" /> Kühlwassertemperatur zu hoch? - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Kühlwassertemperatur zu hoch?  (Gelesen 24169 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Kühlwassertemperatur zu hoch?
« am: Sonntag 17 Juni 2012, 15:57:35 »
Moin moin Leute,
nachdem nun ein Haufen Geld in den Audi gegangen ist (und weitaus mehr als erwartet), ist er nun doch hoffentlich langsam mal fertig.
Was nun alles gemacht werde, zähl ich bei Gelegenheit mal auf, war jetzt mehr oder weniger ne Komplettsanierung.

Naja mein Anliegen:
Laut Kühlwassertemperaturanzeige im Cockpit lese ich folgendes ab:
AB: knapp unter 100°C
Stadtzyklus: knapp unter 110°C
Sobald er noch minimal höher geht, springt der Lüfter an und läuft aber ne normale Zeit (gemesse, wie lange, hab ich nicht, aber im Vergleich zu unseren anderen Audis lief der normal).
Dann geht er auch wieder aus und bleibt es auch. Wenn die Temp iwann dann an der Ampel beim Stehen wieder minimal höher geht, springt der Lüfter wieder an.
Also vom Gefühl her läuft alles, wie es soll (Lüfter springt an, läuft ne Weile und geht dann auch wieder aus).
Kühler ist neu, Temperatursensor (Multifuzzi heisst der ja glaub ich) ist neu, Wasserschlauch, der unterhalb der Servopumpe öang läuft ist neu.
Kühlwasserverlust hab ich keinen (alles trocken unter dem Auto) und nachfüllen muss ich auch nichts.
Allerdings hatte ich das zu Anfang nicht, wo wir den gekauft haben.
Was jetzt, kurz bevor das Problem auftrat, alles gemacht wurde:
Multifuzzi, Wasserschlauch wie eben erwähnt, Zahnriemen + Ritzel, Steuerkette, Unterdrucksystem

Ich bin echt ratlos, vielleicht habt ihr ja ne Idee :)

Vielen Dank im Voraus
Benedikt


Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #1 am: Sonntag 17 Juni 2012, 16:07:50 »
Was für einen Multifuzzi hast du verbaut (Marke) ?
System richtig entlüftet?
Temperatur im Ausgleichsbehälter mal manuell nachgemessen?

Lüfter Stufe 1 in der Stadt ist normal.

Ich hatte den billigsten Multifuzzi von Metzger drin (28€)
Damit war die Temp im KI im Winter (-10 Grad) nach 8 KM fahrt
bei 110°C. Der Wagen war nicht annährend heiss.
Hab dann den Multifuzzi getauscht und mein KI ist bei 90°C festgenagelt.

Gruß

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #2 am: Sonntag 17 Juni 2012, 16:27:48 »
Von welcher Firma der Multifuzzi ist, weiss ich nicht. Hab ich auch nicht selber gewechselt.
Hab ich bei gmg in Gemünden machen lassen und der macht die Dinger schon seit 15 Jahren oder so.
Ich geh mal davon aus, dass das kein schlechter ist. Ich kann den aber morgen mal fragen.

Temperatur manuell hab ich nicht nachgemessen.
Entlüftet sich das System nicht von selber?

Gestern, wo wir den abgeholt hatten, waren wir 10 Kilometer gefahren und auf einmal wurde der richtig warm.
Auto dann halt schnellstmöglich ausgemacht. Motorhaube auf und es kam eine Bullenhitze entgegen und der Lader war ziemlich am Knacken, obwohl ich keine Leistung abgerufen hatte.
(Einfahren, höchsten 2700 Touren, 5. Gang). Dann haben wir den erstmal ne Weile abkühlen lassen und der Lüfter lief auch bestimmt 10 Minuten durch.
Anschliessend haben wir den Motor gestartet und alles war auf einmal in Ordnung, aber die Temp laut ANzeige geht halt dennoch immer hoch, nur hatte ich vorhin nicht das Gefühl, dass diese Hitze entgegen kam, beim Öffnen der Motorhaube. Die Rückfahrt war dann eigentlich sehr problemlos, auch nach mehrmaligem kurzen Beschleunigen auf 200. Temperatur laut Anzeige jedoch bei knapp unter 100°C (konstant)
Mein Vater hat die Vermutung, dass der Zahnriemen nicht richtig drauf ist, kann das auch so einen Fehler verursachen?

Bei dem Vorfall gestern kam danach auch ziemlich viel weißer Rauch raus, wenn man den Öldeckel aufgemacht hatte. Aber das trat nicht mehr auf seitdem. Da hatte ich sonst erst halt gedacht, dass vielleicht zu viel Luft im System war und dementsprechend die Kühlung halt kurz aussetzte.

Achja, istn 220V mit Serienleistung. Zahnriemen von Continental Contitech

Momentaner Stand ist eben, wie oben berichtet. Die Fahrt seitdem Vorfall war danach 350km lang, problemlos.
« Letzte Änderung: Sonntag 17 Juni 2012, 16:33:49 von Bbenne123 »

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #3 am: Sonntag 17 Juni 2012, 17:08:08 »
Stimmt schon dass sich  das System von selbst entlüftet, aber muss halt beim befüllen so warm werden
das der Thermostat den großen Kreislauf freigibt. Wenn der Ausgleichbehälter jetzt noch voll ist,
ist das System entlüftet.

