" /> 3b mit rs2 Packet Motorruckeln - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: 3b mit rs2 Packet Motorruckeln  (Gelesen 28470 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« am: Sonntag 26 Mai 2013, 21:28:44 »
Guten Tag liebe 20VT Gemeinde

Also ich habe mir gestern ein rs2 Cabrio gekauft.  Er ist wirklich dezent aufgebaut und mit hilfe von PK abgestimmt.  Auf der Heimfgahrt (ca 800km) lief er so als wäre er neu. 
Er wurde komplett neu abgedichtet und mit einem kkk04 Lader ausgesattet und SEHR liebevoll und detailliert aufgebaut.
Nun zum Problem:

Ich fuhr heute durch die stadt (ganz normal) und aufeinmal werde ich von einer Autofahrerin angesprochen das mein auto aus dem Auspuff Blau qualmt.  Ich fuhr sofort nach Hause und bemerkte das er bis 2000 U/min recht ruckelnd lief als hätte er Zündaussetzer und stellte Ihn ab.  habe ölstand nachgesehen und siehe da  unter Minimum. Ich habe es Aufgefüllt und danach gestartet. Dann lief er wieder super. Dann nach ca. 5 Km fing der fehler wieder an. Ich beschleunigte kurz auf 3500 U/min und nachdem ich vom Gas ging kam eine Blaue Wolke aus meinem Auspuff  Danach fing das ruckeln wieder an. Ich wollte kurz Testen ob er noch leistung hat und bemerkte das ab ca 2000Umin volle Leistung da ist.  Ich Tendierte wegn dem Qualm erstmal auf Ventilschaftdichtung und ZK-Dichtung.  Aber am Telefon hat mir der Verkäufer versichert das alle Dichtungen erst im Winter neu kamen und das er sich nicht vorstellen kann das es daran liegt. Und zudem Öl sagte er das er bevor ich kam erst noch einen Ölwechsel gemacht hat.
-kann sich daraus jemand einen Reim machen?

Achja falls es wichtig ist  Ich habe heute morgen das bisher verschlossene PopOff geöffnet, und auf der Tour ist es angefangen. Nun habe ich es wieder verschlossen aber es hielt auch nicht länger an bis der Fehler kam.

Ich werd morgen früh den Wagen auslesen und ein wenig durchschauen   werde Zündkerzen nachsehen und einmal ohne LMM starten und gucken ob sich etwas verändert  aber vbllt. hat ja jetzt noch jemand eine Idee was ich morgen noch machen könnte. 
Und ausserdem der Leerlauf ist recht stabil schwankt nur sehr wenig und wenn ich ihn ausmache und wieder starte ist alles ok und selbst der auspuffqualm ist normal und richt kein bischen mehr nach öl sondern lecker nach Sprit. kommt mir so vor als würde ein Technischer fehler zulassen das mal öl verbrannt wird und mal nicht.  Aber das ist ja nicht möglich.  Und wenn er zu fett läuft aufgrund Defekter Zündkerzen darf er ja nicht Blau qualmen.
hmmm ich bin für jeden Tip SEHR dankbar

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1115
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #1 am: Sonntag 26 Mai 2013, 21:54:43 »
Hi,

was meinst du mit bisher verschlossenes pop off geöffnet ?

"Mal Öl verbrennen und mal nicht" passt nicht richtig.

Kompression messen, mit nem Endoskopf mal auf den Kolbenboden sehen.

Auch wenn alles neu ist, ist es leider kein Garant dass alles tip top ist.
VSD können genau so im sack sein wie die Kopfdichtung.
Montagefehler ?

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #2 am: Sonntag 26 Mai 2013, 22:00:43 »
Ich habe ein Forge Blowoff  Und da ist ein schraubverschluss damit er die Luft laut ins freie lässt

ja das mit dem Ölverbrennen und mal nicht nehme ich aus dem Blauen qualm   da der ja auch nur ab undzu auftritt bzw nur wenn ich eine gewisse strecke fahre  ca 5km

Offline Quattrofant

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 253
    • Audi S2 Coupe/ Proje
    • Nissan Sunny GTI
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #3 am: Sonntag 26 Mai 2013, 22:13:29 »
Ähm...nur so nebenher...les ich das richtig RS-Step am 20VT mit K04-Lader?

