" /> Audi Coupe - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Audi Coupe  (Gelesen 26961 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Typ-81-Benni

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Audi Coupe
« am: Montag 18 Januar 2010, 08:16:43 »
Hallo,

ich wollte mal fragen ob mir hier wer weiterhelfen kann,
ich hab ein Audi Coupe GT Bj. 84 mit einem 2,1 Liter 5 Ender gekauft und wollte diesen nun auf Turbo umbauen.
Ist es da ratsam einen anderen Motor zu kaufen oder kann ich mit anderen Lagerschalen,Kolbenringen,Kopfdichtung usw. auch auf diesen Motor eine Zwangsbeatmung drauf bauen?

gruß Benni

Offline ron

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Audi Coupe
« Antwort #1 am: Mittwoch 3 Februar 2010, 22:44:07 »
Hi,

ein Umbau des vorhanden Motors ist auf jedenfall nicht zu empfehlen, keine Kolbenbodenkühlung, höhere Verdichtung, Aslassventiel nicht natriumgefüllt.... Da ists deutlich günstiger nen 10V Turbo zu kaufen, der fällt im Prinzip vom Geld her eh nicht ins Gewischt, da das teuerste die notwendigen Urquattro Teile werden.
Gruß

Ron

Offline Typ-81-Benni

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Audi Coupe
« Antwort #2 am: Donnerstag 4 Februar 2010, 07:27:04 »
Ok super,

danke erst mal für die Antwort.
Kannst du mir noch einen Motorkennbuchstaben für den 10V Turbo sagen?

gruß Benni

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Audi Coupe
« Antwort #3 am: Donnerstag 4 Februar 2010, 08:48:36 »
Moin !

Wenn Du den 10vt mit Kat suchst wäre es MC ! Die gibt es in 2 Ausführungen , MC1 und MC2 ( das Werk unterscheidet da nicht ) wobei ich den MC2 nehmen würde der an seinen 2 Klopfsensoren zu erkennen ist ... Es gibt aber noch einige weitere Unterschiede !

Bedenke aber bitte das ein 84er Auto ab 2014 mit H-Kennzeichen zu fahren wäre was mit einem jetzt durchgeführten Turbo-Umbau annähernd unmöglich ist  :-\
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline turbothomas

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Audi Coupe
« Antwort #4 am: Donnerstag 4 Februar 2010, 18:12:38 »
ich habe kompletten 10V turbo motor da mit kabelbaum und steuergerät intresse
spass mit allrad