" /> S6 mit AAN Motor - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: S6 mit AAN Motor  (Gelesen 10056 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline heli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
S6 mit AAN Motor
« am: Sonntag 1 November 2009, 20:23:16 »
Hallo!
Ich heiße Helmut und komme aus Österreich. Habe mir vor Jahren einen S6 Avant gekauft, der Wagen dient mir nicht als Alltagsfahrzeug sondern zu reinen Hobbyzwecken. Bis jetzt hatte ich keine Probleme damit aber seit Freitag bereitet mir der S6 Kopfzerbrechen. Er hat folgendes Problem der Motor läuft meiner Meiung nach nur auf 4 Zylindern. Ich habe die Stecker bei den Einspritzdüsen abgesteckt bei Zylinder 1,3,4 und 5 hat sich der Motorlauf massiv verschlechtert bei Zylinder 2 trat überhaupt keine Veränderung auf. Nun würde ich Euch um  Rat bzw. Hilfe bitten.
MfG aus Niederösterreich
Heli

Offline Turbopaule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 95
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #1 am: Sonntag 1 November 2009, 20:33:18 »
Hi,

Steck mal die Zündspulen um evtl ist eine defekt.

Oder das Vorschaltgerät ist hin.


Paul
Das Beste, was man aus Abgas machen kann, ist Leistung!!!

Offline heli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #2 am: Sonntag 1 November 2009, 20:42:48 »
Danke!
Wo befindet sich das Vorschaltgerät?
Hatte vorher auch schon ein paar Audis aber noch keinen mit so einer Motorisierung (Audi 100 2.2l, Audi 100 2.3 quattro, Audi 200 Turbo, Audi 100 2.8 quattro, Audi 90 2.3 quattro Trans AM )
MfG
Helmut

Offline HMSport

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #3 am: Sonntag 1 November 2009, 20:50:46 »
Hallo

Ich würde mal die Zündspulen vertauschen z.b. zündspule vom 2. Zylinder beim 1. Zylinder einbauen und dann den Test mit den Einspritzdüsen wiederholen.

Wenn wieder der 2. Zylinder keine Reaktion zeigt dann kannst du die Zündspule ausschließen.

Gruß aus Salzburg

Offline heli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #4 am: Montag 2 November 2009, 19:49:25 »
Hallo!
Ich habe heute alle Stecker an der Spritzwand abgesteckt und mit Kontaktspray eingesprüht danach funktionierte der S6 einwandfrei. Nach ca. 10 km lief der Motor wieder unrund da habe ich festgestellt das es im Leerlauf extrem aus dem Auspuff stinkt und auch raucht.
Wer weißm Rat und kann mir weiterhelfen?
MfG aus NÖ
Helmut

Offline JochenS6C4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 33
  • 5ender for ever
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #5 am: Montag 2 November 2009, 21:17:19 »
Hallo,

Wieviel km hat er den auf dem Buckel?
Die Stecker an der "Spritzwand" sind für die Einspritzung?, oder Zündung?
Normalerweise würde ich bei entsprechender Laufleistung auf die Zündung, bzw auf die Zündspulen tippen. (war bei mir so)
Hast Du Diese mal untereinander getauscht?
Wenn der Fehler mitwandert, sofort ausstauschen!, ne unregelmässige Zündung geht auf den Turbo. (aus eigener Erfahrung).
Gruß Jochen
früher: Audi 80 Typ85 von 1,6l (75PS) auf 2,2l 5S 115PS umgebaut
Urquattro 81er 2,2l WR(200PS)
jetzt:   Audi S6C4 20V, mit SKN-Chip ca.280PS,420Nm, Luftfilter Kingdragon,KW-Gewinde Var-1, 8X18 SMS-Ypsilon,225/40/18,
Seidl Frontschürze, Seitenblinker sw, VSD/ESD von BN-Pipes 2x70mm, Bremscheibe VA Zimmermann, Stahlflex VA/HA

Offline heli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #6 am: Montag 2 November 2009, 21:24:05 »
Hallo Jochen habe zur Zeit 208000km auf dem Tacho, das nächste Problem das ich entdeckt habe ist das bei den  Kabeln die zu den Zündspulen führen bei allen die Isolierung gebrochen ist, außerdem bekomme ich die Stecker an den Zündspulen nicht ab.
MfG aus NÖ
Helmut

Offline JochenS6C4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 33
  • 5ender for ever
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #7 am: Montag 2 November 2009, 21:41:17 »
Hallo Helmut,
Wenn ich mich richtig erinnere, gehen die Anschlüsse an der Zündspule nicht ab.
Beim Austausch hat mein "Freundlicher" die Anschlüsse "neu" mit Klemmen verdrahtet.
Sieht zwar nicht schön aus, hat aber funktioniert.
Müsste ich morgen mal in meinem Motorraum nachschauen.
Auf jeden Fall kein billiges Vergnügen; So ne Zündspule hat bei mir ca. 150,- Euronen gekostet.
Nach dem 2. Ausfall hab ich gleich alle anderen tauschen lassen, da die alle schön nacheinander kommen.
Bin die nächsten Tage unterwegs, und nicht online. evtl. am Donnerstagabend.
Werd da mal wieder reinschauen.