Yoah, mein erster Gedanke wäre auch irgendeine der üblichen Dichtungen:Kopf, Ventile etc, kann aber auch der Laded selber schon auch sein, ich würd u.U. den mal näher anschauen.

Ist der Ölstand jetzt wieder spürbar runtergegangen?

Aha...Edit fragt mich grad, ob du nen 1, 8L-Turbo hast...weil das auch 20VTs sind, weil 5-Ventiler... ;-) wäre u.U. interessant, weil anderer Motor als hier im allgemeinen erwartet :-)
« Letzte Änderung: Sonntag 26 Mai 2013, 22:17:48 von Quattrofant »

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #4 am: Sonntag 26 Mai 2013, 22:23:20 »
ups sry  is doch ein k24/7200

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #5 am: Sonntag 26 Mai 2013, 22:24:30 »
Ölstand wird morgn früh nachgeschaut    musste nun ne lange strecke fahren und will den motor nicht weiter schädigen

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #6 am: Sonntag 26 Mai 2013, 22:30:36 »
Ich habe gelesen das es an der kwentlüftung liegn kann  was sagt ihr dazu?

Offline Quattrofant

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 253
    • Audi S2 Coupe/ Proje
    • Nissan Sunny GTI
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #7 am: Sonntag 26 Mai 2013, 23:04:07 »
Möglich ist zum aktuellen Informationsstand alles.

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #8 am: Sonntag 26 Mai 2013, 23:21:42 »
ja werde morgen berichten was ich in erfahrung bringen konnte  schonmal vielen dank

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #9 am: Montag 27 Mai 2013, 13:23:36 »
Also auslesen ergab  leerlauf adaptionsgrenze unterschritten 
dues klingt nach falschluft oder zu mager oder zu fett am laufen  der blaue qualm kommt nur
wenn ich gas gebe und vom gas gehe   im leerlauf kein blauer wualm und riecht normal.nach benzin   hatte heute das ruckeln erneut als ich von vw wieder kam und nach erneutem starten war alles wieder ok

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 987
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #10 am: Montag 27 Mai 2013, 18:44:15 »
ich sag nur kurbelgehause Entlüftung.
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline S2Coupe87

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 127
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #11 am: Montag 27 Mai 2013, 20:13:51 »
Was sind denn für Düsen und BDR verbaut?

Gruß Jan

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #12 am: Dienstag 28 Mai 2013, 15:20:06 »
Kurbelgehäuse wird heut nach der arbeit gecheckt   muss ja nur schaun obs verölt ist und ob sich da luft technisch was
tut 
es sind grüne einspritzdüsen drin
brd?

Offline Quattrofant

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 253
    • Audi S2 Coupe/ Proje
    • Nissan Sunny GTI
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #13 am: Dienstag 28 Mai 2013, 16:37:19 »
BRD--> Bundesrepublik Deutschland.
BDR--> Benzindruckregler ;-)

Offline S2Coupe87

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 127
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #14 am: Dienstag 28 Mai 2013, 17:42:20 »
Grün rs2 oder Ford?


Offline S2Coupe87

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 127
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #15 am: Dienstag 28 Mai 2013, 19:42:42 »
Kann nämlich auch gut sein das er zu fett läuft.
In den unteren Drehzahlen und bei wenig Gas packt es die lambda noch zu regeln, aber wenn dann Ladedruck anliegt nicht mehr. Das würde dann auch das ruckeln und den blauen Nebel erklären.
Hatte da auch mal ein Fahrzeug von nem Kollege bei dem dass, das Problem war.
Hatte nen Chip drin, 4bar bdr und die forddüsen.

Nu mal so als weiteren Punkt auser der kge.

Gruß

Offline 5-zylinderteam

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 281
    • Audi 100 S4
    • Audi 90 20v turbo
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #16 am: Dienstag 28 Mai 2013, 21:15:27 »
Hey,wenn er von PK abgestimmt wurde denke ich das Softwaretechnisch alles Ok ist.(Bei Vollgas fährt er nach Kennfeld,also etwas fetter)Blauer Qualm ist ja Öl.verbrennung!
Ob das jetzt mit dem Ruckeln zusammenhängt ist schwer zu sagen.Meißt ist die Ursache ,so kenn ich das,wenn mann vom Vollgas geht und den Blauer Qualm kommt die Ventilschaftd. nicht mehr gut sind.
Mach ma die übliche Druckprobe und schau dir die Zündung an.  mfg
VEMSler und Spass dabei!

