" /> Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern? - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?  (Gelesen 17017 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ly3d

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 44
Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« am: Dienstag 21 September 2010, 22:53:14 »
Hallo Zusammen,

da ich meinen 90er gerade auf Rundstrecke umbaue, will ich den leidigen Wasserkühler mit Ausgleichsbehälter auf Grund der Gewichtsverteilung/ Projektraum im Kofferraum verbauen. Die Leitungen möchte ich ungern im Innenraum verlegen. Also bleibt nur der Unterboden übrig. Was mir noch Sorgen bereitet ist die Frage, ob die Wasserpumpe in der Lage ist den Wasserkreislauf von ca. 8m mit Gefälle und Steigung ordentlich umzuwälzen? Oder ob es gar ratsam wäre noch die ein oder andere Zusatzwapu zu verbauen?

Gruß
Stefan

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #1 am: Dienstag 21 September 2010, 23:00:19 »
Moin !

Ich würde es versuchen ohne aus zu kommen ! Meines Wissen's hatte der S1 auch keine ...
Eine Zusatzpumpe könntest Du dann immer noch im Heck nachrüsten.

Was für ein Audi 90 mit welchem Motor ist es denn ?
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline ly3d

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #2 am: Dienstag 21 September 2010, 23:22:19 »
Moin !

Ich würde es versuchen ohne aus zu kommen ! Meines Wissen's hatte der S1 auch keine ...
Eine Zusatzpumpe könntest Du dann immer noch im Heck nachrüsten.

Was für ein Audi 90 mit welchem Motor ist es denn ?

Hi,

ist ein typ89 mit MC-Motor. Hast Du mehr Informationen zum Verbau im S1? Es gibt ja prinzipiell zwei Möglichkeiten:

1. Bodenwanne ausschneiden und den Kühler nebst Lüfter liegend montieren. Frischluft kommt über Lufteinlässe im hinteren Dachbereich in Schläuchen zum Kühler.

2. Kühler stehend direkt an der Heckklappe verbauen und den Bereich der Nummernschildaussparung durch ein Gitter ersetzen. Lüfter dann wieder davor. Frischluft wie 1.

Gruß
Stefan

Offline webblaster

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 112
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #3 am: Mittwoch 22 September 2010, 00:44:12 »
im autocross bereich fahren doch fast alle mit innen liegenden kühlern..
die müssten das doch wissen..
'83er Urquattro

Offline ATQ 970

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 174
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #4 am: Mittwoch 22 September 2010, 07:02:18 »
hi, die pumpe schafft das...
meinst du nicht das es ein bischen zu knap unterm unterboden wird?
ich würde den kühler stehend verbauen kannst denn die luft besser durchströmen lassen und entlüften wird dann auch einfacher....

mfg majo

Offline ly3d

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #5 am: Mittwoch 22 September 2010, 07:38:34 »
Ok, sehr schön. Dass die Pumpe ausreichend ist vereinfacht die Sache natürlich. Mit der Unterbodenverlegung ist es tatsächlich sehr knapp. Mein Plan ist dem Verlauf der AGA soweit wie möglich zu folgen. Habe ja nen Frontie, da klappt das ganz gut. Suboptimal sind natürlich die Temperaturen ringsum. Alternativ wäre eine Verlegung durch die Spritzwand in Stahlflexschläuchen denkbar. Problem ist, dass der Wagen noch halbwegs TÜV-tauglich sein muss, da ich nur mit normaler Zulassung auf die Strecke kann. (Touri-Fahrten) Gibt es Erfahrungswerte wie die Prüfer Heißwasserschläuche im Innenraum bewerten?

@Majo
Wie sieht denn Deine Innenverlegung aus und wo hast Du den Kühler stehen?

Gruß
Stefan

Offline ATQ 970

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 174
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #6 am: Mittwoch 22 September 2010, 18:00:15 »
die pumpe vom rs2 hat noch ein bischen mehr förderleistung, da 1zahn mehr.
mein kühler ist stehend wie original, beifahrerseite auf der erhöhung wo die rücksitzbank normalerweise ist, genommen habe ich edelstahlrohre und  und dickwandigen wasserschlauch mit mehreren lagen gewebe, sehr robust und temperaturbeständig allerdings auch ziemlig steif, gibt es als meterware...
 bei mir geht es alles durch den innenraum auf der beifahrerseite.

