" /> Anschlüsse für Ölkühler am Flansch - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Anschlüsse für Ölkühler am Flansch  (Gelesen 6570 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Anschlüsse für Ölkühler am Flansch
« am: Donnerstag 13 Oktober 2011, 10:33:55 »
Hallo!

Kann mir jemand sagen ob die Anschlüsse am Ölfilterflansch für Ölvor- und Rücklauf
M18X1.5 sind ?

Stimmt das ?

Grüße

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 968
Re: Anschlüsse für Ölkühler am Flansch
« Antwort #1 am: Donnerstag 13 Oktober 2011, 13:38:08 »
sollte passen aber aufpassen es gibt da 2 größen, beim 10vt auf jedenfall

Gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Anschlüsse für Ölkühler am Flansch
« Antwort #2 am: Donnerstag 13 Oktober 2011, 14:33:19 »
Danke Matze,

was ist denn die andere Größe am 10VT?

Möchte den Ölkühler auf die Fahrerseite setzten.
Hat das einer von euch gemacht?

Wie habt ihr die neuen Ölleitungen verlegt?
Einfach unter der Ölwanne her = kürzester Weg?

Gruß

Offline Lotterer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 93
Re: Anschlüsse für Ölkühler am Flansch
« Antwort #3 am: Samstag 15 Oktober 2011, 16:55:44 »
Hallo
Ich häng mich mal hier an.
Welche größe haben die anschlüsse am original AAN Ölkühler?
1/2" oder?
Gibt es Temperaturfühler mit 3/4" anschluss?
Und noch ein Problem.
Wie schraubt ihr die Öldruckgeber Dose fest ohne euch die Hand dreimal brechen zu müssen :-[.
Gibt es da Spezialwerkzeug?
Ich hab schon überlegt ein 50mm rohr mit drei innen liegenden Nasen die an den adapter an der Schraube passen.
Oder muß man den halben Motor dazu ausbauen?

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 968
Re: Anschlüsse für Ölkühler am Flansch
« Antwort #4 am: Montag 17 Oktober 2011, 14:50:06 »
naja die alten haben 27 Überwurfmuttern und id eneuen 24 oder  wars 22, die Thermostatgehäuse sind gleich (auch das Gewinde drinnen) nur die Stahleinschraubstutzen gibt es in 2 verscheidenen ausführungen je nach Überwurfmuttern

Gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Anschlüsse für Ölkühler am Flansch
« Antwort #5 am: Montag 17 Oktober 2011, 16:55:39 »
Danke Matze,


wie verlegt am besten die Ölleitungen ?

Kürzester Weg?
Ölleitungen an der LLK Traverse entlang?
vor den LLK in die Schürze legen ?

Gruß Jan

Offline Otzen

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 166
    • Audi S2
    • C-Klasse T-Modell 2011
Re: Anschlüsse für Ölkühler am Flansch
« Antwort #6 am: Montag 17 Oktober 2011, 17:05:09 »
Wir haben die Leitungen unten am Motor lang gelegt, vor dem Motor und hinter den LLK sozusagen und festgemacht an geeigneten Stellen. Das geht mit den Stahlflexleitungen sehr gut. Die bleiben da wo sie hinsollen bzw wo man sie einigermaßen fixiert

Ich hab meinen vor den Wasserkühler gesetzt