" /> Dichtung Ölleitung - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Dichtung Ölleitung  (Gelesen 22749 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Carsten

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 39
Dichtung Ölleitung
« am: Mittwoch 17 Oktober 2012, 20:36:32 »
Hi,

da ich einige Dichtungen für die Ölleitungen des Turbos nicht mehr bekomme:

Welches Dichtungsmaterial kann ich zum Selbstzuschneiden nehmen, und wo kriege ich das?


Grüße Carsten

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #1 am: Mittwoch 17 Oktober 2012, 20:48:03 »
Moin!

Mal anders gefragt: Welcher MKB und welche Dichtungen meinst Du genau ??
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Carsten

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 39
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #2 am: Mittwoch 17 Oktober 2012, 21:29:58 »
Hi,

Ölleitung Turbo Vorlauf , MKB WR/WX.

Grüße Carsten

Offline Pole90

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 189
    • Racing Team Flying Phönix
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #3 am: Mittwoch 17 Oktober 2012, 23:59:50 »
eigendlich gibt es die doch noch zu kaufen oder nicht

Offline Pole90

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 189
    • Racing Team Flying Phönix
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #4 am: Donnerstag 18 Oktober 2012, 00:05:07 »
welchen lader hast du dran k26 oder k24

weil für den k24 gibt es dichtung hatte ich vor paar monaten erst gekauft bei audi

vorlauf sowie rücklauf

Offline Pole90

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 189
    • Racing Team Flying Phönix
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #5 am: Donnerstag 18 Oktober 2012, 00:17:09 »

Offline Carsten

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 39
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #6 am: Donnerstag 18 Oktober 2012, 06:35:18 »
Hi,

habe den ölgekühlten K26. Rücklauf habe ich noch bekommen, den Vorlauf nicht mehr.

Grüße Carsten

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #7 am: Donnerstag 18 Oktober 2012, 09:13:59 »
Öl-Vorlauf vom K26 ist doch gleich demvom K24?

Den hab ich gestern bei Audi geholt.

Offline Carsten

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 39
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #8 am: Donnerstag 18 Oktober 2012, 20:19:49 »
Die vom K24/K26-wassergekühlt habe ich, die passen beim ölgekühlten nicht.

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #9 am: Donnerstag 18 Oktober 2012, 20:24:44 »
Das ist klar.
Dann nimm die vom S2 3B/ABY/RS2
Die sollte passen und ist verfügbar.

Offline Carsten

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 39
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #10 am: Donnerstag 18 Oktober 2012, 20:36:36 »
Zitat
Das ist klar.

Also die Dichtungen die ich habe sind vom RR und sind beim MB dieselben, und diese passen bei mir nicht.

Deshalb frage ich ja nach passendem Dichtungsmaterial.

Offline Karl S.

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 102
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #11 am: Donnerstag 18 Oktober 2012, 21:37:41 »
Hi,

warum dann nicht selber anfertigen? Dichtungspapier kaufen (gibts in verschiedenen Stärken), passend zuschneiden und zusammenbauen.

Gruß,

Karl

Offline Olli W.

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 349
  • Sprit ist ein durchlaufender Posten
    • Audi 100 online - die Webseite rund um den Audi 100 und 200
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #12 am: Freitag 19 Oktober 2012, 01:15:39 »
Hallo,

die Dichtungen von den Ölanschlüssen vom turbo sind (so wie ich das sehe) aus dem selben grünen Material, wie z.B. auch die Dichtung von der Drosselklappe, Kaltstartventil, usw... beim 10VT.

Dieses Material ist von Elring/Klinger und ein NBR/Aramid Gemisch. Die Bezeichnung lautet C-4400 und ist erhältlich in versch. Stärken.
Die Dichtungen am Turbo haben 0,5mm Dicke.

http://www.hendricks-indutec.de/flachdichtungen/klinger/klingersil/klingersil-c4400
http://www.klinger.co.at/pages/de/produkte/klingersilr/c-4400.php

Gruss,
Olli

Offline Carsten

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 39
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #13 am: Freitag 19 Oktober 2012, 07:14:46 »
Darum geht es mir ja, um das richtige Dichtungsmaterial von Elring.

Die Turbodichtungen sind nicht aus dem grünen Papier der ganzen Ansaugseite, dass ist eher ähnlich der Dichtung Ansaugkrümmer/Kopf, mit einer Dicke von 0,75mm. Bloss welches nehmen?

Grüße Carsten

Offline Olli W.

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 349
  • Sprit ist ein durchlaufender Posten
    • Audi 100 online - die Webseite rund um den Audi 100 und 200
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #14 am: Freitag 19 Oktober 2012, 10:40:08 »
Ok Carsten,

die Dichtung vom Ansaugkrümmer ist laut Elring nix anderes wie eine Zylinderkopfdichtung - Spiesblech mit Weichstoffbeschichtung.
Das wäre dann Elring FW 522 www.elring.de/fileadmin/...DE/.../Elring_FW_522_458.210_de.pdf .
Und genau aus diesem Material ist z.B. auch die Ansaugrohrdichtung vom MC/MB, usw. (hat mir Elring auf Nachfrage am Telefon gesagt).

Das Zeug gibt es aber auch von Reinz in möglicherweise anderen Farben (siehe z.B. die Drosselklappendichtung vom 20VT), daher ist die Farbe nicht immer ausschlaggebend.

Grus,
Olli

Offline Carsten

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 39
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #15 am: Freitag 19 Oktober 2012, 11:21:42 »
Danke. Das ist doch ne belastbare Aussage.

Werde ich mir jetzt bestellen.

Grüße Carsten


Offline Carsten

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 39
Re: Dichtung Ölleitung
« Antwort #16 am: Montag 22 Oktober 2012, 14:44:34 »
So, habe gerade mal mit Elring gesprochen.

Die haben mir jetzt EWP 207 empfohlen.