" /> Motorneuaufbau ABY für 500+ - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Motorneuaufbau ABY für 500+  (Gelesen 10646 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline quattro_Andi

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
Motorneuaufbau ABY für 500+
« am: Dienstag 29 April 2014, 23:25:31 »
Moin Jungs,

wie der ein oder andere schon weis, ist mein ABY platt.
Darum such ich jetz Infos zum neuaufbau.

N Freund von mir und sein Kumpel würden den gesamten umbau für mich machen. Selbst habe ich leider weder das Wissen noch die gegebenheit (werkzeug, hebebühne und co.) dazu.

Kurz zum Motor:
Von Anfang an nie vollen LD erreicht anstatt 1,5Bar OB nur 1,1-1,2Bar.
Immer schwarz blauer qualm ausm Auspuff.
1 defekter Turbolader
Starkes Ruckeln
Öfteres Absterben
Keine Leistung
Hoher Öl verbrauch
Klackern und Rasseln am Motor
Nach Volllast und OB im Schubbetrieb sehr starke dichte blaue Rauchwolke hinter dem Fahrzeug

Das sind wohl die symptome, mehr kann ich dazu nicht wirklich sagen.
Nun soll der Motor neu aufgebaut werden und direkt Standfest bis 500PS ca. sein. (Neuer K26 3071 KSM kommt ran)

Budget sind 4500-5000€ momentan.
ISt das nun so möglich oder wird das nichts? Ich bin am Überlegen mir evtl. nen anderen Rumpf zu kaufen, der schon überarbeitet wurde.


Mich würde Interessieren was beim Umbau nötig ist und was es kostet?!
Kupplung, VEMS, Benzinpumpe, Einspritzdüsen usw.

Ich weis, ich habe keine Ahnung davon! :D

Grüße Andi

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1114
Antw:Motorneuaufbau ABY für 500+
« Antwort #1 am: Mittwoch 30 April 2014, 06:57:29 »
mit 5k€ kannst du hinkommen je nach dem wie du rechnest.
mal schlecht gerechnet:
vems 1000
lader 1000
dichtsatz 500
kupplung 500
düsen 300
spritpumpe 250
lagersatz 200
pleuel 450
kolbenringe 100
kopfüberholung 400

das ist mal ganz grob überschlagen,ausgehend von neuteilen.o

kommen noch kosten für die kopfüberholung,bearbeitungsschritte.
was ist mit ölpumpe/krümmers/schwung etc...?

keine ahnung was deine jungs nehmen.
kopfschrauben oder stehbolzen...da kommen nochmal paar 100€ an kleinkram
da wird es sich lohnen direkt ein paar teile mit zu tauschen

Offline quattro_Andi

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:Motorneuaufbau ABY für 500+
« Antwort #2 am: Mittwoch 30 April 2014, 12:13:55 »
Für den Lader die Kohle hab ich extra beiseite, zählen also nich zu den 5k mit.
Ölpumpe sollte laut den jungs auch neu.
Und co. keine Ahnung?! Wie gesagt, ich hab da leider null durchblick!
Ich denke Schwung wird mit der Kupplung lgeich gemacht, kupplung soll aber eig auch ca. 1000€ kosten.
Größeren LLK hab ich schon, Downpipe brauch ich noch mit Kat und der BN Mitteltopf muss von 2flutig auf 1flutig umgeschweißt werden.

Da wir aber auch noch nicht wissen wie sehr der Motor beschädigt ist, bin ich am überlegen nen anderen Rumpf zu kaufen.
Hab da auch ein AAN/ABY Motorblock mit neuen Haupt-Pleuellager,Kolbenringe, Dichtungen. Kolben für 8,5/1 Verdichtung ausgedreht,Block neu gehohnt, gefunden.
Der soll 1800€ kosten. Nun überlege ich ob das nich günstiger wäre!