mfg majo

Offline ly3d

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #7 am: Donnerstag 23 September 2010, 18:40:59 »
die pumpe vom rs2 hat noch ein bischen mehr förderleistung, da 1zahn mehr.
mein kühler ist stehend wie original, beifahrerseite auf der erhöhung wo die rücksitzbank normalerweise ist, genommen habe ich edelstahlrohre und  und dickwandigen wasserschlauch mit mehreren lagen gewebe, sehr robust und temperaturbeständig allerdings auch ziemlig steif, gibt es als meterware...
 bei mir geht es alles durch den innenraum auf der beifahrerseite.

mfg majo

Danke, für den Tipp mit der RS2-WaPu. Was für einen Kühler und Lüfter hast Du genommen?

Gruß
Stefan

Offline Ghost 10V-T

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 326
  • MC3 Fahrer
    • Audi-Mania
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #8 am: Donnerstag 23 September 2010, 18:51:47 »
die pumpe vom rs2 hat noch ein bischen mehr förderleistung, da 1zahn mehr.


FALSCH!

ABY/AAN/3B Pumpe: 29 Zähne
ADU Pumpe: 26 Zähne

Der Zahnriemen vom RS2 ist kürzer, außerdem passt die Verzahnung nicht.
Da die ADU Pumpe weniger Zähne hat, und der Umfang geringer ist, verkleinert sich die Umfangsgeschwindigkeit, was in diesem Fall eine höhere Pumpleistung bringt, da die Pumpe mittels Zahnriemen über die Außenseite angetrieben wird.

MfG, Gh
:arrow: REP und SLP Sammlung, wer welche braucht oder hat bitte melden FTP
:arrow: Verkaufe 10V Turbo Einspritzleiste für Motronic Umbau und Ladeluftkühler zum 10V Umbau im Audi 80/90

Offline ATQ 970

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 174
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #9 am: Donnerstag 23 September 2010, 19:33:24 »
die neueren mc hatten auch die neueren zahnriemen mit runden zähnen...

sorry hab mich dann vertan mit der pumpe, wusste aber das sie eine etwas höhere förderleistung hat.
 
ich hab den original kühler mit lüfter verwendet, ist aber eigentlich etwas zu schwach für längere fahrten volllast

mfg majo

Offline ly3d

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #10 am: Freitag 24 September 2010, 22:40:38 »
Hi,

hab heute noch ein bisschen Recherche im Netz betrieben.
Bei diesem A4 mit 20VT ist der Kühler auch im Kofferraum verbaut. So ungefähr stelle ich mir das momentan vor. Die Lüfter saugen permanent durch das Gitter in der Heckklappe Aussenluft an und diese wird quasi durch den Unterdruck unter dem Auto wieder abgesogen. Ground-Effect mal anders...;-)
http://motorgeek.com/viewtopic.php?f=6&t=26473

Von der reinen Kühlfläche gehts natürlich auch noch ne Nummer größer, mal schauen wie die Anschlüsse bei den Kühlern so liegen.
http://www.s2forum.com/forum/showthread.php?t=37471

Gruß
Stefan  

Offline ly3d

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #11 am: Freitag 24 September 2010, 23:29:45 »
Mhhh, wenn ich´s mir recht überlege, funktioniert der Kreislauf beim A4 grad andersrum. Die Lüfter saugen die warme Luft aus dem Kühler raus...also arbeitet der "Ground-Effect" in entgegengesetzter Richtung.

Anbei mal ein Beispiel für Lufteinlässe übers Dach.
Making of Audi S2 0001


Tja, was ist wohl die beste Lösung?

Gruß
Stefan


Offline Audi5000-GF-A2

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 267
    • Audi 5000 20VTQ
    • Audi 80 B3 quattro 1,9l
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #12 am: Freitag 16 Dezember 2011, 20:30:45 »
Moin,

warum willst du deine Wasserleitung nicht durch den Innenraum leiten wäre am einfachsten.

Hier:





dieses Fahrzeug ist auch mit Straßenzulassung

Am Unterboden würde ich das nicht langlegen.

Habe schon gesehen das einer beim aufsetzten die Rohre beschädigt und der lauf war gelaufen.

MfG.

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 968
Re: Audi 90 Wasserkühler in Kofferraum verlagern?
« Antwort #13 am: Freitag 16 Dezember 2011, 21:38:31 »
beim typ 89 die seiten dreiecksfenster raus und dort lufthutzen verbauen....

und im kofferaum den kühler setzten

gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo