" /> motor geht nicht mehr an - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: motor geht nicht mehr an  (Gelesen 34343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hanswurst0815

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
    • S2 Bj.91 3B coupe quattro
motor geht nicht mehr an
« am: Sonntag 11 Juli 2010, 21:04:53 »
 :'( hi, ich wollte heut mittag los fahren da geht mir der wagen (s2 mkb 3b) aus, danach startete ich ihn neu, dann fuhr ich weiter, in letzter zeit brauchte er immer eine gedenk sekunde mit der gas annahme kurz nach dem start, also gab ich mit gedrückter kupplung viel gas, ich kuppelte wieder ein und er ging aus, danach versuchte ich vergebens in wieder zu starten, wir schleppten ihn heim, erst mal die zündkerze raus und zündfunke gesucht und nicht gefunden,
wie gehe ich jetzt vor damit ich raus bekomme wo der zündfunke geblieben ist?
danke gruß
"3 mark füre alldi Katz sinn ah zuviel"

Offline Turbopaule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 95
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #1 am: Sonntag 11 Juli 2010, 22:02:48 »
Hi,

Als erstes Fehlerspeicher auslesen dann weiter schauen.

Paul
Das Beste, was man aus Abgas machen kann, ist Leistung!!!

Offline hanswurst0815

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
    • S2 Bj.91 3B coupe quattro
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #2 am: Dienstag 13 Juli 2010, 12:01:29 »
hab im moment keine möglichkeit den speicher auszulesen, aber ich habe die zündspule durchgemessen und die scheint ok zu sein, kann mir jemand sagen wo das tsz-h-schaltgerät sitzt?
"3 mark füre alldi Katz sinn ah zuviel"

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #3 am: Dienstag 13 Juli 2010, 12:32:19 »
Fehlerspeicher auslesen geht mit Hausmitteln!

http://auditurboforum.de/index.php?topic=31.0

Davor bitte versuchen zu Starten und die Zündung danach eingeschaltet lassen!

Die Leistungsendstufe sitzt genau neben der Zündspule!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Ghost 10V-T

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 326
  • MC3 Fahrer
    • Audi-Mania
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #4 am: Dienstag 13 Juli 2010, 18:56:40 »
Das Schaltgerät ist dein Steuergerät und auch deswegen...
les erst den Speicher aus nach Andi's Anleitung.

Wie alt sind Verteilerkappe, Finger, Kabel, Kerzen?

MfG, Gh
:arrow: REP und SLP Sammlung, wer welche braucht oder hat bitte melden FTP
:arrow: Verkaufe 10V Turbo Einspritzleiste für Motronic Umbau und Ladeluftkühler zum 10V Umbau im Audi 80/90

Offline hanswurst0815

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
    • S2 Bj.91 3B coupe quattro
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #5 am: Freitag 16 Juli 2010, 10:25:50 »
hallo,
hab heut den fehlerspeicher ausgelesen und da kommt der hallgeber g40, der liegt doch im verteiler oder wie komme ich da am besten hin?
"3 mark füre alldi Katz sinn ah zuviel"

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #6 am: Freitag 16 Juli 2010, 11:43:57 »
Moin !

Nimm mal die Verteilerkappe runter und drehe die Kurbelwelle auf OT ( Marke am Schwung ) und schau ob beim Zündverteiler Marke am Rotor auf die Marke am Verteilergehäuse zeigt ...
Ich tippe da mal auf Karies am Verteilerantriebsrädchen  :-\

Wichtig : Es gibt beim S2 3b zwei verschiedene Verteiler !! Wobei ich noch keinen 3b2 mit Prob's dort gesehen habe KLICK
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline hanswurst0815

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
    • S2 Bj.91 3B coupe quattro
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #7 am: Freitag 16 Juli 2010, 22:40:15 »
meiner ist bj 91 und laut dem bericht wurde erst 92 umgestellt oder?
was muss ich alles weg schrauben damit ich an den verteiler komme?
danke schonmal für die antworten
"3 mark füre alldi Katz sinn ah zuviel"

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #8 am: Freitag 16 Juli 2010, 22:44:43 »
Jepp, ab MJ 92 gabs das neue Ritzel!

Wenn du eine GRA hast ist es Sinnvoll das Stellelement abzunehmen, ansonsten sollte es mit etwas Finger verbiegen auch so gehen!
Zum ZV ausbauen ist es besser das Saugrohr abzunehmen!
Ich habs allerdings auch so hinbekommen!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #9 am: Freitag 16 Juli 2010, 22:48:04 »
Moin !

Ab Werk ist eine Zugriffsicherung verbaut die die 8mm Schraube verdeckt die den Verteiler fixiert ! Die muss weg ... Das ist eine Abreissschraube , habe ich bei meinem mit einem langen Schlitzschraubendreher und leichten Hammerschlägen gelöst ( gegen den Urzeigersinn )

Dann die 8mm Schraube lösen und sonst wie bei allen Verteilern !
WICHTIG : Acht geben dass nichts in die Kupplungsglocke fällt ....

