" /> S2 Hitzeschutz - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: S2 Hitzeschutz  (Gelesen 6138 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Timo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
S2 Hitzeschutz
« am: Sonntag 4 April 2010, 19:20:57 »
Bei meinem 3b löst sich der Hitzschutz zwischen Turbo und Druckrohr auf.
Da bei Audi bereits entfallen suche ich eine Möglichkeit das Teil zu reparieren.
Hitzschutzfolie sollte passen aber welche Temperatur sollte es aushalten können?
Oder gibts noch andere Alternativen?

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: S2 Hitzeschutz
« Antwort #1 am: Montag 5 April 2010, 13:10:36 »
Moin !

Also ich würde das Teil aus Alu ( so 1,5 bis 2 mm ) nachbauen ! Und dann evtl noch auf der Seite wo es heisser ist Hitzeschutz anbringen ...
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Solu

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 26
Re: S2 Hitzeschutz
« Antwort #2 am: Dienstag 6 April 2010, 18:52:10 »
Die Hitzeschutzbleche sind dafür konzipiert die Wärmestralung ab zu fangen.

Natürlich solltest du dir gedanken machen wie dieses Blech die Wärme auch schnell wieder
los wird.

2mm Alu soll reichen da kann ich Martin nur zustimmen.
Und bis das schmilzt bräuchtest du eine Turbotemperatur > 1500°C
Wenn es soweit kommen sollte ist das Blech dann dein kleinstes Problem ;)

 :daumenhoch:

Gruß Toby