" /> Ventilführungen wechseln - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Ventilführungen wechseln  (Gelesen 23695 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline G-rex

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 41
Ventilführungen wechseln
« am: Samstag 6 August 2016, 16:03:06 »
Moin,

ich will bei meinem Golf 16V Kopf die Ventilführungen tauschen (nicht die Schafftdichtungen). Jetzt habe ich schon verschiedene Vorschläge gehört und gefunden von Zylinderkopf im Bachofen erhitzen bis Führungen im Stickstoff kühlen. Ich selber habe mal welche von einem 10V Kopf ausgepresst, gekürzt und wieder eingepresst, aber nur bei Raumtemperatur.

Jetzt habe ich noch dieses Video gesehen: https://www.youtube.com/watch?v=f8JTSGsAlI4 der prügelt die Dinger einfach so rein.

Was haltet ihr davon, hat das schon mal jemand von euch gemacht?



Offline Christian

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 204
Antw:Ventilführungen wechseln
« Antwort #1 am: Samstag 6 August 2016, 16:50:32 »
Der Kerl weiß auf jeden Fall was er macht.  Ich denke aber das er den Kopf auch erhitzt hat.

 Nur bei Raumtemperatur einschlagen würde ich nicht machen
Gruß Christian
96er S2 Coupe  GTX35
SQ5 Daily
RS3 8V Daily

Offline Olli W.

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 349
  • Sprit ist ein durchlaufender Posten
    • Audi 100 online - die Webseite rund um den Audi 100 und 200
Antw:Ventilführungen wechseln
« Antwort #2 am: Sonntag 7 August 2016, 21:29:24 »
Ich würde die überhaupt nicht einschlagen, sondern mit einem entsprechendem Dorn, eingespannt in das Futter einer Ständerbohrmaschine einpressen und danach mit Reibahle auf Maß aufreiben.
So habe ich das jedenfalls immer erfolgreich gemacht.
Die Führungen am besten vorher in das Gefrierfach legen und unmittelbar vor dem Einpressen leicht einölen, dann geht das ganz leicht und ohne den Kopf oder die Führungen zu beschädigen/verformen.