guck ob der Verdichter nicht vllt doch schleift...

auch mal die Schrauben an der Spannrolle des Zahnriemens und der WaPu kontrollieren.

Was passiert wenn du ohne LD hoher als 3000 U/min drehst?
Ohne Last kannst du locker bis 4000 U/min drehen. Hast du dann auch die Geräusche ?

Gast 1

  • Gast
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #12 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 14:09:22 »
Hi

Also beschreiben würde ich es in Lautschrift etwa als "TRRR" ähnlich wie wenn man sich als Bengel ne Karte i die Fahrradspeichen gesteckt hat um ein solches Geräusch zu erzeugen.

Es tritt ab 0,1 Bar auf und bleibt dann je nach Last bestehen auch bei höherem Ladedruck. Das Geräusch verändert sich nicht es wird nur lauter bzw leider je nach Last / Ladedruck

Ich kann den Motor ohne Ladedruck ganz normal Hochtouren ohne das irgendwas auffällig ist. Auch im stand vor dem Motor stehend habe ich das schon getestet.

Schrauben Und Lader werde ich noch mal kontrollieren danke für den Tipp

Offline quattro_Andi

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #13 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 14:28:34 »
Hmm.. erinnertm ich an mein anfängliches Problem.

Ich hatte auch wie er beschreibt so ein Geräusch. Bei mir war es aber der Luftfilterkasten, der dann an die Motorhaube geklopft hat.
Das war allerdings beim S2 Avant.

Ich weis jetz nich wie das beim S4 aussieht, obs das auch sein könnte!

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #14 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 14:34:38 »
Guck dir die bleche vom unteren Zahnriemenschutz an.
Wenn der motor last bekommt und sich neigt,kann es sein das ein blech ansteht und schleift.ebenso das schutzblech an der antriebswelle.
Turbinengehäuse ist auch fest verschraubt?

Offline No Mercy

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 123
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #15 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 18:51:43 »
Ich dachte damals auch an ein Hitzeblech bis der Motor hoch gegangen ist weil er geklopft hat.

Solange du das Problem nicht genau kennst vermeide es das zu Provozieren und auch noch mit mehr Druck zu fahren.

Nicht das es demnächst heißt: Motorschaden.

Gruß
Manfred

Gast 1

  • Gast
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #16 am: Mittwoch 9 Juli 2014, 23:02:06 »
Ich fahre ihn aktuell nur ohne Ladedruck.

Habe versucht das Geräusch einzufangen, man kann es ganz leicht im Hintergrund hören aber leider nur wirklich schlecht. Vielleicht fällt es jmd auf

http://youtu.be/o3mDiZCmdk0

Offline quattro_Andi

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #17 am: Donnerstag 10 Juli 2014, 01:15:05 »
hmm.. das einzige das ich höre ist so ein ungleichmässiges geräusch. Das hört sich aber eher an als käme es aus dem innenraum.
Keine ahnung ob du das meinst

Offline Firebird69

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #18 am: Freitag 11 Juli 2014, 09:49:48 »
hast du an der Abgasanlage etwas verändert?
check mal, ob die Abgasanlage irgendwo die Karosse berührt...

Gast 1

  • Gast
Antw:[AAN] Mechanische Nebengeräusche nach RS Step
« Antwort #19 am: Freitag 11 Juli 2014, 11:30:35 »
Hi,

nein die AGA wäre jetzt der nächste Schritt, es klingt auch nicht nach anschlagender AGA. Werde die aufgezählten Möglichkeiten noch überprüfen, allerdings komme ich grad nicht dazu. Stressige Urlaubsvorbereitung  ;D heute Abend gehts ab nach Kroatien :) Nein keine Sorge nicht mit dem Audi

Gruß Chris