" /> Zahnriemen wechseln bei S2 3B - Motor - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Zahnriemen wechseln bei S2 3B  (Gelesen 14319 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schippenoli

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 131
    • Audi S2 ,
    • Audi A6 C4 Avant Quattro
Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« am: Samstag 22 Dezember 2012, 16:24:31 »
Hallo zusammen...

Ich möchte demnächst bei meinem S2 den Zahnriemen wechseln
Nun lese ich öfter das man die Spannrolle samt Einheit wechseln solle...

Im Reperaturleitfaden für den 3B steht aber geschrieben das der Zahnriemen über die Wasserpumpe gespannt wird  ???

Also benötige ich für den Wechsel folgende Teile:

Zahnriehmen
Umlenkrolle
Wasserpumpe

Des weiteren zur Vervollständigung:

Keilriemensatz
Thermostat
Ölfilter
Motoröl

Aber vieleicht stehe ich ja einfach auf´m Schlauch  ???

Gruß, Oliver
Selig sind die bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1615
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #1 am: Samstag 22 Dezember 2012, 16:49:52 »
Servus,

das ist richtig das der Zahnriemen beim 3B über die Wasserpumpe gespannt wird!

Zu deiner Auflistung würde ich noch das Zahnriemenrad an der Kurbelwelle inkl der M18x1,5 Schraube,
die 4 Schrauben am Schwingungsdämpfer, die Schraube am Nockenwellenrad und die lange Schraube an der Umlenkrolle hinzufügen!

Nicht vergessen die M18 mit 450NM anzuballern!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline Schippenoli

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 131
    • Audi S2 ,
    • Audi A6 C4 Avant Quattro
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #2 am: Samstag 22 Dezember 2012, 17:28:00 »
Alles klar, dann mal vielen Dank

Selig sind die bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer

Offline Rasu64

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
    • Audi S6 20VT AAN
    • Audi Cabrio 2,3 NG
    • BMW R 1200 GS TÜ
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #3 am: Samstag 22 Dezember 2012, 19:47:48 »
Nabend zusammen
Ich möchte mich hier mal einklinken.
Ich möchte über die Feiertage auch den Zahnriemen am S6 wechseln. Ich habe soweit alle Teile beisammen und möchte mir noch den Gegenhalter für den Schwingungsdämfer bauen.(3256)
Ich habe kürzlich eine Maßzeichnung dieses Werkzeuges gesehen ich meine sogar hier im Forum in einem Beitrag aber ich finde den Post nicht mehr ???
Kann aber auch woanders gewesen sein
Hat vielleicht jemand einen Tipp :-\
Danke schon mal
Rainer

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #4 am: Samstag 22 Dezember 2012, 21:18:58 »
google mal nach 20V sauger forum,da is ne Anleitung zum selberbauen

Offline Rasu64

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
    • Audi S6 20VT AAN
    • Audi Cabrio 2,3 NG
    • BMW R 1200 GS TÜ
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #5 am: Samstag 22 Dezember 2012, 21:27:56 »
Danke Jan
Diese Bauanleitung habe ich schon gefunden aber das ist nicht der den ich suche!
Ich suche die Maßzeichnung von dem da
http://www.ebay.de/itm/290660132196?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2648

Rainer

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #6 am: Samstag 22 Dezember 2012, 22:22:30 »
Ahoi!

Rainer der Unterschied scheint doch nur dieser Wurmfortsatz ... Wobei ich nicht weiß ob man den beim AAN braucht ...
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Rasu64

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
    • Audi S6 20VT AAN
    • Audi Cabrio 2,3 NG
    • BMW R 1200 GS TÜ
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #7 am: Samstag 22 Dezember 2012, 22:29:59 »
Hi Martin
Mein Kenntnisstand geht dahin das die Sauger noch eine Motorabstützung an das Frontblech haben das fehlt dem 20VT
Zur Not muss ich halt etwas improvisieren da dieser Wurmfortsatz wie du sagst auch das enorme Anzugsmomment aushalten soll, da hab ich etwas bedenken :-\
Rainer

Offline Rasu64

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
    • Audi S6 20VT AAN
    • Audi Cabrio 2,3 NG
    • BMW R 1200 GS TÜ
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #8 am: Samstag 22 Dezember 2012, 23:32:32 »
Ich bin fündig geworden im Audidriverforum ;D


Danke
Rainer

Offline 20v_turbo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 53
    • Passat 3B 1,9TDI AFN
    • Audi S6 Avant
    • Audi Cabriolet 95
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #9 am: Sonntag 23 Dezember 2012, 11:12:55 »
Hallo,

Warum soll man eigendlich das Zahnriemenrad an der KW erneuern ?

MFG
Thomas
20V Turbo

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1615
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #10 am: Sonntag 23 Dezember 2012, 11:28:35 »
Servus,

deswegen:



Ich hoffe man kann die Risse an den Gewindelöchern erkennen!

Dieses stammt aus einem NG, an dem es versäumt wurde es zu wechseln!
Wichtig ist auch immer mit Gegenhalter anzuziehen, sonst schert die Nase innen ab!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline 20v_turbo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 53
    • Passat 3B 1,9TDI AFN
    • Audi S6 Avant
    • Audi Cabriolet 95
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #11 am: Sonntag 23 Dezember 2012, 11:44:19 »
Wow . OK jetzt hab ich das auch verstanden.

 Danke für die ausführliche erklärung mit Bild   :)

MFG
20V Turbo

Offline Heizpack

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 316
    • Audi S2 ABY
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #12 am: Sonntag 23 Dezember 2012, 12:03:21 »
dazu hätte ich auch noch ein schönes Bild!

