" /> Massives ruckeln beim S6 20V AAN nach Kombi reperatur kann das sein? - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Massives ruckeln beim S6 20V AAN nach Kombi reperatur kann das sein?  (Gelesen 6325 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rasu64

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
    • Audi S6 20VT AAN
    • Audi Cabrio 2,3 NG
    • BMW R 1200 GS TÜ


Hallo

Ich bin langsam am verzweifeln :-[

Ich habe den S6 noch nicht sehr lange aber bis gestern lief er Motorseitig super überhaupt keine Probleme!

Ist ein Schweiz Reimport 204000 km auf der uhr Bj. 6/97 Automatik nix gechipt nix verbastelt alles orschinal...soweit so gut.

 

Gestern habe ich mir die Kombi Instumentenbeleuchtung zur Brust genommen, weil ein paar Birnen ausgefallen waren oder recht dunkel, das bekannte Prob. eben. Mit gemacht habe ich auch Spiegelversteller Zig. anzünder Klimatronikbedinteil.

Ich dachte mir wenn ich schon alles auseinader habe baue ich alle Drehsockel um auf LED dann ist ruhe....dachte ich

Da diese LED´s ja +und - in der Richtigen Richtung brauchen habe ich das Licht eingeschaltet um zu sehen ob die Dinger auch leuchten.

Genauso bei der Checkcontrolle und beim Bordrechner....und da ist es dann passiert...eine LED hatte einen Kurzschluss und es ist kurz Rauch aus dem Kombi aufgestigen:mad:....schöner Mist ,schnell Zündung aus. Dieser Steckplatz funktionierte danach nicht mehr, auch die Außentemp.anzeiger war Tot....Klasse.

Ich habe alles soweit wieder zum laufen gebracht bis auf die Beleuchtung der Außentemp.

 

Ich weiß jetzt nicht ob ich eine falsche Fährte lege, aber kann es sein das der Dicke durch diesen Kurzschluss im Kombi nicht mehr beschleunigt ???

Wenn man ganz vorsichtig Gas gibt dreht es hoch nur bei etwas mehr Gas oder Vollgas bricht komplett die Leistug zusammen!

Gestern beschleunigte er noch ganz normal!

Ich habe das Kombi nochmal komplett zerlegt um zu sehen ob event, auf der Platine etwas verbrant ist, ohne Ergebniss.

Fehlerspeicher ohne Ergebniss bis auf das Kombi das ich nicht ansprechen kann das war aber schon vor dem Crash so.

Motorsteuergerät zeigt keine auffälligen Werte.

Ich blicke das nicht, habe schon die ganzen Beiträge in dieser Richtung studiert (LMM,undichtheit ect)

Hat jemand eine Idee? Ich habe dauernd das blöde Kombi im Verdacht, aber ob das mit den Symtomen zusammenhängt?....

 

Danke fürs lesen;)

Rainer

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Massives ruckeln beim S6 20V AAN nach Kombi reperatur kann das sein?
« Antwort #1 am: Montag 25 Juli 2011, 00:15:39 »
Servus,

durch den Kurzschluss ist es möglich das es die Leiterbahnen bzw die Verbindung des Geschwindigkeitsignals zum STG gekappt hat!
Dieses wird im Getriebe erzeugt und im KI weiterverarbeitet und verteilt!

Allerdings gibts da keinen Fehlerspeichereintrag!

BC/GRA vorhanden und funktioniert einwandfrei?

Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Rasu64

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
    • Audi S6 20VT AAN
    • Audi Cabrio 2,3 NG
    • BMW R 1200 GS TÜ
Re: Massives ruckeln beim S6 20V AAN nach Kombi reperatur kann das sein?
« Antwort #2 am: Montag 25 Juli 2011, 00:28:47 »
Namd Andi
Das hört sich mal nicht schlecht an was du vermutest...
BC (Bordcomputer) funktioniert wobei beim wechsel dieser beleuchtung der Kurzschluss auftrat.
GRA (Tempomat?) meinst du diesen ....ist einer verbaut hab ich jetzt noch nich getestet oder der noch geht!
Rainer

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Massives ruckeln beim S6 20V AAN nach Kombi reperatur kann das sein?
« Antwort #3 am: Montag 25 Juli 2011, 12:30:58 »
Ja den Tempomat....

versuch mal ob er noch einwandfrei funktioniert!
Auch mal die Durschnittsgeschwindigkeit im BC auf Null setzen und beim Fahren beobachten ob der Wert noch steigt!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Rasu64

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
    • Audi S6 20VT AAN
    • Audi Cabrio 2,3 NG
    • BMW R 1200 GS TÜ
Re: Massives ruckeln beim S6 20V AAN nach Kombi reperatur kann das sein?
« Antwort #4 am: Montag 25 Juli 2011, 13:14:43 »
So eben gefahren
Tempomat ohne funktion und der ging vorher noch.
Die Durchschnittswerte steigen aber an im BC wenn ich den Nulle, eigendlich normal.

Meinst du ich kann von einem 2,8 ltr A6 C4 probeweise das Kombiinstrument reinbauen um zu sehen ob er mit dem läuft?
Sollte doch gehen oder, ist alles gleich bis auf die Schaltstufenanzeige?
Rainer

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Massives ruckeln beim S6 20V AAN nach Kombi reperatur kann das sein?
« Antwort #5 am: Montag 25 Juli 2011, 17:37:34 »
Ja das kannst du probeweise machen!

Es kann sein das der BC das Signal noch vor dem Leiterbruch bekommt und somit noch funktioniert!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Rasu64

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
    • Audi S6 20VT AAN
    • Audi Cabrio 2,3 NG
    • BMW R 1200 GS TÜ
Re: Massives ruckeln beim S6 20V AAN nach Kombi reperatur kann das sein?
« Antwort #6 am: Dienstag 26 Juli 2011, 14:25:47 »
Hallo Helfer
Traurig aber war. Der S6 läuft mit Kombi vom Sechzylinder wieder ohne Probleme.
Das war ein teurer umbau auf LED das passiert mir nicht noch einmal >:(

Nur gut das ich die Möglichkeit hatte es vorher zu testen bevor ich kaufe.
Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen bei solchen Symptomen wenn vorne im Motorraum nichts zu finden ist :zwinker:

Jetzt werde ich mal den LED Dealer anschreiben was der zu dem Schaden meint :evil:

Danke nochmal
Rainer

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Massives ruckeln beim S6 20V AAN nach Kombi reperatur kann das sein?
« Antwort #7 am: Dienstag 26 Juli 2011, 18:58:05 »
Evtl kannst du ein anderes KI "schlachten" und die Leiterplatte tauschen!
Sofern es daran liegen sollte!

...Danke nochmal...

Nichts zu danken, dafür ist das Forum da!  :zwinker:
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.