Gruß Jochen
früher: Audi 80 Typ85 von 1,6l (75PS) auf 2,2l 5S 115PS umgebaut
Urquattro 81er 2,2l WR(200PS)
jetzt:   Audi S6C4 20V, mit SKN-Chip ca.280PS,420Nm, Luftfilter Kingdragon,KW-Gewinde Var-1, 8X18 SMS-Ypsilon,225/40/18,
Seidl Frontschürze, Seitenblinker sw, VSD/ESD von BN-Pipes 2x70mm, Bremscheibe VA Zimmermann, Stahlflex VA/HA

Offline heli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #8 am: Dienstag 3 November 2009, 20:46:10 »
Hallo!
Ich habe heute die Zündspulen vertauscht aber das Problem ist beim 2. Zylinder geblieben werde morgen die Zünboxen noch tauschen aber vielleicht kann mir einer noch Tipps geben was sonst noch defekt sein könnte.
MfG aus NÖ
Helmut

Offline heli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #9 am: Samstag 7 November 2009, 20:51:53 »
Falls es jemanden interessiert die eine Zündbox war defekt, ich habe eine neue gekauft und seitdem läuft er wieder perfekt.
MfG aus NÖ
Helmut

Offline JochenS6C4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 33
  • 5ender for ever
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #10 am: Sonntag 8 November 2009, 19:21:43 »
Hallo Helmut,

schön, das Du den Fehler gefunden hast.
Aber ne Frage, was ist ne "Zündbox", und wo ist die eingebaut?
Hab diese Bezeichnung bisher noch nie gehört, bzw gelesen (Bin ja leider kein Automechaniker)
Hast Du vielleicht sogar Bilder?

Gruß Jochen
früher: Audi 80 Typ85 von 1,6l (75PS) auf 2,2l 5S 115PS umgebaut
Urquattro 81er 2,2l WR(200PS)
jetzt:   Audi S6C4 20V, mit SKN-Chip ca.280PS,420Nm, Luftfilter Kingdragon,KW-Gewinde Var-1, 8X18 SMS-Ypsilon,225/40/18,
Seidl Frontschürze, Seitenblinker sw, VSD/ESD von BN-Pipes 2x70mm, Bremscheibe VA Zimmermann, Stahlflex VA/HA

Offline heli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #11 am: Sonntag 8 November 2009, 20:25:27 »
Hallo!
Das Ersatzteil wurde vom Bosch Dienst Zündbox genannt. Es befinden sich 2 Zündboxen an der Spritzwand wenn Du von vorne hineinschaust auf der linken Seite haben auf einer Seite einen 4 poligen Stecker und auf der anderen Seite einen 3 poligen Stecker. 1. Box vom Federbein ausgesehen dient für Zylinder 4 u. 5, die 2. Box dient für Zylinder 1, 2 u. 3. Sind identische Teile passen übrigens vom 2.6 und 2.8 V6 Motor auch beim AAN Motor. Ich habe jetzt eine Hella Zündbox drinnen da eine Bosch nicht lieferbar war. Ich habe für das Teil auch schon den Namen "Zündendstufe" gehört.
MfG aus NÖ
Helmut

Offline JochenS6C4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 33
  • 5ender for ever
Re: S6 mit AAN Motor
« Antwort #12 am: Sonntag 8 November 2009, 20:41:16 »
Hallo Helmut,

danke für die schnelle Antwort,
da werd ich mal meinen Motorraum inspizieren, will ja immer wieder was dazulernen.
Viel Spass noch mit Deinem Dicken.

Gruß Jochen
früher: Audi 80 Typ85 von 1,6l (75PS) auf 2,2l 5S 115PS umgebaut
Urquattro 81er 2,2l WR(200PS)
jetzt:   Audi S6C4 20V, mit SKN-Chip ca.280PS,420Nm, Luftfilter Kingdragon,KW-Gewinde Var-1, 8X18 SMS-Ypsilon,225/40/18,
Seidl Frontschürze, Seitenblinker sw, VSD/ESD von BN-Pipes 2x70mm, Bremscheibe VA Zimmermann, Stahlflex VA/HA