" /> Kurze Frage zur Kurbellwelle, bzw. Nadellager in der Kurbelwelle - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Kurze Frage zur Kurbellwelle, bzw. Nadellager in der Kurbelwelle  (Gelesen 7930 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kai aus dem Keller

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 282
    • 200 20V rot
    • 200 20V schwarz
    • 200 20V Avant silber
    • V8 4,2 blau, 100TQ Sport
Kurze Frage zur Kurbellwelle, bzw. Nadellager in der Kurbelwelle
« am: Samstag 5 April 2014, 10:11:09 »
Moin!
Die Kurbelwelle vom 3B hat ja die Bohrung für die Aufnahme eines Nadellagers, welches wiederum die Getriebewelle führt.
Haben diese Bohrung fürs Nadellager alle 20VT Kurbelwellen? Also auch die, bei denen die Aufnahme der Getriebewelle über ein Stützlager im Zweimassenschwung gemacht wird?
Ansich sollten sie ja, oder hat Audi sich diesen Schritt der Fertigung damals gespart?

Gruß,
Kai
200 20V TQ, Außer Licht muss man auch Leistung haben!!

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 968
Antw:Kurze Frage zur Kurbellwelle, bzw. Nadellager in der Kurbelwelle
« Antwort #1 am: Samstag 5 April 2014, 11:19:18 »
ist vorhanden..

gruß matthias
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Kai aus dem Keller

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 282
    • 200 20V rot
    • 200 20V schwarz
    • 200 20V Avant silber
    • V8 4,2 blau, 100TQ Sport
Antw:Kurze Frage zur Kurbellwelle, bzw. Nadellager in der Kurbelwelle
« Antwort #2 am: Samstag 5 April 2014, 12:08:42 »
Danke!

Gruß,
Kai
200 20V TQ, Außer Licht muss man auch Leistung haben!!