" /> Urquattro 10v Umbau auf Motronik vom S2 - Umbauten 10V - Audi Turbo Forum.de - DAS private Audi 5 Zylinder Turbo Forum

Autor Thema: Urquattro 10v Umbau auf Motronik vom S2  (Gelesen 6331 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline olliurquattro10V

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
Urquattro 10v Umbau auf Motronik vom S2
« am: Donnerstag 17 März 2016, 18:11:28 »
Hallo!
Ich würde gerne meinen Urquattro 10V mit WX motor (Modell mit G-Kat) auf Motronik vom S2 Umbauen .
Hier Gibts ja einige die den 10v auf Motronik umgebaut haben .
Nun meine Frage: Wie siehts aus mit Tüv/Au ?
Spielt der Tüv beim Umbau mit oder gints da Probleme ?G-kat regelung Bei Au ETC?
Würde mich über Antorten freuen!
Grüsse !

Offline ZUM

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
    • S3 Limo,
    • quattro C1,90 quattro C2,
    • 90 quattro C3,Cabrio 2.8,
    • A2 1.6 FSI,Seat Alhambra
    • Meine Seite
Antw:Urquattro 10v Umbau auf Motronik vom S2
« Antwort #1 am: Sonntag 27 März 2016, 09:27:12 »
Der WX-Motor ist denkbar ungeeignet für die Motronic vom 20V. Der WX stammt vom GV ab und hat deshalb mechanische Stössel und da spielt die Klopfregelung nicht mit. Der MC (vor allem der MC1) ist da die deutlich bessere Basis für so einen Umbau. Alle, die ich bis jetzt kenne, haben die Motronic auf den MC geschnallt.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten

http://www.cmzblu.ch
http://www.urquattroforum.ch

Offline datom

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Urquattro 10v Umbau auf Motronik vom S2
« Antwort #2 am: Montag 28 März 2016, 17:00:37 »
Was haben mechanische Stößel mit der klopfregelung zu tun? Versteh ich net ganz. Gibt ja einige die ihre auf mechanische stößl umbauen?

Offline ZUM

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
    • S3 Limo,
    • quattro C1,90 quattro C2,
    • 90 quattro C3,Cabrio 2.8,
    • A2 1.6 FSI,Seat Alhambra
    • Meine Seite
Antw:Urquattro 10v Umbau auf Motronik vom S2
« Antwort #3 am: Montag 28 März 2016, 17:27:57 »
Der Klopfsensor ist im Prinzip nichts anderes als eine Mikrofon, das die Geräusche des Motors aufnimmt. Dazu gibts dann noch die Klopfelektronik, die aus den Geräsuchen heraus das Klopfen detektieren kann. Ein Motor mit Hydrostösseln klingt für die Klopfdetektion anders, als einer mit mechanischen Stösseln. Da der MC Hydrostössel hat, ist er besser geeignet, für die 20V-Motronic. Abgesehen davon, sind beim WX-Block die Aufnahmen für die beiden Klopfsensoren nicht vorhanden.


Gruss Markus
Wer Fehler findet, darf sie behalten

http://www.cmzblu.ch
http://www.urquattroforum.ch

Offline datom

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Urquattro 10v Umbau auf Motronik vom S2
« Antwort #4 am: Montag 28 März 2016, 17:35:22 »
 :daumenhoch: :daumenhoch:
Stimmt jetzt wo du es sagst wirds mir klar.