" /> kleines problem mit Ladedruck am 3B - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: kleines problem mit Ladedruck am 3B  (Gelesen 9574 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kai aus dem Keller

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 282
    • 200 20V rot
    • 200 20V schwarz
    • 200 20V Avant silber
    • V8 4,2 blau, 100TQ Sport
kleines problem mit Ladedruck am 3B
« am: Montag 28 Mai 2012, 18:28:23 »
Moin!
Hab ein kleines Problem mit dem Ladedruckaufbau an meinem alltags 3B. Es tritt nicht immer auf, sondern eher selten...
Es tritt meistens auf wenn ich z.B. auf die autobahn auffahre und stark beschleunige. Dann drehe ich den 2. Gang bis etwa 7000U/min und schalte in den 3. Gang und geb wieder vollgas. Dann baut er erst nur 0,5 Bar LD auf und hält diese erstmal. erst ab ca 5000U/min gibts nen leichten ruck und ich hab wieder meinen normalen LD. Bremse ich dann ab und starte die prozedur aufs neue, tritt das problem meist nicht wieder auf. Es tritt auch nur sehr unregelmäßig auf und ansich halt eher selten. Stören tuts mich trotzdem  >:(
Normaler LD wäre 1,4 Bar abfallend auf 1,0.

Hat jemand ne idee was das sein könnte?

Gruß,
Kai
« Letzte Änderung: Donnerstag 1 November 2012, 17:16:39 von Martin W. »
200 20V TQ, Außer Licht muss man auch Leistung haben!!

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: kleines problem mit LD am 3B
« Antwort #1 am: Montag 28 Mai 2012, 20:11:25 »
Servus Kai,

überprüfe doch mal das Spiel deines Zündverteilers! Die Symptome kommen mir gut bekannt vor!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Kai aus dem Keller

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 282
    • 200 20V rot
    • 200 20V schwarz
    • 200 20V Avant silber
    • V8 4,2 blau, 100TQ Sport
Re: kleines problem mit LD am 3B
« Antwort #2 am: Donnerstag 31 Mai 2012, 18:58:57 »
Hi Andi,
werde morgen mal nachsehen und berichten, kann ich mir ansich aber nicht vorstellen, da der Verteiler fast neu ist. Hab einen mit Metallritzel verbaut...
Ein freund von mir hatte mal ein ähnliches problem. Bei ihm war der Stecker vom Hallgeber am Zündverteiler gebrochen und dieser hatte dann sporadisch nen schluss nach masse. Hatte in diese richtung allerdings schon geschaut und nix gefunden. Allerdings fehlt bei meinem Verteiler die dünne abdeckung über dem Hallgeber... (ist mir beim einbauen runtergefallen und ich habs erst gemerkt als ich fertig war  >:( ) Kanns damit zusammenhängen?? Ansich ist das doch nur ein Staubschutz, oder??

Gruß,
Kai
200 20V TQ, Außer Licht muss man auch Leistung haben!!

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: kleines problem mit LD am 3B
« Antwort #3 am: Donnerstag 31 Mai 2012, 22:25:09 »
Servus,

ist er sauber eingestellt?
Ich hatte die gleichen Probleme, allerdings wesentlich heftiger!

Es ging anfangs genauso was dann immer schlimmer wurde!
Versuche mal, wenn es öfter kommt den Verteiler etwas zu verdrehen!
So in 1mm Schritten!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Kai aus dem Keller

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 282
    • 200 20V rot
    • 200 20V schwarz
    • 200 20V Avant silber
    • V8 4,2 blau, 100TQ Sport
Re: kleines problem mit LD am 3B
« Antwort #4 am: Freitag 1 Juni 2012, 17:35:22 »
Hmm, also Spiel hat mein verteiler auf jeden fall nicht, habe ich vorhin geprüft...
Den Verteiler habe ich wie folgt eingestellt: 1 Zyl. auf OT und dann den verteiler so gedreht, dass die markierungen auf der Hallgeberblende und die auf dem gehäuse fluchten (so gut man das halt unter der Ansaugbrücke sehen kann...). Gibts da evtl. Optimierungsbedarf?
Was mich ja auch recht stutzig macht ist das das problem nur selten auftritt...

Gruß,
Kai
200 20V TQ, Außer Licht muss man auch Leistung haben!!

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: kleines problem mit LD am 3B
« Antwort #5 am: Freitag 1 Juni 2012, 18:52:28 »
Es ist gut möglich das deine Einstellung nicht 100% sitzt diese aber für den normalen Gebrauch super funktioniert!

Ich würde es ausprobieren!
Das kann man soweit treiben das dieses Phänomen immer zu Provozieren ist!
Als ich einen neuen ZV einbaute war ich enttäuscht weil keine Änderung kam, erst mit Feinjustierung passte es und läuft bis jetzt Perfekt!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Kai aus dem Keller

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 282
    • 200 20V rot
    • 200 20V schwarz
    • 200 20V Avant silber
    • V8 4,2 blau, 100TQ Sport
Re: kleines problem mit LD am 3B
« Antwort #6 am: Donnerstag 7 Juni 2012, 15:09:40 »
Hmmm, was meinst du denn genau mit feinjustierung? Einfach ein wenig probieren? In welche Richtung hast du denn verdreht?
Habe jetzt mal ein paar versuche mit Verteilerverstellung gemacht. Zuerst genau auf OT (beide markierungen fluchteten perfekt), dann ein bisschen gegen den uhrzeigersinn verdreht und zu guter letzt ein bisschen mit dem uhrzeigersinn verdreht... Immer nur ein ganz kleines Stück...
Eine änderung/ verbesserung ließ sich jedoch nicht feststellen. Das Problem war immernoch genau so da wie sonst. Lediglich der motorlauf hat sich vom gefühl her leicht verändert, was ja ansich nicht sein kann, da der Zündzeitpunkt ja berechnet wird. Hab ihn jetzt wieder genau auf OT gestellt, da er so gefühlt am besten läuft. Mein Ladedruckproblem ist aber immernoch da...

Gruß,
Kai
200 20V TQ, Außer Licht muss man auch Leistung haben!!

Offline Kai aus dem Keller

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 282
    • 200 20V rot
    • 200 20V schwarz
    • 200 20V Avant silber
    • V8 4,2 blau, 100TQ Sport
Re: kleines problem mit LD am 3B
« Antwort #7 am: Samstag 9 Juni 2012, 14:17:24 »
Moin!
Es gibt neuigkeiten!
Habe mich gestern nochmal an den Zündverteiler gemacht. Zuerst auf OT eingestellt und dann ein ganz ganz kleines Stück gegen den Uhrzeigersinn Verdreht. Dann hab ich noch die Kunststoffabdeckung, die den Hallgeber abdeckt aus Frauchens 2,3er Quattro Coupé "geliehen" und an meinem Zündverteiler verbaut. Auf verdacht dann noch das Steuergerät resettet und ausgiebige Probefahrt gemacht. Es funktionierte alles wunderbar und das Problem ist bis jetzt nicht wieder aufgetreten. Hoffe das jetzt endgültig ruhe ist!

Gruß,
Kai
200 20V TQ, Außer Licht muss man auch Leistung haben!!

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: kleines problem mit LD am 3B
« Antwort #8 am: Samstag 9 Juni 2012, 14:58:11 »
Servus,

sehr schön das es wieder funktioniert!

Ich hab damals einfach probiert! Ebenso gegen den Uhrzeigersinn, immer in 1mm Schritten!
Der Ladedruckabfall erfolgte dann in immer höheren Drehzahlen bis es garnicht mehr kam!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.