" /> Neueste Beiträge

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Motor / Antw:Verdichtungsverhältnis 3B Motor.
« Letzter Beitrag von Manu F am Samstag 24 Februar 2024, 00:44:14 »
Hallo


Abweichungen des angegebenen Verdichtungsverhältnisses sind doch "normal"...

Nur mal als kleine Randnotiz, deine Daten der Kopfdichtung sind von einer Metalldichtung.
Original ist ne Papierdichtung verbaut, diese hat ein geringeres Setzmaß.

Ansonsten kann ich deine Daten bezüglich der Brennraumvolumen bestätigen.


Gruß Manu
22
Motor / Verdichtungsverhältnis 3B Motor.
« Letzter Beitrag von Oezi am Donnerstag 22 Februar 2024, 18:51:02 »
Hallo zusammen,
ich habe das Verdichtungsverhältnis vom 3B Motor im Verdichtungsrechner von TZR Motorsport nach gerechnet und komme auf ein Verhältnis von 8,54:1 .
Habe mit folgenden Daten gerechnet:
Bohrmaß: 81,01mm (Datenblatt)
Zylinderzahl: 5
Hub: 86,4mm (Datenblatt)
Durchmesser ZKD. : 82mm (Datenblatt)
Dicke: 1,65 mm (Datenblatt)
Domvolumen Kolben: -3,8 ccm (Ausgelitert)
Brennraumvolumen ZK: 45 ccm (Ausgelitert)
Blocklänge: 220mm (gemessen)
Pleuellänge: 144mm (Datenblatt)
Kompressionshöhe: 32,5mm (gemessen)
Selbst wenn ich für das Domvolumen "0" setze und wie hinterlegt den Brennraumvolumen auf 46 ccm erhöhe kommen nur 9,06:1 heraus.
Erst wenn für das Brennraumvolumen 43,4ccm eingebe kommen 9,3:1 heraus.
Jedoch ist das Brennraumvolumen 45 ccm, habe ich mehre mal ausgelitert und den Kolben für das Domvolumen auch.
Das Ergebnis ist ja das Geometrische Verdichtungsverhältnis, es gibt ja noch das effektive Verdichtungsverhältnis .
Wenn die Werksangabe 9,3:1 das effektive Verdichtungsverhältnis wäre, was ich jedoch nicht glaube, würde das eine mögliche Erklärung sein.
Das gleich ist auch beim 1,8t Motor der Fall, das zwischen Werksangabe und das was nachgerechnet wird sich eine Differenz ergibt.
Vielleicht hat ja jemand eine Erklärung .
Gruß Oezi
23
Motor / Antw:Welche Sensoren sind sinnvoll bei Fp Steuergerät zu verbauen S2 ABY
« Letzter Beitrag von Doc am Montag 1 Januar 2024, 12:31:01 »
Hi Richard,

danke für die Antworten.
Das Steuergerät ist eine MaxxECU Race


Zitat
Zitat
Welcher ist ein guter Ansauglufttemperaturfühler als alternative für den vom 3B?

Wie meinst Du das und was brauchst Du? NTC oder PTC?
Es gibt Sensoren die sehen aus wie die original PTC Sensoren, sind aber NTC.

Da ich dem Steuergerät NTC und PTC bei bringen kann, ist mir das eigentlich egal. Mich Stört am originalen Ansauglufttemperaturfühler blos der Anschluss mit den beiden Kabelschuhen, ich möchte da einen richtigen Stecker dran haben.


Beim ABY / ADU haben die einen normalen Stecker, nimm einfach den.
24
Chiptuning und Elektrik / Antw:Neuen Kabelbaum bauen - Frage zu Verzweigungen
« Letzter Beitrag von prosac am Samstag 30 Dezember 2023, 02:02:19 »
Grüße,
möglich wäre, wenn du den Zugang zum Öldrucksensor nimmst. Solltest du keine Öldruckanzeige haben, kannst du dort mit M10x1 einen Bosch Kombisensor reinstecken und dort dann Öldruck + Temperatur in die Race speisen. Solltest du eine Anzeige haben, dann gehts auch, indem du den Sensor rausdrehst, eine kleine Hydraulikleitung anfertigst und mit M10x1 in den Block schraubst. Auf der anderen Seite einen kleinen "Verteiler" ran mit M10x1 für den OEM Sensor und noch eins für den Kombisensor( den würde ich aber kleben- er dichtet normalerweise über einen Konus).
 :daumenhoch:
25
Chiptuning und Elektrik / Antw:Neuen Kabelbaum bauen - Frage zu Verzweigungen
« Letzter Beitrag von Kapitaen Pluto am Donnerstag 28 Dezember 2023, 14:26:20 »
Hi,
ich habe mit dem Kabelbaum noch nicht weiter gemacht, eigentlich außer stecker bestellen, habe ich nicht mal damit begonnen.
Weißt du vielleicht, wo ich Sinnvoll noch einen Öltemperaturgeber für das Steuergerät unterbringen kann? Den an der Ölpumpe möchte ich für das KI behalten.
26
Chiptuning und Elektrik / Antw:Neuen Kabelbaum bauen - Frage zu Verzweigungen
« Letzter Beitrag von prosac am Mittwoch 27 Dezember 2023, 23:29:41 »
Hallo, bist du schon mit deinem Kabelbaum voran gekommen? Gibts schon Bilder? Habe auch den Kabelbaum der Street liegen, kann ich auch für die Race nutzen, wenn ich etwas umstricke. Jedefalls interessantes Projekt. :daumenhoch:
27
Umbauten 20V / Antw:Hauptlagerschrauben
« Letzter Beitrag von Kapitaen Pluto am Mittwoch 27 Dezember 2023, 10:35:04 »
Moin,

