" /> Silikonschläuche ABY - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Silikonschläuche ABY  (Gelesen 15280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KlaUzi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
    • Audi 200 "Exklusiv"
    • Audi S2 Avant
Silikonschläuche ABY
« am: Freitag 25 Januar 2013, 17:26:45 »
Hai,

Hat irgendwer Ahnung oder Erfahrungen mit Silikonschläuchen für Druckseite und Ansaugseite?
Welche sind zu empfehlen: Venair, GTM, Samco oder doch dir vom Olli?

MfG
KlaUzi

Offline Andi quattro

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
    • Audi S2 Coupe
    • Audi A3 (Alltagskarre)
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #1 am: Freitag 25 Januar 2013, 18:27:56 »
Hallo,

ich fahre seit Jahren die Schläuche von GTM.
Bis jetzt keinerlei Probleme.

Allerdings musste bei mir der Ansaugschlauch leicht gekürzt werden. Jetzt passt es...

Tipp am Rande: Bestell auch die passenden ABA-Schellen

Gruß Andreas
mfg Andreas

Offline Barny

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 443
  • Spass Kostet
    • VW T4 TDI 2.4
    • Audi S2 Coupe 2.2T ABY
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #2 am: Samstag 26 Januar 2013, 18:39:48 »
Also ich kann sagen, habe bei mir auch GTM komplett drin und habe einen Ansaugschlauch neu dazu gekauft weil der alte zerschnitten wurde vom Vorbesitzer... und der neue Ansaugschlauch von GTM ist zu Kurz  :-\  Motor ABY im Coupe

Offline quadro

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #3 am: Sonntag 5 Januar 2014, 01:56:06 »
GTM sind wirklich für Audi brauchbar. Es gibt allerdings auch genug Standardproduzenten, die ebenfalls gutes Zeug herstellen
Mit diesen Silikonschläuchen solltest du keine Probleme haben: http://www.turbo-parts.de/Silikonschlaeuche:::58.html

Offline Olli W.

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 349
  • Sprit ist ein durchlaufender Posten
    • Audi 100 online - die Webseite rund um den Audi 100 und 200
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #4 am: Sonntag 5 Januar 2014, 13:35:00 »
Hallo,

zur Info bezüglich des Ansaugschlauch vom 20V:



GTM und Venair haben den im Programm.

Beide Schläuche sind leicht unterschiedlich und passen somit nicht bei jedem 20V.
Dies gilt für die Lage der Anschlüsse von N75 und KGE, sowie für die Länge des Anschluss zum LMM.
Und das ist natürlich auch bei den originalen Audi Schläuchen genauso, die ebenfalls je nach Motor (3B, AAN, ABY, ADU) unterschiedlich sind und eine eigene Teilenummer haben.

Zitat
und der neue Ansaugschlauch von GTM ist zu Kurz  :-\  Motor ABY im Coupe


Dann wäre da wohl der Venair Schlauch der Richtige gewesen.

Habs allerdings auch schon umgekehrt erlebt, dass - je nach Motor - der GTM Schlauch besser passt, der von Venair dagegen nicht, bzw., nur mit "Gewürge".

Qualitativ sind beide sehr gut.

Die Standardschläuche vom Turbozentrum Berlin sind ebenfalls sehr gut, die von Turbo-parts mit Einschränkung, da die Maßhaltigkeit beim Innendurchmesser nicht immer ganz stimmt (Schlauch um 1-1,5mm zu gross), was dann zu Dichtigkeitsproblemen führen kann.

Zu Samco kann ich nix sagen, da ich Venair im Programm haben (und Gates - die grünen Winkelschl.), aber da dürfte es keine Probleme geben.

Venair ist sehr passgenau (Durchmesser) und sehr hochwertig verarbeitet (wie Samco auch) und man bekommt die Standard Schläuche sowohl in 3-lagig, als auch in 4-lagig, wobei dann 3-lagig Venair von der Dicke her, den 4-lagigen Turbozentrum-Schläuchen entspricht (selber nachgemessen).

Gruss,
Olli



Offline MightyP

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 193
    • S6 AAN 95`
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #5 am: Sonntag 5 Januar 2014, 15:51:19 »
In meinem S6 sind nun GTM-Schläuche verbaut. Der Ansaugschlauch hat super gepasst, nur der Schlauch von LLK zu Drosselklappe war ca. 15mm zu lang. Nach einer Beschneidung mit dem Skalpell passt der nun aber auch einwandfrei  ;D

Gruß
Philipp

Offline Barny

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 443
  • Spass Kostet
    • VW T4 TDI 2.4
    • Audi S2 Coupe 2.2T ABY
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #6 am: Montag 6 Januar 2014, 20:49:10 »
Hab damals nicht gewusst das es auch was von VENAIR gibt, dachte GTM wäre das Maß der Dinge beim Audi nur leider war mein Ansaugschlauch nen guten cm zu kurz.

