" /> orig Bosch 044 vs Nachbau (Fake) - Teilevergleiche - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: orig Bosch 044 vs Nachbau (Fake)  (Gelesen 14937 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marko`s4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 78
orig Bosch 044 vs Nachbau (Fake)
« am: Montag 16 Juni 2014, 21:01:00 »
Servus,

ich wollte hier mal das Thema zu Nachbau 044 Pumpen aufgreifen, weil beim Abstimmen von meinem S4 die ESV(RS2) am Ende waren, obwohl theoretisch noch Luft nach oben sein sollte.
Heute ist meine 044 Pumpe von PKM gekommen und mir fiel als erstes die blaue Verpackung auf. (Was aber wohl nix heißen muss) Habe dann im Netz mal gestöbert und folgendes gefunden:

orig haben unten ein Helicoil Einsatz, Nachbau nicht
orig haben den Aufdruck " made in Czech Republic". Ob die schon immer dort gefertigt wurden, weiß ich leider nicht.

Wer also seine 044er noch zur Hand und nicht verbaut hat, kann ja gerne mal seine Erfahrungen hier reinschreiben. Ich werde in den nächsten Tagen die Pumpe tauschen, werde dann berichten

Danke und Gruß

Offline Olli W.

  • Foren Inventar
  • ***
  • Beiträge: 349
  • Sprit ist ein durchlaufender Posten
    • Audi 100 online - die Webseite rund um den Audi 100 und 200
Antw:orig Bosch 044 vs Nachbau (Fake)
« Antwort #1 am: Dienstag 17 Juni 2014, 01:03:12 »
Hallo,

die originale 044 kostet im Schnitt rund 300,- aber auf keinen Fall 199,- oder weniger, wobei natürlich auch eine Fälschung 300,- kosten kann und der Preis somit kein eindeutiges Indiz ist.
Der Händlereinkaufspreis ist jedenfalls schon so hoch, dass man die Originale nicht für unter 200,- verkaufen kann - Grauimport über PX oder andere dubiose Quellen einmal ausgenommen. Bei Bosch Deutschland jedenfalls nicht billig.

Die blaue Verpackung, statt dem bisherigen gelben Schachteln geht schon in Ordnung - Bosch ist grad am Umstellen bei allen Verpackungen auf das neue Design.

Die billigeren Nachbaupumpen liefern entweder nicht die entsprechende Fördermenge bei höheren Drücken, sind (noch) lauter, haben höhere Stromaufnahmen, schlechtere Innereien, die nicht benzinfest sind (nicht intank-tauglich) usw...

No-Name Nachbauten erkennt man auch an der Farbe der Schraubanschlüsse für Plus und Minus - die sind dann entweder gleichfarbig, statt ro und blau oder haben die gleichen Gewindebolzen, usw...

Eindeutig ist wohl nur ein Test von Fördermenge und Druck - also wieviel Liter pro Stunde bei 5bar oder 6bar Systemdruck und das dann mit den Werksangaben vergleichen.

Gruss,
Olli

Offline Marko`s4

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 78
Antw:orig Bosch 044 vs Nachbau (Fake)
« Antwort #2 am: Mittwoch 18 Juni 2014, 17:46:54 »

Hallo Olli,

ich denke dass die meisten bzw viele ihre Bosch 044Pumpen unter einen Preis von 250Euro oder noch günstiger kaufen. Und das bei bekannten und seriösen Anbietern. Mich eingeschlossen
Meine neue Pumpe sollte oder ist zu 100% Original. Wurde mittlerweile verbaut und ist nun erstmal vieell leiser. Die alte Pumpe wurde verglichen und hat die selben optischen Merkmale, scheint also auch ein Original zu sein. Die hatte vor Jahren knapp 170Euro (EM -Racing) gekostet
Man müsste jetzt wirklich die Fördermengen bei konsantem Druck messen.

Gruß Marko

Offline Manu F

  • Foren Junior
  • **
  • Beiträge: 147
Antw:orig Bosch 044 vs Nachbau (Fake)
« Antwort #3 am: Mittwoch 28 Oktober 2015, 17:17:53 »
Der Beitrag ist zwar bereits etwas her aber ich teile Trotzdem mal meine Erfahrung...


Ich habe sie über Labe Fahrzeugtechnik (er stimmt den Wagen auch ab) bezogen, kostet 225€

Laut den Beschreibungen in diesem Thread ist es eine originale!
- blaue Bosch Schachtel( hatte mitlerweile schon mehrere davon in der Hand ;-) )
- made in czech Republic
- Helicoil in der Ansaugseite
- elektro Anschlüsse auch so wie sein sollten!


gruß Manu