Das mit dem Zahnriemen denke ich eher nicht.
Wenn der nicht richtig drauf wäre, ist keine Leistung da.
über die Wasserpumpe laufen tut er so oder so.
Evlt Wasserpumpe defekt und das Volumen wird nicht richtig durchgesetzt?!
Aber erstmal nachmessen manuel, auf die Instrumnete kann  man sich nicht blind
verlassen!

Kocht er denn über ?
Du hast nen 200er?!

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #4 am: Sonntag 17 Juni 2012, 17:17:12 »
Ja genau nen 200 20V (warum? dein Satz kommt so verwundert rüber :D), der mittlerweile nen Haufen Geld verschluckt hat  >:(

Überkochen tut er in keiner Weise.
Das werde ich mal tun mit dem Nachmessen und ich schau zuerst mal, ob zu viel Frostschutz drinne ist. Da kann ja auch schön Kühlleistung verloren gehen.
Wasserpumpe war seiner Aussage nach noch gut, aber ich kann nur das sagen, was er gesagt hat.
Ich mach zwar auch einiges selber, aber Zahnriemen usw trau ich mich dann selber doch noch nicht ran.

Ausgleichsbehälter ist voll und er verliert auch kein Kühlwasser.
Ich probiere das erstmal aus (wenn ich iwo nen Thermometer finde) und dann mal schauen.
Ich meld mich, wenn ich was neues weiss :D

Also vor zwei Wochen sind wir darunter gefahren - Düsseldorf - Gemünden (bei Aschaffenburg iwo). Da hatten wir das Temperaturproblem noch nicht.
Jetzt, nachdem wir dort waren (genau zwei Wochen später), tritt es auf und die hatten das Kühlsystem entleert (vermute ich zumindest, wenn die Zahnriemen gemacht haben und nen Wasserschlauch).

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #5 am: Sonntag 17 Juni 2012, 18:00:32 »
Wenn die Geber i.O. sind und richtige Werte liefern würde ich auf WaPu tippen.
ZR/WaPu/Spannrolle werden normalerweise zusammen getauscht wenn alles
auseinander ist.
Oder der Thermostat hat gehangen/bzw. hängt...

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 968
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #6 am: Mittwoch 20 Juni 2012, 18:54:04 »
woher hast das multifuzzi gibt da welche die zeigen 10°° zuviel an,....

gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #7 am: Donnerstag 21 Juni 2012, 18:07:18 »
Danke für die Antworten.
Hatte leider noch nicht die Möglichkeit die Temperatur zu messen, da ich kein Thermometer habe.
Mal rumfragen, ob iwo iwer was hat :)
Was mich nun auch wundert, dass der Typ die WaPu nicht mitgemacht hat, weil er meinte, die ist noch gut, aber das sind 40€ oder so, naja blöd gelaufen.
Hoffentlich ist es was anderes, sonst muss ich wieder alles auseinander reissen (Freude kommt auf :D).

Inwiefern meinst du das mit dem Multifuzzi?
Marke?

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #8 am: Mittwoch 4 Juli 2012, 19:03:42 »
Gemessen habe ich noch nichts, da er noch nicht angemeldet ist und ich auch noch kein Thermometer zur Hand habe, aber eilt auch nicht (sowieso im Moment Klausurstress usw).
Bei den Thermostaten habe ich originale gefunden (87°C meine ich) und welche, die früher aufmachen im RS-Power-Shop (soll keine Werbung sein).
70°C 73°C 78°C 83°C waren die Stufen meine ich, bin mir aber nicht mehr ganz sicher.
Hat das früher Aufmachen einen Vorteil? Wenn es das Thermostat ist, was sollte ich dann nehmen?
Normal? oder ein früher-öffnendes?

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #9 am: Freitag 17 August 2012, 20:14:36 »
So, auch hier gibt es neues:
Hab heute mal mit nem Thermometer nachgemessen und der Lüfter springt erst iwo bei 104-105°C an (gemessen auf den Kühlrippen vom Kühler) und bläst dann ordentlich.
Scheint, als wäre die erste Stufe kaputt?
Was könnte das Problem dabei sein?

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #10 am: Freitag 17 August 2012, 22:58:09 »
Ahoi!

Ich tippe mal es geht um den 220V aus Deiner schönen Liste!

Hat er das Prob seit Du ihn hast ?
Hat er ne Klima und läuft der Lüfter wenn die an ist ??

Da sind ja auch einige Relais mit drin für den ganzen "Kram" ...
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #11 am: Samstag 18 August 2012, 00:12:41 »
Genau um meinen Schwarzen :)
Zu Anfang ist es mir eigentlich nicht aufgefallen,
liegt aber wohl auch daran, dass wir ihn nur abgeholt haben und direkt in der Werkstatt abgestellt hatten,
wo ich dann an ihm gearbeitet habe und somit wurde er nicht viel bewegt.
Erst vor Kurzem ist mir das aufgefallen.
Ne Klima hat er und der Lüfter springt auch an, wenn ich diese anschalte und bleibt auch an.
Ist momentan auch meine Methode mit angeschalteter Klima zu fahren, damit ich die Temp etwas runterbekomme,
da der Lüfter dann wenigstens läuft und nicht erst bei Stufe 2 anschaltet bei 104°C oder wo die liegt  ;D

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Kühlwassertemperatur zu hoch?
« Antwort #12 am: Samstag 18 August 2012, 07:47:49 »
Besorg dir nen anderen thermoschalter für lüfternachlauf.ggf kannst du die verkabelung
Ändern und stufe2 einfach weglassen.
hab ich mit meinem spal lüfter so gemacht.