" /> Widerkehrender Ladedruckabfall nach Zischgeräusch - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Widerkehrender Ladedruckabfall nach Zischgeräusch  (Gelesen 11825 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tbodervettefan

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 101
  • Er wolte tauschen, wir aber nicht :)
    • 80 2.3 1992 quattro
    • A6 S6 1995 quattro
    • A4 B5 1995 quattro
    • A3 S3 2002 quattro
Widerkehrender Ladedruckabfall nach Zischgeräusch
« am: Samstag 15 Januar 2011, 15:47:24 »
Hallo !
So bin jetzt das erste Mal mit meinem vor kurzem angeschafften C4 S6 auf trockener Straße gefahren - ohne Schnee und starken Regen - und habe festgestellt, daß das Auto enorme Leistung an den Tag legt  ;D.
Allerdings bei meinem Auto etwas launisch, mal kommt enormer Schub ( Ladeanzeige bis 2,1 ), dann zischt es vorne im rechts im Motorraum und Ladedruck fällt ab, Leistung auch  :'(. Das Ganze geht so auf und ab beim Beschleunigen. Es sind keine begleitenden mechanischen Misstöne zu hören....was Ernstes oder ???

Bin gespannt auf Eure Infos,
Gruß Thomas.
« Letzte Änderung: Dienstag 18 Januar 2011, 21:13:52 von Martin W. »

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Widerkehrender Ladedruckabfall nach Zischgeräusch
« Antwort #1 am: Dienstag 18 Januar 2011, 21:22:25 »
Moin !

Lese bitte als allererstes den Fehlerspeicher aus und poste die Fehlernummern die er anzeigt !

ANLEITUNG zum ausblinken
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1606
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Re: Widerkehrender Ladedruckabfall nach Zischgeräusch
« Antwort #2 am: Samstag 22 Januar 2011, 11:04:12 »
Ein Drucktest ist auch nicht verkehrt!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline H.K.

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 96
    • Audi c4 s4
    • Skoda Oktavia RS TDI
Re: Widerkehrender Ladedruckabfall nach Zischgeräusch
« Antwort #3 am: Donnerstag 27 Januar 2011, 18:43:55 »
Schau dir mal deine Ladedruck Schläuche an, der direkt nach dem Turbo war bei mir eingerissen (am SUV Anschluss)

mfG

Offline martind25

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 108
    • A4q Avant BPW
    • S2 LIMO ABY
Re: Widerkehrender Ladedruckabfall nach Zischgeräusch
« Antwort #4 am: Freitag 28 Januar 2011, 04:43:01 »
Erstmal einfach denken: welches SUV ist verbaut, das Originale oder wieder mal so ein offenes? Denn wenn er erst bei 2,1bar dieses Symtom hat erreicht er den Serienmäsigen Druck ja.
mfg Martin

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Re: Widerkehrender Ladedruckabfall nach Zischgeräusch
« Antwort #5 am: Freitag 28 Januar 2011, 09:33:43 »
Moin !
Denn wenn er erst bei 2,1bar dieses Symptom hat erreicht er den serienmäßigen Druck ja.

hmmmmm ... Ich bin beim S6 mal von einer Ladedruckanzeige im Bordcomputer ausgegangen !
Also ist der Ladedruck 1,1 bar ! Serie hat der AAN meines Wissens 1,15 bar ( ich weiß jetzt aber nicht ob das schon mit overboost ist oder nicht ) und da er ja mit einem Mal zischt und die Leistung flöten geht ...! Kann es nicht schaden nach dem SUV zu schauen !!!
Mir fällt da gerade ein Bekannter mit einem S6 ein ! Da war es so ein Ladedruckrohr das unter dem Kühler langgeht  :)
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline tbodervettefan

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 101
  • Er wolte tauschen, wir aber nicht :)
    • 80 2.3 1992 quattro
    • A6 S6 1995 quattro
    • A4 B5 1995 quattro
    • A3 S3 2002 quattro
Re: Widerkehrender Ladedruckabfall nach Zischgeräusch
« Antwort #6 am: Dienstag 1 März 2011, 12:47:07 »
 :D danke für die wie immer wertvollen tips, war beim turbomann, der hat alle schläuche untersucht, soweit o.k. druckverlusttest o.k., fehlersepeicher ausgelesen - nichts gefunden, nach probefahrt suv zum austausch empfohlen und zwar das vom s3. der freundliche hats besorgt, eingebaut und der erste eindruck ist positiv, motor schnurrt wie`s kätzle und geht ab wie die sau....hoffe, daß in dem bereich nun ruhe einkehrt und nur noch viel freude herrscht..... ;D