Verteiler ist wohl zum Modelljahr 92 geändert ( also ab 08 oder 09 / 91 )

Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline hanswurst0815

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
    • S2 Bj.91 3B coupe quattro
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #10 am: Samstag 17 Juli 2010, 17:47:45 »
hallo,
habe heut angefangen zu zerlegen, ich habe jetzt die drosselklappe weg und das linke schwarze rohr aber die ansaugbrücke muss ich noch irgendwie abbekommen, könnt ihr mir da tipps geben wie man da ran kommt,

habe auch schon die verteilerkappe runter aber bei mir war keine schraube, als ich den verteilerläufer berührte drehte er sich, habe jetzt den ventildeckel runter und siehe da: da wo eigentlich das kunststoffzahnrad ist, ist nur noch eine welle mit rändelung und das zahnrad liegt zerbröselt rum

wie baut man den verteiler da aus und gibts dann ein neuen mit metallzahnrad? wurde ja umgestellt aber mit anderem durchm. :rolleyes:

vielen dank für die antworten

"3 mark füre alldi Katz sinn ah zuviel"

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #11 am: Samstag 17 Juli 2010, 17:55:54 »
Da gehts schon los, der ZV ist bei Audi Entfallen ohne Ersatz!

Das heißt du musst dir einen Gebrauchten suchen oder das Classicparts-Center kontaktieren! http://www.VW-Classicparts.de

Passen werden die ZV mit der TN:
034 905 237 X, 034 905 205 J :arrow: MKB 7A
034 905 237 BX, 034 905 205 Q :arrow: MKB 3B bis MJ92

Der 7A Verteilerläufer muss nur gegen den 3B getauscht werden!

Für den Ausbau bekommst du eine PN!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #12 am: Samstag 17 Juli 2010, 18:06:32 »
Moin !

Denke DER sollte passen ...
Wenn der Zustand des Wagens die Ausgabe noch rechtfertigt würde ich mir den schnell besorgen ...

PS: Der letzte ZV mit dem kleinen Ritzel ist bei mir gelandet  ;D
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline hanswurst0815

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
    • S2 Bj.91 3B coupe quattro
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #13 am: Samstag 17 Juli 2010, 19:56:38 »
hab grad auf kfz teile 24 geschaut da gibts die zv von bosch taugen die auch was? kosten nur 181€
"3 mark füre alldi Katz sinn ah zuviel"

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #14 am: Samstag 17 Juli 2010, 19:59:40 »
Wenn sie Original Bosch und tatsächlich Lieferbar sind, warum nicht!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline hanswurst0815

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
    • S2 Bj.91 3B coupe quattro
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #15 am: Samstag 17 Juli 2010, 20:56:29 »
da das zahnrad sich in einzelteile zerlegt hat, muss ich jetzt den ganzen motor zerlegen oder sind kleinere stückchen nicht so schlimm?
ich bin mir nicht sicher ob ich alle teile rausbekommen habe
"3 mark füre alldi Katz sinn ah zuviel"

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #16 am: Samstag 17 Juli 2010, 21:20:01 »
Hallo !

Also zum Verteiler : Hab da bei KFZ Teile geguckt ! Wenn die liefern können sieht es für mich soweit seriös aus ... Kenne die aber nicht und habe keine Erfahrungen mit ihnen !

Zum Rädchen : Wäre es meiner würde ich im Kopf suchen und mal schauen ob die Reste soweit wieder ein Rädchen ergeben  ;D
Fehlt nix ist es super, fehlt minimal was würde ich ihn mit neuem Verteiler im Stand wearm laufen lassen und dann einen Ölwechsel mach !
Dieses ist meine Meinung dazu , nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr !!!

Bitte schau auch nach der Kette zwischen den Nockenwellen !
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline hanswurst0815

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
    • S2 Bj.91 3B coupe quattro
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #17 am: Samstag 17 Juli 2010, 21:28:08 »
hab bei denen schonmal bestellt war sehr zufrieden, die kette habe ich überprüft und finde die geht noch max 6mm spiel
"3 mark füre alldi Katz sinn ah zuviel"

Offline hanswurst0815

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
    • S2 Bj.91 3B coupe quattro
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #18 am: Montag 19 Juli 2010, 15:55:39 »
hallo den verteiler gibts bei kfz teile 24 auch nicht mehr habe mir jetzt den im audi shop gekauft, mal gespannt wann das teil kommt
"3 mark füre alldi Katz sinn ah zuviel"

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: motor geht nicht mehr an
« Antwort #19 am: Montag 19 Juli 2010, 16:19:35 »
Danke für die Rückmeldung, kann man diese Quelle auch abhaken!

die kette habe ich überprüft und finde die geht noch max 6mm spiel

6mm ist schon ordentlich, meine hatte rund 10mm und machte sehr deutliche Geräusche!
Eine neue hat gar kein Spiel!

Durch die Erkenntnis mancher sorgt eine gedehnte Steuerkette für erneutes Spiel am Zündverteiler!
Der RLF weißt im übrigen auch drauf hin!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.