" /> Ansteuerung Benzinpumpenrelais im Golf 2 - Off Topic - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Ansteuerung Benzinpumpenrelais im Golf 2  (Gelesen 38327 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline D.LiriumKK

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
    • Audi S2 3B Coupé
    • VW Golf 2 1.3 NZ
Ansteuerung Benzinpumpenrelais im Golf 2
« am: Donnerstag 21 Mai 2015, 13:22:47 »
Moin,

hat zwar weder mit Audi noch mit Turbo zu tun, aber ich hoffe im Off Topic Bereich ist das OK. Habe wenig Lust mich im Golf-Forum zu versuchen, da sind mir zu viele Heiopeis :-)

Wir bauen gerade den 84er Golf 2 mienes Bruders auf einen 9A mit Weber-Vergasern um. Das Ausgangsfahrzeug ist ein 1.3er Vergaser, hat also kein Spritpumpenrelais. Ich habe jetzt ein Relais mit der Nummer 67 dafür besorgt und an Relaissteckplatz 2 gesteckt. Es schaltet aber nicht.

Dauerplus liegt am Relaissteckplatz an, Zündplus auch. Es fehlt aber die Masse für den Schaltkontakt. Wenn ich das richtig verstehe, ist diese auch geschaltet und bekommt Masse, sobald der Motor läuft. Das wird normalerweise über das Motorsteuergerät geschaltet, sobald dieses ein regelmäßiges Signal vom Hallgeber bekommt. Stimmt das so?

Das Motorsteuergerät haben wir aber gar nicht mehr verbaut. Was wir aber verbaut haben, ist eine frei programmierbare Zündung namens Aldon Amethyst. Diese hat aber keinen Ausgang, der Masse gibt, sobald der Motor läuft.

Woher nehme ich jetzt also die geschaltete Masse für das Spritpumpenrelais?

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe!

MfG
Kalle
Seit April 2015: Mit RS Step, ca. 350 PS
Seit April 2012: S2 Coupé, ca. 270 PS (Chip), BJ 90, Dunkelgrau metallic
Seit Sep 2010: S2 Coupé, 220 PS, BJ 90, Smaragd Perleffekt -> Geschlachtet

Offline Elsadre

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 130
    • VW T4 Generation 111
    • Audi S4 C4 2.2T
Antw:Ansteuerung Benzinpumpenrelais im Golf 2
« Antwort #1 am: Donnerstag 21 Mai 2015, 22:51:07 »
Nimm zum schalten des Relais einfach das Lichtmaschinensignal D+, das sollte in der Zentralelektrik irgendwo ankommen.
pleasure by pressure...

If you are not breaking parts, you're not going fast enough...

Offline D.LiriumKK

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
    • Audi S2 3B Coupé
    • VW Golf 2 1.3 NZ
Antw:Ansteuerung Benzinpumpenrelais im Golf 2
« Antwort #2 am: Freitag 22 Mai 2015, 13:02:01 »
Danke für die Anwort.

Ich nehme dann also Karosseriemasse und D+ (=Kl. 61?) für die Schaltkontakte?

Und D+ hat 12V, sobald ich die Zündung einschalte und während der Motor läuft, geht aber dann sofort aus, sobald der Motor steht?

Schafft man damit dann eigentlich das (vernachlässigbare) Problem, dass das Auto nicht meht läuft, sobald die Lichtmaschine nicht mehr funktioniert? Normal hat man ja immer noch etwas puffer, bis die Batterie in die Knie geht.

MfG
Kalle
Seit April 2015: Mit RS Step, ca. 350 PS
Seit April 2012: S2 Coupé, ca. 270 PS (Chip), BJ 90, Dunkelgrau metallic
Seit Sep 2010: S2 Coupé, 220 PS, BJ 90, Smaragd Perleffekt -> Geschlachtet

Offline Elsadre

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 130
    • VW T4 Generation 111
    • Audi S4 C4 2.2T
Antw:Ansteuerung Benzinpumpenrelais im Golf 2
« Antwort #3 am: Samstag 23 Mai 2015, 10:44:00 »


Du brauchst Dauerplus (Kl.30), Masse und D+ für das Relais.

Zündungsplus (Kl.15) nimmt man nicht da im falle eine Unfalls der Motor zwar abstirbt aber die Zündung anbleiben könnte und dann würde deine Pumpe weiter fördern...das wäre sehr gefährlich.  :!:

Das Kabel oben links in dem Bild " Red fuel pump power wire" ist das Steuersignal also D+. den Rest so anschliessen wie abgebildet. Fuktioniert so einwandfrei. Aber auf gut dimensionierte Kabelquerschnitte achten, je nachdem was deine Pumpe an Saft zieht.
pleasure by pressure...

If you are not breaking parts, you're not going fast enough...

Offline D.LiriumKK

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
    • Audi S2 3B Coupé
    • VW Golf 2 1.3 NZ
Antw:Ansteuerung Benzinpumpenrelais im Golf 2
« Antwort #4 am: Montag 25 Mai 2015, 11:38:26 »
Genau darum ging es mir ja, dass die Pumpe ausgeht, sobald der Motor steht.

Danke für die Hilfe, dann werden wir das mal so anschließen.

MfG
Kalle
Seit April 2015: Mit RS Step, ca. 350 PS
Seit April 2012: S2 Coupé, ca. 270 PS (Chip), BJ 90, Dunkelgrau metallic
Seit Sep 2010: S2 Coupé, 220 PS, BJ 90, Smaragd Perleffekt -> Geschlachtet

Offline D.LiriumKK

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
    • Audi S2 3B Coupé
    • VW Golf 2 1.3 NZ
Antw:Ansteuerung Benzinpumpenrelais im Golf 2
« Antwort #5 am: Mittwoch 27 Mai 2015, 19:06:22 »
So, haben das Relais jetzt so angeschlossen und probieren gerade rum. Ist das richtig, dass auf der D+ Leitung beim Anlassen nur 2 V anliegen? Das reicht ja nicht, um das Relais zu schalten.

MfG Kallw
Seit April 2015: Mit RS Step, ca. 350 PS
Seit April 2012: S2 Coupé, ca. 270 PS (Chip), BJ 90, Dunkelgrau metallic
Seit Sep 2010: S2 Coupé, 220 PS, BJ 90, Smaragd Perleffekt -> Geschlachtet

Offline Elsadre

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 130
    • VW T4 Generation 111
    • Audi S4 C4 2.2T
Antw:Ansteuerung Benzinpumpenrelais im Golf 2
« Antwort #6 am: Mittwoch 27 Mai 2015, 19:24:28 »
Der Motor muss schon richtig laufen das da Ladespannung anliegt. evtl musst kurz mit Batterie+ Brücken um erstmal zu starten...
pleasure by pressure...

If you are not breaking parts, you're not going fast enough...