" /> Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT - Off Topic - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Umfrage

Welche Basis ?

Typ89q
13 (65%)
B4q
7 (35%)

Stimmen insgesamt: 20

Autor Thema: Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT  (Gelesen 6172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Ahoi!

Starte hier mal eine kleine Umfrage!

Es geht mir NUR um die Limo!!
Wäre prima wenn ihr auch schreibt WARUM !?

DANKE
« Letzte Änderung: Samstag 26 Januar 2013, 12:34:48 von Martin W. »
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Audi5000-GF-A2

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 267
    • Audi 5000 20VTQ
    • Audi 80 B3 quattro 1,9l
Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #1 am: Samstag 26 Januar 2013, 14:55:31 »
Moin,

so wie Stefan,
Typ 89q mit 20VT im 89er Look.

Wenn man im Spiegel schaut sieht er
nach nem gewöhnlichen Audi 90 aus
aber wenn er dann vorbei drückt

Offline Kryptonite

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #2 am: Samstag 26 Januar 2013, 16:16:52 »
den meisten Leuten ist der unterschied zwischen Typ89 und B4 doch garnicht bewusst -> "altes Auto"
Ich würd den B4 nehmen, bessere Hinterachse... und dann eben auf S2 Limo Look trimmen!

Oder mein Favorit: einen Competition nehmen und nen 16VT einpflanzen ;)
stärker mit KKK Turbolader

Audi A4 1.8T      -> K04
Audi S2 Coupe   -> K27.2
Audi S2 Avant    -> K24

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #3 am: Samstag 26 Januar 2013, 16:28:34 »
oder nen Competition mit 20VT und kurzem Getriebe. Macht auch Laune :D

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #4 am: Samstag 26 Januar 2013, 16:33:57 »
Hai!

Ihr dürft auch die Abstimmung nutzen   ;D
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Kryptonite

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #5 am: Samstag 26 Januar 2013, 18:04:36 »
oder nen Competition mit 20VT und kurzem Getriebe. Macht auch Laune :D

in nen Compi gehört für mich ein 4 Zylinder! Da den 5er Gussklumpen zu verpflanzen grenzt meiner Meinung nach schon fast an Gotteslästerung  :o
stärker mit KKK Turbolader

Audi A4 1.8T      -> K04
Audi S2 Coupe   -> K27.2
Audi S2 Avant    -> K24

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #6 am: Samstag 26 Januar 2013, 18:34:01 »
Da bin ich eben anderer Meinung ;D

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #7 am: Samstag 26 Januar 2013, 18:41:59 »
Ahoi!

Bevor ich nen echten Compi auf 5-Zyl umbaue, bau ich nen B4 Fronti auf quattro um  ;D

An sich ging es mir eher um:

... sieht eleganter aus
... passen größere Räder drauf
... Kofferraum
... besser weil leichter
... besser weil xyz

Ich fahr seit bald sechs Jahren einen typ89q mit 3b   ;D

Nur bin ich jetzt an dem Punkt wo ich den optisch neu aufbauen "darf" oder eben eine B4 Karosse klar mache!

Am typ89 stören MICH bislang zwei Sachen: Kofferraum und der geringe Platz für große Räder! Es gibt für mich aber auch einiges was für den typ89 spricht!
Das schreibe ich jetzt aber nicht! Will euch ja nicht die Antwort vorsagen  :zwinker:

Darum interessiert mich euch Blickwinkel auf die beiden Karossen!
« Letzte Änderung: Samstag 26 Januar 2013, 18:48:13 von Martin W. »
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline analog

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 108
    • S6 Avant
    • Golf 2 1.6
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #8 am: Samstag 26 Januar 2013, 23:59:08 »
Ich würde den B4 nehmen. Das Heck und die Front finde ich einfach schöner. Beim 89er ist der Spalt vom Kofferraum so Zick Zack und den Kühlergrill in der Motorhaube finde ich auch schöner. Dazu ne V6 Stoßstange mit Standlicht in den Blinkern. Finde ist halt den bissel weicher in der Kontur. Der 89er ist denke ich eher was für Leute die auf Ecken und Kanten stehen.

Offline [sTeeWie]

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 83
Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #9 am: Sonntag 27 Januar 2013, 00:20:44 »
Ich würde eine B4Q Limo nehmen, da mir das Heck deutlich besser gefällt.
Auch die hinteren Radläufe sagen mir mehr zu.

Wenn ich mir jedoch Woife seine 90er Quattro Limo angucke, schmelze ich dahin :)

Offline seppel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #10 am: Sonntag 27 Januar 2013, 14:28:33 »
Ich selbst fahre seit gut 8 Jahren nen Typ89Q mit S2-Technik und würde es immer wieder machen.
Ein Vorteil ist auf jeden Fall das geringere Gewicht. Die Hinterachse ist identisch mit dem S2-Coupe (bis auf den Stabi, den hatten nur wenige von Werk aus drin, glaube bei Sportfahrwerk und die 20V's).
Der Kofferraum ist wirklich ein Witz, aber man gewöhnt sich an alles. Außerdem fährt man ein solches Auto nicht wegen der extrem hohen Alltagstauglichkeit ;)
Beim B4 lassen sich die hinteren Dämpfer schöner wechseln. Dafür ist die Benzinpumpe beim Typ89 am Unterboden und nicht im Tank. Man hat mehr Platz und kann auch gemütlich 2 Pumpen verbauen ohne sich einen Abzubrechen.
Die Radläufe reichen bis 17" auch alle mal aus. Fahre 215/40 R17 und es paßt Perfekt. Mehr braucht man auch nicht. Vorne passt locker die 322er Porschebremse. Hinten muss meiner Meinung nach nichts verändert werden, da der Wagen ein so leichtes Heck hat, dass er mit der großen Bremse nur überbremsen würde.
Ein wirklicher Nachteil beim Typ89 ist aber die zu Rissen neigende Karosse. Meiner hat welche, die aber zum Glück nicht größer geworden sind. Evtl kommt aber igrend wann ein Käfig rein.
Die Front ist natürlich Geschmackssache. Ich fahre eine Mischung aus beidem. Typ89 Haube, DE's, verbreiterter orig. Grill, S2-Stossfänger wegen dem LLK, Typ89 Kotflügel.
Allerdings hat man, bedingt durch die Kotflügel und die dadurch weiter nach hinten rutschende Stoßstange weniger Platz im Frontbereich als beim B4/S2 Coupe.