bis zur welchen Leistung kann man in etwa die 10.9er Schrauben und bis zur welchen Leistung die 12.9 verwenden?

Hält die 12.9er Schraube mit nur 65Nm angezogen das selbe aus, wie bei 80Nm?

Gruß
Andreas
28
Fahrwerk, Bremse, Lenkung und Getriebe / Entfall Zugfeder Bremskraftregler
« Letzter Beitrag von Sebastian K. am Montag 25 Dezember 2023, 12:44:59 »
Frohe Weihnachten Forum!

Ich habe durch pures Glück noch einen Bremskraftregler für meinen 220B bekommen.

Aber das ergibt gleich das nächste Problem:

Was mache ich mit der entfallenen Zugfeder? Viele notwendige Befestigungsteile fehlen aktuell. Tradition hat über die Feiertage geschlossen. Hat die Feder wohl aber auch nicht im Programm.

Passt ggfs. die Feder vom Golf2? Wie geht Ihr damit um?

Ich muss sagen, das ist anstrengend, wie soll so ein Auto auf der Straße gehalten werden?

Die Feder rostet doch auch fest und durch. Das ist sehr frustrierend aktuell.

Grüße

Sebastian
29
Motor / Antw:Welche Sensoren sind sinnvoll bei Fp Steuergerät zu verbauen S2 ABY
« Letzter Beitrag von Zerwas am Montag 4 Dezember 2023, 08:05:10 »
Hey Andreas,

Zitat
Das Steuergerät ist eine MaxxECU Race

 :daumenhoch:

sollte bei mir auch unter dem Weihnachtsbaum liegen ^^.

Zitat
Da ich dem Steuergerät NTC und PTC bei bringen kann, ist mir das eigentlich egal. Mich Stört am originalen Ansauglufttemperaturfühler blos der Anschluss mit den beiden Kabelschuhen, ich möchte da einen richtigen Stecker dran haben.

Dann nimm NTC, ist schon deutlich genauer als PTC. Wegen dem Anschluss...da kann ich leider nicht viel zu beitragen.

Zitat
Die Laderdrehzahl finde ich auch interessant. Kann man den Sensor dafür in jedes Verdichtergehäuse einbringen oder braucht man dann wieder ein spezielles? Ich habe ein 2871O mit KSM.

Das wird schwierig, ist aber nicht unmöglich. Ich habe ein BorgWarner "SX-E" Verdichtergehäuse, da sind die Anschlüsse schon vorhanden. Im Prinzip geht das aber bei jedem anderen Gehäuse auch...ggf. muss man etwas Material auftragsschweißen (am besten man hat ein Muster zum Nachbauen).

Beste Grüße,

Richard
30
Motor / Antw:Welche Sensoren sind sinnvoll bei Fp Steuergerät zu verbauen S2 ABY
« Letzter Beitrag von Kapitaen Pluto am Sonntag 3 Dezember 2023, 22:43:12 »
Hi Richard,

danke für die Antworten.
Das Steuergerät ist eine MaxxECU Race


Zitat
Zitat
Welcher ist ein guter Ansauglufttemperaturfühler als alternative für den vom 3B?

Wie meinst Du das und was brauchst Du? NTC oder PTC?
Es gibt Sensoren die sehen aus wie die original PTC Sensoren, sind aber NTC.

Da ich dem Steuergerät NTC und PTC bei bringen kann, ist mir das eigentlich egal. Mich Stört am originalen Ansauglufttemperaturfühler blos der Anschluss mit den beiden Kabelschuhen, ich möchte da einen richtigen Stecker dran haben.


Zitat
Machen noch weitere Sensoren Sinn, die nicht am 3B sowieso schon verbaut sind?

Wenn man sie zum aktivem Regeln nutzt, können weitere Sensoren hilfreich sein. Ich habe z.B. die Ladedrehzahl als "Überdrehschutz" mit in die VEMS gespeist.[/quote]

Die Laderdrehzahl finde ich auch interessant. Kann man den Sensor dafür in jedes Verdichtergehäuse einbringen oder braucht man dann wieder ein spezielles? Ich habe ein 2871O mit KSM.

Gruß
Andreas
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10