" /> Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht ! - Teilevergleiche - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht !  (Gelesen 12881 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht !
« am: Samstag 16 Februar 2013, 10:15:54 »
Moin!

Ich suche einen brauchbaren Ersatz für die zwei Schläuche Lader >> N75 und N75 >> Wastegate

Was verbaut ihr da so !?
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Otzen

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 166
    • Audi S2
    • C-Klasse T-Modell 2011
Antw:Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht !
« Antwort #1 am: Samstag 16 Februar 2013, 12:06:47 »
Silikonunterdruck, einwandfrei

Offline Bbenne123

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 221
    • 200 20V Brilliant
    • 200 20v Perlmutt
    • 200 20v Perlmutt Avant
    • Audi 100 Sport Panthero
Antw:Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht !
« Antwort #2 am: Samstag 16 Februar 2013, 13:45:41 »
Nach dem Tipp von Matze einfache Kraftstoffschläuche/Benzinschläuche mit Gewebeeinlage (vom Ebay).

Offline Jan_S2

  • Foren Held
  • *****
  • Beiträge: 1108
Antw:Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht !
« Antwort #3 am: Samstag 16 Februar 2013, 13:59:47 »
Servus,

hab auch Benzinschlauch genommen, funzt einwandfrei und ist günstig

Offline matzerm1

  • Foren Senior
  • ****
  • Beiträge: 973
Antw:Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht !
« Antwort #4 am: Samstag 16 Februar 2013, 14:45:47 »
jipp nur wichtig die mit Gewebeeinlage innen (die billigen die nur außen eine haben kannst vergessen)

und bei Silikonschläuchen auch ganz wichtig mit Gewebe, denn sonnst wnen die warm werden zieht es die zusammen bei unterdruck.....
Gruß Matze
Audi 90 Quattro Typ89 mit 10vTurbo
Audi 90 Quattro Typ89 mit 20vTurbo

Offline Kapitaen Pluto

  • Chatbewacher
  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 198
  • Verteidiger des wahren Blödsinn
    • Audi 200 20V
    • A4 Allroad 3.0TDI B8
Antw:Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht !
« Antwort #5 am: Samstag 16 Februar 2013, 14:47:06 »
Ich hab mir auch Kraftstoffschlauch geholt. Das Gewebe sollte nicht außen sein.
Vorher hatte ich einen flexiblen Samco drin, der hat nicht mal nen halbes Jahr gehalten obwohl das Auto mehr stand als gefahren ist.
Only real men keep old Audis running

Offline Martin W.

  • 1. Moderator
  • ******
  • Beiträge: 1362
  • Der Querdenker
    • Audi S8 AKH
    • Audi quattro MB
Antw:Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht !
« Antwort #6 am: Samstag 16 Februar 2013, 15:51:54 »
Ahoi!

OK, die Variante mit dem Kraftstoffschlauch hab ich seit geraumer Zeit verbaut  :/]

Nur musste ich jetzt zum dritten Mal die Schelle am WG nachziehen und hab keine Ahnung ob die anderen noch fest sitzen!
Keine Ahnung ob der Schlauch schrumpft !?!? Es ist auf jeden Fall der mit dem Gewebe IM Schlauch ...
Gruß Martin
ACHTUNG : ALLE meine Tipps und Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen jedoch OHNE Gewähr !!! Arbeiten am Motor/Auto können bei unsachgemäßer Ausführung zu erheblichen Folgeschäden führen ... Die Verantwortung übernimmt der Mann der mit dem Schraubenschlüssel in der Hand am Auto/Motor gearbeitet hat !

Offline Andi T.

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1616
    • Audi S2 3B |
    • Golf 6 1,4 TSI |
    • Tiguan 2L TDI 4Motion
    • Turbotechnikforum.de
Antw:Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht !
« Antwort #7 am: Samstag 16 Februar 2013, 16:48:11 »
Servus,

jo, die nur Außen ein Gewebe haben werden recht schnell hart und spröde! Selbst getestet!
Ich hätte aber noch einen Originalen hier Martin!
Gruß Andi


Das "Projekt" 
Die "Auflösung"
Projekt: 5+E

S2 Coupè MJ 91 MKB 3B, K16 2480DGB 8.88 GAAXK, eAusstellfenster, GRA. Euro 2.


Offline quattro_Andi

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht !
« Antwort #8 am: Montag 23 Dezember 2013, 21:06:00 »
Ich hab mir nun ma verstärkte silikonschläuche bze einen bei enzmann motorsport bestellt.
genauso wie nen normaler silikonschlauch für popoff-saugrohr.

werde dann ma berichten wie das taugt!

Grüße

Offline Olli W.

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 349
  • Sprit ist ein durchlaufender Posten
    • Audi 100 online - die Webseite rund um den Audi 100 und 200
Antw:Ersatz für Schlauch Ladedruckregelung gesucht !
« Antwort #9 am: Montag 23 Dezember 2013, 23:05:47 »
Hallo zusammen!

Nur musste ich jetzt zum dritten Mal die Schelle am WG nachziehen und hab keine Ahnung ob die anderen noch fest sitzen!
Keine Ahnung ob der Schlauch schrumpft !?!? Es ist auf jeden Fall der mit dem Gewebe IM Schlauch ...

Bei mir ähnlich, aber ich schätze, das liegt nicht am Schrumpfen der Schläuche, sondern einfach daran, dass die handelsüblichen Schellen, die Wechselbelastungen aus Druck und Temperatur + Vibrationen auf die Dauer nicht abkönnen.
Bei mir (10VT) sind´s die Schellen an den beiden Schläuchen des LLRV, sowie zw. turbo und LLK - eben die, wo Druck vor Drosselklappe anliegt.

Diese Schellenproblematik hat mir auch mein Industriebedarfverkäufer bestätigt, sowie ein befreundeter LKW-Schrauber.
Bei Ladedrücken über 1bar versagen die üblichen Schneckengewindeschellen über kurz oder lang, weswegen sie auch im LKW-Bereich nicht verwendet werden - dort wird ja bekanntlich mit 2bar und mehr gefahren!
Für rein statischen Druck bis ca. 1bar und konstante Temperaturen wäre das kein Thema, aber im (ge-tunten) Auto herrschen andere Bedingungen, wo es dann T-Bolzen-Schellen oder Schellen mit Feder benötigt.

Das Problem verschärft sich dazu noch mit zunehmenden Schlauchdurchmesser.

Ich hab mir nun ma verstärkte silikonschläuche bze einen bei enzmann motorsport bestellt.

Der Berst- & Betriebsdruck, sowie die Ölbeständigkeit ist allerdings deutlich höher bei den o.gen. Benzinschläuchen, als bei sämtlichen Silikonschläuchen.
(Gut, für Deine Anwendung beides kein Problem, da deutlich unter den Lastgrenzen beider Schlaucharten).

Gruss,
Olli