Autor Thema: Kurbelgehäuseentlüftung  (Gelesen 750 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wolf_rocks

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Kurbelgehäuseentlüftung
« am: Donnerstag 5 März 2020, 23:24:33 »
Servus  ;D

Wie habt ihre eure Kurbelgehäuseentlüfung verwirklicht?

mein aktueller Zustand ist..... ne riesen Sauerei xD aus dem offenen Catchtank spritzt das Öl so schön, wenn der Ladedruck kommt bzw geht  :P und die Motorhaube sowie der ABS block und alles was dort in der nähe ist, ist mit öl benetzt.

Geplant ist ein Umbau auf die Porsche KGE ich habe das Teil schon im Kofferraum rumliegen.


jetzt ergibt sich nur die Frage, zum einen die Ölwanne muss ab und ein Loch samt Fitting montiert werden um dann den unteren Ölrücklaufschlauch zurück zur Ölwanne zu führen. Der mittlere ist der zulauf zum abscheider und der Obere, dort sollte saubere Luft ohne Öl raus kommen, könnte so ins Freie gelegt werden *hust* oder zur Ansaugung zurückgeführt werden, was ich aber nicht möchte.

wie habt ihre euhre Kurbelgehäuseentlüftungen verlegt / angeschlossen?

Offline FireFighter122

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 38
    • Audi A4 B6
    • Audi S2 Avant
Antw:Kurbelgehäuseentlüftung
« Antwort #1 am: Montag 9 März 2020, 09:17:55 »
Hallo

Ich habe den Porsche abscheider wie den Originalen angeschlossen, den Ölablassschrauben durch eine Hohlschraube ersetzt und über eine Ringöse zurückgeführt... Funktioniert ohne Probleme!

mfg