Gruß Lars

Offline swoop

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
    • Audi S2 Coupe 91`
    • Audi S2 Avant 95`
    • Audi S2 Avant 94`
    • Audi A6 Avant
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #13 am: Dienstag 28 Januar 2014, 20:54:44 »
Hallo, hier mal ein Bild von den Sachen die man mit wechseln sollte beim Zahnriemenwechsel.
Der Ausgleichsbehälter ist nur wegen der Optik neu gekommen.
Habe soweit sinnvoll von Audi Originalteile verwendet, die anderen sind mindestens gleichwertig(meiner Meinung nach).

Die Teile sind für einen ABY.
K27, VEMS, Spaltsaugr., Einzelzündung usw...

Offline swoop

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
    • Audi S2 Coupe 91`
    • Audi S2 Avant 95`
    • Audi S2 Avant 94`
    • Audi A6 Avant
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #14 am: Dienstag 28 Januar 2014, 22:00:30 »
Hier das Bild
(Sorry, but you are not allowed to access the gallery)
K27, VEMS, Spaltsaugr., Einzelzündung usw...

Offline Thomas

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 219
    • S6 C4 Avant AAN RS++
    • Daihatsu Trevis Sport
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #15 am: Mittwoch 29 Januar 2014, 16:43:26 »
Hi, 
das Thermostat vorher auf Funktion prüfen.
Nicht das Du die Arbeit doppelt hast, alles schon gehabt  ;D.
Den Zahnriemen hätte ich entweder von Gates oder den Originalen genommen, die sollen Stabiler sein als die Conti.
Da gab es mal was im Netz was von zu lesen, die hatten eine Zerreißprobe gemacht um zu schauen welcher am besten ist.

Viel Erfolg.

Gruß Thomas
S6 C4 Avant AAN, RS+++ TTH480

Offline swoop

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
    • Audi S2 Coupe 91`
    • Audi S2 Avant 95`
    • Audi S2 Avant 94`
    • Audi A6 Avant
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #16 am: Mittwoch 29 Januar 2014, 21:09:09 »
Hi, danke für die Tipps, hab aber alles schon eingebaut bis auf den KW-Dichtring,
meiner sah aus als wäre er noch nicht so alt, also blieb er drin und alles funzt.
Zum Zahnrienemen, denke mal auch der Conti wird halten, ist ja nicht so als würden die Müll produzieren.

Hier mal die Sachen aufgelistet, weil ich schon danach gefragt wurde:

also die Originalteile auf dem Bild sind:

-034 105 263 A  Zahnriemenscheibe (Kurbelwelle)
-N 014 726 3     Zylinderschrauben 4 Stück (Zahnriemenscheibe)
-N 010 247 8     Schraube 1 Stück (Wasserpumpe)
-N 011 670 16   Scheibe 1 Stück (Wasserpumpe)
-N 010 247 8     Schraube 2 Stück (Wasserpumpe)
-N 012 241 10   Federscheibe 2 Stück (Wasserpumpe)
-069 121 113    Thermostat
-N 901 368 02   Runddichtung (Thermostat)
-N 010 218 6     Schraube 2 Stück (Thermostat)
-034105193     (Scheibe, diamantbeschichtet), ABY
-054 115 147 B  Dichtring KW
-034105229A     Zentralschraube

Wasserpumpe ist von GK weil die ein Metallrad haben
Umlenkrolle von INA sowie Zahnriemen Von Conti.
Kühlflüssigkeit ist auch für Gussblöcke, der Vorbesitzer hatte welches für Alumotoren verwendet!

Gegenhalter ist bei ebay gekauft, wollt den mal testen, hat gut geklappt,
obwohl er ein wenig kippelt und man halt nicht auf OT-Stellung lösen und festziehen kann.
Man muss erst lösen, dann auf OT-Stellen, abschrauben, wechseln, dranschrauben auf OT-Stellung, dann wieder so stellen das man es festziehen kann.

KW-Rad ist auch original, weil es mit Serienleistung evtl. mit Chip gefahren wird und das reicht dicke zu, denn was haben wir alle denn vor Dahlbäck und PKM gemacht. Bei meinem K27 Umbau ist natürlich das PKM-Rad verbaut.

Gruß
K27, VEMS, Spaltsaugr., Einzelzündung usw...

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 972
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #17 am: Mittwoch 29 Januar 2014, 21:47:46 »
achet beim frostschutz auf silikathaltigen... silikatfreie sind nix für unsere alten Kühler....

Gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Vmax13

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 362
    • Audi A6 C4 2.5 TDI
    • Audi S6
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #18 am: Mittwoch 29 Januar 2014, 21:58:37 »
Und wenn Motor und Heizung schon durch neue Ersatz sind? Kann ich dann Silikatfrei verwenden?
Optik bringt keine Leistung

Offline Olli W.

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 349
  • Sprit ist ein durchlaufender Posten
    • Audi 100 online - die Webseite rund um den Audi 100 und 200
Antw:Zahnriemen wechseln bei S2 3B
« Antwort #19 am: Donnerstag 30 Januar 2014, 00:12:49 »
Das Eurolub ANF ist auf jeden Fall das richtige Kühlmittel für unsere Motoren, da mit Silikat und nicht agressiv, wie die rote Plörre G12 und G13.

Und wenn Motor und Heizung schon durch neue Ersatz sind? Kann ich dann Silikatfrei verwenden?

Besser nicht, denn Silikat sorgt für Abdichtung und schützt vor Korrosion.
Hat man nur deshalb bei den neuen Autos nicht mehr in Verwendung, weil da teilweise die Kühlrohre in den Wärmetauschern und Kühlern sehr dünn sind und durch das Silikat die Gefahr besteht, dass diese sich zusetzen.
Das Problem gibt es aber bei unseren alten Fzg. nicht.