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #17 am: Mittwoch 29 Mai 2013, 00:30:45 »
Sry mit dem brd war ein schreibfehler 
ja ich bin auch sehr sicher das es abstimmungstechnisch alles in ordnung ist
beim auslesen kam auch ein großer hinweis von pk  also werbung technisch denk ich mal
meinst du denn das die ventilschaftdichtung nur beim loslassen des gasoedals das öl durchschießen?  Unwarscheinlich aber ich kenne mein glück  das wär mir nicht neu   was mich blos stutzig macht ist das er das ruckeln nur bei Temperatur macht  sprich erst webn er warm ist  und den blauen nebel machte er heute schon nachdem ich die auffahrt verlassen habe   er hört jedoch sofort auf sobald ich stehen bleibe und dann 8st kein wualm kehr zusehen und es riecht normal   ich werde trotzdem gleich mal die turboverschlauchung nachsehen und die kge    will dass das problem schnell abalysiert wird und beheben   dann weiss ich und jeder andere bescheid wasnbei solch einem fall die ursache ist   vielen dank das sich soviele bemühen und einem tipps geben   tolle Gemeinschaft    lg und gute nacht

Offline RS2 Cabbi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
    • Audi Cabrio
    • Golf III
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #18 am: Donnerstag 6 Juni 2013, 16:57:37 »
Moin moin

also kge war sauber  habe komplette turbo verschlauchung
nachgeschaut und die war auch sauber  aber im oberen anschluss des
llk ist schwarzes öl  aber niergends wo anders  weder am turbo noch sonst wo
Uch habe heute die zübdjerzen erneuert weil die mause tot waren  hat aber nichts gebracht  die alteb waren pech schwarz und feucht   
beim fahren ist mir aufgefallen  dass sobald der fehler einspringt der ladedruck wärend der fahrt also bei konstanter Geschwindigkeit bei 0-0.3bar liegt anstatt wie normal bei -2 also wenn der fehler nicht drin ist  ebenso sinkt der öldruck von 5bar auf 2-2.5   auch wenn ich einmal kurz gasgebe wird der öldruck nicht höher als 3-3.5 bar   ist der fehler nicht da liegt der druck bei konstanten 5 bar ausser im stand natürlich   ebenso ist das blowoff seeehr viel lauter wenn der fehler drin ist und zischt sogar wenn ich im stand gasgebe  was es normaler weise ohne den fehler nichtmal beim beim beschleunigen aus dem ersteb gang macht   und wenn es zischt dann viel leiser als wenn der fehler drin ist     ich fahre momentan noch auf 10w40 magnetik seit der abholfahrt  und da er nun schon insgesamt 1.5l geschluckt hat wollt icheigentlich erst den fehler behoben haben bis ich auf 10w60 umrüste  denn das is ja Verschwendung

ich hoffe einer weuss da nen tip   habe mir auch einen ölcatch tank gekauft ind der hiffnung es läge an der kge und ich fange das öl ab  dieses werde ich tritzdem.verbauen weil es ja nich schlecht ist

lg

Offline Quattrofant

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 253
    • Audi S2 Coupe/ Proje
    • Nissan Sunny GTI
Antw:3b mit rs2 Packet Motorruckeln
« Antwort #19 am: Donnerstag 6 Juni 2013, 18:13:45 »
Sorry, wenn ich das etwas direkt sage, aber könntest du dir BITTE ein vernünftiges Deutsch beim schreiben angewöhnen? Das liest sich dermassen gruslig, dass ich ehrlich gesagt auf halbem Weg aufgegeben hab.
Ausserdem vergeht mir persönlich grundsätzlich die Lust an einer Hilfestellung, wenn jemand so einen Kauderwelsch abliefert und erwartet, dass diejenigen,die ihm eigentlich helfen sollen, sich das erstmal entschlüsseln und übersetzen.