Man konnte ihn auf den LMM "DRÜCKEN" und dann anziehen aber dann war der schlauch so auf Spannung, das er sich 100 Pro zusammen gezogen hätte :-[

Und der ABY Schlauch hat auch den SUV Anschluss seitlich dran und nicht hinten, das würde nicht passen...

Offline KlaUzi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
    • Audi 200 "Exklusiv"
    • Audi S2 Avant
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #7 am: Freitag 27 Juni 2014, 09:53:43 »
Hi Leute

Hab mir jetzt die GTM Schläuche besorgt und eingebaut.
Qualitativ sind die Teile sehr sauber verarbeitet, Passgenauigkeit ist nur beim Schlauch zwischen LMM und Turbo etwas zu lang (muss noch angepasst werden).

Die Wassrrschläuche hab ich auch gleich mit gemacht und somit auch den Thermostaten.

MfG

Offline Barny

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 443
  • Spass Kostet
    • VW T4 TDI 2.4
    • Audi S2 Coupe 2.2T ABY
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #8 am: Montag 30 Juni 2014, 12:21:12 »
HeY was für einen Wagen hast du?

Genau der Schlauch war bei mir gut 1 cm zu kurz,schon kurios ^^

Offline KlaUzi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
    • Audi 200 "Exklusiv"
    • Audi S2 Avant
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #9 am: Mittwoch 20 August 2014, 13:49:14 »
Hey Barny,

Hab nen avant dadurch also nen ABY ;-)

Hab nun auch noch de Wasserschlauch zwischen Wassergallerie und Zulauf zum Turbo gewechselt, da dieser nun undicht geworden ist.

Eine kleine Anmerkung an alle die den Thermostaten wechseln müssen, macht die Leitung von der Servopumpe vor dem Kühler ab und dann zwei stopfen drauf, das geht einfacher als die Luftführung abzumachen.

MfG

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #10 am: Mittwoch 20 August 2014, 14:27:36 »
Zwar OT:

Zum Thermostatwechsel am S2:
Die Plastikluftführung mit nem scharfen Messer aufschneiden und die LuFü dann so weit nach oben ziehen um gut an der Stutzen zu kommen hinter dem der Thermostat
sitzt. Somit ist der ganze Wechsel in 20Min inkl. Entlüftung des Systems vollzogen.

Kann euch nur empfehlen: Finger weg von den Servoschläuchen.


Gruß

Offline KlaUzi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
    • Audi 200 "Exklusiv"
    • Audi S2 Avant
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #11 am: Mittwoch 20 August 2014, 23:02:08 »
Nochmals OT:

Warum Finger weg vom Servoschlauch vor dem Kühler?

Offline quattro_Andi

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #12 am: Mittwoch 20 August 2014, 23:27:13 »
Zum Servoschlauch.

Es kann passieren, das man es einfach nichtmehr dicht bekommt.
Ich hatte das erst letzte woche. Nach dem Motor neuaufbau wollte es nichtmehr dicht werden.
Insgesamt habe ich 6verschiedene Kupferdichtringe, 4 Alu und 2 Kunstoffbeschichtete versucht. Alles ohne erfolg.

Nun mit Dirko ists endlich dicht.

Offline KlaUzi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
    • Audi 200 "Exklusiv"
    • Audi S2 Avant
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #13 am: Mittwoch 20 August 2014, 23:33:03 »
Also bei mir ist vor dem Kühler ein Gummischlauch von der Servopumpe aus kommend, welcher in der Mitte des Kühlers auf ein Alu Wellrohr gesteckt wird und da hab ich getrennt und beide mit neméi Stopfen verschlossen.

MfG

Offline JochenS6C4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 33
  • 5ender for ever
Antw:Silikonschläuche ABY
« Antwort #14 am: Donnerstag 21 August 2014, 18:38:42 »
Hallo,

habe bei meinem S6C4 20V, die Schläuche von Samco drin.
Sehr passgenau, seit ca. 6 Jahren drin, ohne Probleme.

Gruß Jochen
früher: Audi 80 Typ85 von 1,6l (75PS) auf 2,2l 5S 115PS umgebaut
Urquattro 81er 2,2l WR(200PS)
jetzt:   Audi S6C4 20V, mit SKN-Chip ca.280PS,420Nm, Luftfilter Kingdragon,KW-Gewinde Var-1, 8X18 SMS-Ypsilon,225/40/18,
Seidl Frontschürze, Seitenblinker sw, VSD/ESD von BN-Pipes 2x70mm, Bremscheibe VA Zimmermann, Stahlflex VA/HA