Es gibt bestimmt noch einiges mehr, aber das sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Gruß

Sebastian

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #11 am: Sonntag 27 Januar 2013, 14:46:28 »
Hai!

Jetzt wird es interessant   ;D

Sebastian welche Größe und ET haben Deine Felgen ?

Ich habe in meinem VA und HA aus einem S2 Coupe mit 7,5 x 17 ET30 und 215/40 17 und runum Probleme mit der Freigängigkeit...

WO neigt die Karosse zu Rissen ? Erlebt habe ich bisher "nur" die ausreissenden Schweißpunkte zwischen Rückleuchte und der Öffnung zum "Kofferraum" !
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline 5-zylinderteam

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 281
    • Audi 100 S4
    • Audi 90 20v turbo
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #12 am: Sonntag 27 Januar 2013, 16:02:58 »
hey Martin,meine Ansicht kennste ja,wollte auf keinen Fall die B4 Front mit der runtergezogenen Haube,außerdem muß ich dazu sagen das ich den Wagen eh schon hatte,Typ 89Q 20v.  Sonst habe  ich mir eigentlich keine gedanken gemacht mfg http://666kb.com/i/c2y5el0931sjmiy0c.jpg

« Letzte Änderung: Sonntag 27 Januar 2013, 16:07:45 von 5-zylinderteam »
VEMSler und Spass dabei!

Offline W12

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 183
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #13 am: Sonntag 27 Januar 2013, 18:10:21 »
...
Nur bin ich jetzt an dem Punkt wo ich den optisch neu aufbauen "darf" oder eben eine B4 Karosse klar mache!

Na dann isses ja wohl klar - bau die alte Karosse wieder auf, und erspare dir den Ärger mit den neuen Eintragungsregeln.

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1624
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #14 am: Sonntag 27 Januar 2013, 20:02:49 »
Servus,

ICH würde einen B4Q nehmen und ihm die alte Front inkl Doppelscheinwerfer verpassen!

Allerdings ist da wieder das Problem mit dem Neuen, weil man nicht weiß was der so für Macken hat die man nicht gleich sieht!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 987
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #15 am: Sonntag 27 Januar 2013, 20:58:18 »
ganz klar audi typ89 q limo... gibt nix besseres...
ich fahr 205/40 R17 et45 werde aber wenn die unten sind auf 215/40 umsteigen Kotflügel alles orginal...
hinten sind nur a4 b5 naben verbaut wegender bremse...7mm breitere spur. aber hinten ist kein problem kommen noich 10mm platten rein vorne passt es perfekt...
gewinde ist auch verbaut von h&r...

und ein motor der besser ist wie ein 20vt den hat doch jeder hehe


gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline seppel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #16 am: Sonntag 27 Januar 2013, 22:23:37 »
Meiner hat Risse in den vorderen Radhäusern. Im hinteren unteren Bereich. Ist von unter her zu den Schweißpunkten hin gerissen. Und an der A-Säule im Bereich der Türscharniere. Diese sind aber sehr klein.
Ich fahre noch die originalen Naben (ja, 4-Loch und Porschebremse  8)). Sind auch 7,5 x 17. ET muss ich nachsehen, weiß ich nicht mehr genau. Vorne sind aber noch 20er Distanzscheiben verbaut, weil sonst die Felgen am Gewindefahrwerk anliegen, bzw. am Arm für die Spurstangenaufnahme.
Die vorderen Kotflügel sind aber gezogen.

Gruß

Sebastian

Offline 5-zylinderteam

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 281
    • Audi 100 S4
    • Audi 90 20v turbo
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #17 am: Montag 28 Januar 2013, 07:51:14 »
mit der Reifengrösse,kann ich nur soviel sagen.Fahre auch auf einem anderen Typ89 215/40/17 (8mal 17)mit Gewinde und da past auch alles!   http://auditurboforum.de/media/?sa=media;in=956;preview
Ach Martin,bei dem habe ich auch B4 RS2 Scheinwerfer montiert und mir selber ein Grill gefertigt damit ich nicht die B4 Haube fahren brauch. (Ist aber schon lang her) mfg
« Letzte Änderung: Montag 28 Januar 2013, 08:01:30 von 5-zylinderteam »
VEMSler und Spass dabei!

Offline Turbopaule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 95
Antw:Was findet ihr reizvoller für einen Umbau? Typ89q auf 20VT oder B4q auf 20VT
« Antwort #18 am: Dienstag 29 Januar 2013, 12:10:28 »
Ich würd auf jeden fall nen Typ89 nehmen.

Der sieht mir zu Schwülstig gegen den Typ89 aus.

Mein Favorit wäre natürlich ein Audi 80 B300. ;D

20vt baut jeder rein. :zwinker:


Paul
Das Beste, was man aus Abgas machen kann, ist Leistung!!!